Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 220 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.02.2009 14:40
was ist denn eigentlich..... Zitat · Antworten

ein "schwarzauge"
das hat der welliflüsterer in einem video über einen flauschi gesagt
und jetzt würde ich sehr gerne wissen was ein schwarzauge ist

und wenn wir schon dabei sind....
wo/was ist der unterschied
zwischen
standard - halbstandard- hansi bubi
gibts da auch unterschiede im temperament ???

inja, mit paul&rudi im herzen.


skorpix76 Offline




Beiträge: 445
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.02.2009 14:42
#2 RE: was ist denn eigentlich..... Zitat · Antworten

Schau mal bei Birds-online da ist es suuper erklärt!
http://www.birds-online.de/farbschlaege/schwarzaugen.htm

Liebe Grüße Anja mit Sky&Lille


skorpix76 Offline




Beiträge: 445
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.02.2009 14:44
#3 RE: was ist denn eigentlich..... Zitat · Antworten

Und der Unterschie zwischen HansiBucbi(kleinster)/Halbstandard und Standard ist sicher die Größe!
Mit dem Temperament hat das bestimmt nichts zu tun! Ist mir zumindest nich bekannt!
Auch be Birds-online ist es gut erklärt!
http://www.birds-online.de/gesundheit/ge...rmalgewicht.htm

Liebe Grüße Anja mit Sky&Lille


inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.02.2009 16:03
#4 RE: was ist denn eigentlich..... Zitat · Antworten
jo, danke hab ich jetzt gelesen.
bin nun nicht unbedingt schlauer was meine hähne angeht,
war aber trotzdem sehr informativ
das mit dem "schwarzauge" war sehr verständlich !

inja, mit paul&rudi im herzen.


skorpix76 Offline




Beiträge: 445
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.02.2009 16:05
#5 RE: was ist denn eigentlich..... Zitat · Antworten

Mach doch mal nen paar Bilder dann schauen wir alle mal!

Liebe Grüße Anja mit Sky&Lille


inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.02.2009 16:33
#6 RE: was ist denn eigentlich..... Zitat · Antworten
na gut also hier die bilder,
mal schauen ob ihr was mit anfangen könnt
sind beides hähnchen, beide knapp 1 jahr alt
und rudi (weiß) ist viel stiller als paul (blau)
er hat auch wenig lust auf klettern oder erkunden der umgebung.
sitz am liebsten auf dem bücherregal und knabbert buchstaben aus den krimis
fliegt gerne und ist auch sonst "mopsfidel".
rudi (weiß) wiegt 43,2 gramm
und paul (blau) 39,5 gramm
bin gespannt was ihr schreibt

inja, mit paul&rudi im herzen.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 ach iss dat schön.JPG  die bande.JPG  oh sind die süüß.JPG  fensterplätzchen.JPG  kleine hand kleine vogis.JPG 

skorpix76 Offline




Beiträge: 445
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.02.2009 16:49
#7 RE: was ist denn eigentlich..... Zitat · Antworten
Also ich denke mal du willst jetzt wissen, was für eine "Größe" deine beiden sind!
Ich würde sagen Hansi Bubi! Denn bei den HansiBubist ist die Augenform eher rund! Bei den Halbstandarts und Standards sind die Augen eher oval!Und bei deinen beiden sehen die schön rund aus! Vom Gewicht her würde das ja gut passen!
Willst du auch was zu den Farbschlägen wissen? Wenn ja, dann wäre ein Bild von hinten ganz gut!
Warum wolltest du das denn wegen den Schwarzaugen eigentlich wissen?

Liebe Grüße Anja mit Sky&Lille


inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.02.2009 16:53
#8 RE: was ist denn eigentlich..... Zitat · Antworten

na weil gerd in einem vogelvideo zu einem vogi
gesagt hat das er wahrscheinlich ein "schwarzauge" ist,
deshalb wollte ich das wissen

inja, mit paul&rudi im herzen.


skorpix76 Offline




Beiträge: 445
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.02.2009 20:10
#9 RE: was ist denn eigentlich..... Zitat · Antworten

Achso...okay...es gibt auch Wellis mir roten Augen bei den Gelben(Lutino) oder bei Weißen(Albino).
Normalerweise haben die halt rote Augen. Aber es kann auch vorkommen,das die schwarze Augen haben!
Dann heißen Sie nicht mehr Albino oder Lutino sonder Schwarzauge! Ich hoffe ich habe das so richtig erklärt!?

Liebe Grüße Anja mit Sky&Lille


bonnie Offline




Beiträge: 4.777
Wellensittiche    Nicht angegeben

19.02.2009 10:43
#10 RE: was ist denn eigentlich..... Zitat · Antworten

Hallo

Ich will auch noch meinen Senf zu den Schwarzaugen abgeben.
Es gibt weiße und gelbe Schwarzaugen. Sie haben nichts mit Albinos und Lutinos zu tun. Sie fallen wen man Kontinentale Schecken 1 faktorig spalterbig in Rezessiver Schecke mit einem Rezessiven Schecken paart. Somit sind sie eigentlich Schecken ohne Zeichnung. Keine Kehltupfen,die lila Bäckchen sind weiß. Sie sind rein weiß oder gelb bis in die Schwungfedern ,ohne Anflug von blau oder gelb.Sie vererben rezessiv. Das besondere sind die schwarzen Augen. Sie bleiben auch bei älteren Vögeln schwarz ohne weißen Irisring.Gezüchtet wurden sie zuerst in Dänemark in den 50 er Jahren von dem Züchter Enehjelm.
Zu den Standardvögeln kann ich nur sagen,dass es nicht nur um die Größe geht. Sondern um den perfekten Vogel. Dafür wurde von den Züchtern ein Standard erstellt. Größe, Farbe, Gefieder,die Haltung des Vogels, Schnabel und vieles mehr. Damit einheitlich bewertet werden kann.Es gibt da sogar Fehlerkataloge.Mir persönlich ist jeder Hansi-Bubi Wellensittich lieber. Die Standardvögel sind meistens überzüchtet und für mich nicht so schön.Aber das ist natürlich Ansichtsache. Zitiert habe ich aus den Büchern von Theo Vins und Georg A. Radtke.

Liebe Grüße Gabriele

Liebe Grüße von Gaby

und meinen Federbällchen Maxi,Grisu,Pauli,Joschi,Jamie,Smilie und Micky.
Und Pflegewelli Charly


Lygira Offline




Beiträge: 865
Wellensittiche    Nicht angegeben

19.02.2009 19:43
#11 RE: was ist denn eigentlich..... Zitat · Antworten
Hallo!

Das ist Lucy! Ist Lucy ein Schwarzauge? Die Frage kam ja schon mal auf, nur habe ich das dann nicht mehr verfolgt! Ich kann da so keinen Irisring bei ihr sehen!

Sie ist jetzt 2 Jahre alt!

LG von Nicole

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Signatur Lucy 1.JPG 

bonnie Offline




Beiträge: 4.777
Wellensittiche    Nicht angegeben

21.02.2009 10:34
#12 RE: was ist denn eigentlich..... Zitat · Antworten

Hallo Lygira

Ich denke es ist ein rezessiver Schecke gelbgesicht. Wunderschöner Vogel. Die haben auch schwarze Augen.

Liebe Grüße Gabriele

Liebe Grüße von Gaby

und meinen Federbällchen Maxi,Grisu,Pauli,Joschi,Jamie,Smilie und Micky.
Und Pflegewelli Charly


Lygira Offline




Beiträge: 865
Wellensittiche    Nicht angegeben

21.02.2009 15:35
#13 RE: was ist denn eigentlich..... Zitat · Antworten

@ Bonnie: Also ist Lucy dann auch ein Schwarzauge?

LG von Nicole


bonnie Offline




Beiträge: 4.777
Wellensittiche    Nicht angegeben

21.02.2009 20:05
#14 RE: was ist denn eigentlich..... Zitat · Antworten

Hallo Lygira

Nein,ein Schwarzauge sind nur die Weißen und Gelben. Aber die rezessiven Sckecken haben eben auch die rein schwarzen Augen. Die Schwarzaugen haben sie geerbt und sind eine Mischung von rezessiven und dominanten Kontinentalen Schecken.

Liebe Grüße Gabriele

Liebe Grüße von Gaby

und meinen Federbällchen Maxi,Grisu,Pauli,Joschi,Jamie,Smilie und Micky.
Und Pflegewelli Charly


Juhu Nr. 2  »»
 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz