Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 241 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Biete Zuhause / Suche Zuhause
hannutha Offline




Beiträge: 2.136
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.02.2009 20:17
Schaut mal Zitat · Antworten

L*G* Hannutha und Piepsi & Lucky,Anna & Floh, Happy & Bibo und Manni

Unvergessen: Charlie und Krümel


• Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.
(Denis de Rougemen)
http://wellibande.npage.de


Rosapanther ( Gast )
Beiträge:
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.02.2009 20:37
#2 RE: Schaut mal Zitat · Antworten

Verstehe nicht so ganz warum der Vogel abgegeben wird, zumal sie noch eine andere Henne abgibt.
Geht mal auf andere Anzeigen.


Lygira Offline




Beiträge: 865
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.02.2009 22:16
#3 RE: Schaut mal Zitat · Antworten
Das macht ja bald den Eindruck, das sie ihre Hennen loswerden will und es scheint ungewollt Nachwuchs sich angemeldet haben, wegen ohne Fußring. Das ist doch etwas merkwürdig.

Was ich auch nicht so verstanden habe ist, sie muß ja mit mehreren Wellis zusammengelebt haben und jetzt will sie die süße Henne aus den Schwarm nehmen oder ist es so zu verstehen, das die Henne nicht ihr gehörte? Die zweite Anzeige über die gelbe Henne sagt wieder was Anderes. Die sollte sich doch entscheiden, was ist da denn los?

LG von Nicole


skorpix76 Offline




Beiträge: 445
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.02.2009 22:46
#4 RE: Schaut mal Zitat · Antworten

Die Anzeigen habe ich auch schon gesehen! Den Sinn der Abgabe verstehe ich auch nicht! Schrecklich ....solche Leute!

Liebe Grüße Anja mit Sky&Lille


Lygira Offline




Beiträge: 865
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.02.2009 06:50
#5 RE: Schaut mal Zitat · Antworten

Ich könnte mir noch vorstellen, das die Henne vielleicht immer Eier gelegt hat und eins scheint sie ja vielleicht auch ausgebrütet lassen haben. Wie kommt sonst der junge Vogel ohne Fußring dahin? Sollte man das nicht melden? Ein wenig undurchsichtig oder?

LG von Nicole


Slipy Offline



Beiträge: 702
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.02.2009 13:30
#6 RE: Schaut mal Zitat · Antworten

Wie ist das denn wenn ein Welli keinen Fußring trägt? Ist das verboten so zu züchten?
ich hatte mal einen Welli (Freddy) der leider seinen Ring nicht mehr tragen durfte weil er da ne Vedrletzung am Fuß hatte. Wir haben das dann durch den tierarzt machen lassen der uns auch dafür ne Bestätigung geschrieben hat. Leider hab ich damals nicht gefragt wieso man dafür ne Bestätigung braucht.
Könnt ihr mir das erklären?!

Viele Grüße von Katrin und und den 3Leipziger Piloten:
Pieps, Charly, Drops


Bebbi ( gelöscht )
Beiträge:

18.02.2009 13:34
#7 RE: Schaut mal Zitat · Antworten

Es ist Züchtern verboten Psittaciden ohne Ringe abzugeben.
Aber wenn man einen Welli zu Hause hat, der keinen Ring hat, ist das nicht so schlimm.


skorpix76 Offline




Beiträge: 445
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.02.2009 13:39
#8 RE: Schaut mal Zitat · Antworten

Also in Deutschland ist es so, das man zur Züchtung von Krumschnäbeln eine Zuchtgenehmigung brauch! Und damit sind dann auch die Ringe verbunden! Denn jeder legal gezüchtet Vogel muss einen Ring tragen! Den er vom Züchter angelegt bekommt! Das hat mit einer Vogelkrankheit zu tun! Diese nennt sich Psitacose! Diese ist auch ansteckend für den Menschen! Und die Ringe dienen dazu,wenn mal ein Vogel erkrankt, das der Züchter schnell ausfindig gemacht werden kann! Jeder züchter muss auch ein zuchtbuch führen,wo alle seine Vögel mit Ringnummer und Käufer drin stellen sollten! Wenn durch einen Tierarzt der Ring des Vogels entfernt werden muss,bekommt man eine Bestätigung und eigentlich auch den Ring um ihn seperat aufzubewahren. Um die Zuchtgenehmigung vom zuständigen Amtstierarzt zu bekommen,müssen einige Bedingung erfüllt werden und dann muss man noch eine Prüfung ablegen! Und alle Vögel OHNE Ring sind illegal gezüchtet und somit macht man sich in Deutschland damit strafbar.
Ich hoffe nun habe ich das verständlich erklärt! Wenn nicht...dann frag einfach nochmal!

Liebe Grüße Anja mit Sky&Lille


Slipy Offline



Beiträge: 702
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.02.2009 14:18
#9 RE: Schaut mal Zitat · Antworten

Super. Danke für die Erklärung.
Ich hab es verstanden und bin ja froh das mein Tierarzt damals alles richtig gemacht hat.
Dann bekommt man doch Erwerber eines solchen Wellis auch ein Problem wenn man ihn beim Tierarzt vorstellt oder?!
Na ich hoffe jedenfalls das sich gute neue Besitzer für das Zitrönchen findet.
Ist echt schade das sie aus ihrer Schwarm rausgeholt wird. . . !

Viele Grüße von Katrin und und den 3Leipziger Piloten:
Pieps, Charly, Drops


Slipy Offline



Beiträge: 702
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.02.2009 14:23
#10 RE: Schaut mal Zitat · Antworten

Ich finde es im Übrigen sehr gut das es für die Welli Zucht eine Genehmigung braucht. Schließlich sind es ja doch kleine Exoten.
Wenn man sich überlegt wieviele andere Tiere (Hunde, Katze, Kaninchen und Co.) so alles im Tierheim und so warten , weil sie einfach vermehrt und vermehrt wurden.

Viele Grüße von Katrin und und den 3Leipziger Piloten:
Pieps, Charly, Drops


skorpix76 Offline




Beiträge: 445
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.02.2009 14:37
#11 RE: Schaut mal Zitat · Antworten

Ich denke nicht das man Ärger mit dem Tierarzt bekommt, nur weil der Vogel keinen Ring hat! Strafbar macht sich der glaube nur der. der illegal züchtet! Aber ich würde auch nie nicht einen Vogel, bei so einem kaufen! Aber das entscheidet jeder ja für sich!

Liebe Grüße Anja mit Sky&Lille


Maxi Offline




Beiträge: 21.074
Wellensittiche   Viele Wellis und 5 Kanari

18.02.2009 14:53
#12 RE: Schaut mal Zitat · Antworten

Also mein Hansi,( bereits im Regenbogenland ) er ist mir zugeflogen und hatte auch keinen Fußring.
Ich mußte regelmäßig mit ihm zum Tierarzt weil sein Oberschnabel immer gewachsen ist und dieser gekürzt
werden mußte.
Ich wurde beim Tierarzt nichtmal gefragt warum er keinen Ring trägt und ich hatte solch einen Bammel, als
ich das erste mal zum Ta mußte, daß ich Schwierigkeiten bekommen könnte.

viele liebe Grüße von Maxi und ihren Segelfliegern, sowie den Hunden und Fellnasen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich weiß leider nicht, von wem dieses Zitat stammt.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Hansi Nov. 2004.JPG 

Slipy Offline



Beiträge: 702
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.02.2009 15:26
#13 RE: Schaut mal Zitat · Antworten

Mensch dein Hansi war aber auch ein ganz hübscher Welli... schaut dir bestimmt immer noch jeden Tag vom Regenbogenland zu.
naja ich hatte den Zettel ja immer dabei wenns zum Tierarzt ging. und ich weiß das damals immer gefragt wurde wenn ich beim TA war wegen dem Ring. (Tja meine TÄ litt wohl unter leichter Alzheimer.... weil sie den Ring Jahre zuvor je selber abgenommen hatte)

Viele Grüße von Katrin und und den 3Leipziger Piloten:
Pieps, Charly, Drops


 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz