Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 601 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
Seiten 1 | 2
Ina Offline



Beiträge: 74
Wellensittiche    Nicht angegeben

24.09.2007 10:31
Wir sind soooo traurig... :( Zitat · Antworten

Leute, es geht mir so mies und meinen Kindern erst... Und vor allem mache ich mir so Vorwürfe...Wir hatten gestern Kindergeburtstag und hatten 8 Kinder hier und riesen Trubel. Nun Abends war ich dann etwas am Ordnung schaffen, die Vögel waren im Käfig und die Balkontür war auf und unser Simba ist weggeflogen Sie waren im Käfig und scheinbar war die Seitentür nicht richtig zu...Ich machem ir solche Vorwürfe, dass ich nicht noch mal nachgeguckt habe. Meine Kinder haben sich in den Schlaf geweint und sind kaum zu beruhigen, geschlafen haben wir alle kaum...
Ich habe Zettel gedruckt und Käfig mit Futter raus gestellt...


Sabrina Offline




Beiträge: 970
Wellensittiche    Nicht angegeben

24.09.2007 13:08
#2 RE: Wir sind soooo traurig... :( Zitat · Antworten

Huhu Ina,
ihr armen. das tut mir echt sehr leid. sowas ist immer furchtbar schlimm. hast nicht gesehen, wohin er geflogen ist?
hast heute nochmal nachgeschaut. wünsche dir /euch dass ihr ihn noch findet. Drücke ganz fest die daumen.

Liebe Grüße
Sabrina und die sieben Raudis Speedy, Krümmel, Murphy, Issy, Sammy, Bella & Cleo
Peppels, Pacco & Charly im Regenbogenland *Wir vermissen euch*


Liane Offline



Beiträge: 95
Wellensittiche    Nicht angegeben

24.09.2007 13:28
#3 RE: Wir sind soooo traurig... :( Zitat · Antworten

Hallo Ina,

auch wir drücken ganz, ganz feste die Daumen, dass Ihr den kleinen Ausreißer wiederfindet!!!!!
Kann Dir wirklich gut nachfühlen. Mein allererster superzahmer Welli ist meiner Oma damals weggeflogen, als sie ihn während unseres Urlaubes hatte. Für mich war das damal auch superschlimm und für meine Oma erst ..... Der saß auf einem Baum vor ihrem Haus und ist nicht wieder runtergekommen und sie stand davor und hat ihn angefleht. Aber es gibt auch positive Beispiele: Der Welli einer Nachbarin ist eine Straße weiter jemandem zugeflogen und wurde zurückgebracht. VIEL GLÜCK!!!

Liane und die Crazybirds Rumpel, Lenny, Flocki, Motte, Georgy & die Podszi-Sunny


Petra Offline




Beiträge: 878
Wellensittiche    Nicht angegeben

24.09.2007 14:12
#4 RE: Wir sind soooo traurig... :( Zitat · Antworten

Hallo Ina,das hört sich wirklich schlim an.Ihr tut mir richtig leid,da bekommt man ja Gänsehaut.Ich drücke Dir die Daumen das er wieder auftaucht.Haste schon Stechbriefe in der Gegend verteilt???liebe grüsse von Petra

Liebe grüsse von Petra


Peppi Du bist für immer in meinem Herzen


Ina Offline



Beiträge: 74
Wellensittiche    Nicht angegeben

24.09.2007 14:43
#5 RE: Wir sind soooo traurig... :( Zitat · Antworten

danke euch allen...es tut so weh und es tut doppelt weh, wenn ich meine Kinder noch so leiden seh.Meine Kleine hat sich gerade in den Schlaf geweint und ist vor Erschöpfung eingeschlafen. Ich weiß gar nicht, wie ich die 2 trösten kann und würde am liebsten selber heulen...

Wir haben heute Zettel verteilt, angeklebt in Geschäften abgegeben...Aber ich weiß auch wie klein die Chance ist ihn wieder zu finden... Und ich ärger mich so über mich!


Anne Offline



Beiträge: 189
Wellensittiche    Nicht angegeben

24.09.2007 16:49
#6 RE: Wir sind soooo traurig... :( Zitat · Antworten

Hallo Ina,
so etwas ist wohl der Albtraum jedes Welli-Besitzers - weil jeder genau weiß, dass es ihm auch passieren könnte!
Ist das Wetter bei Euch noch warm genug, um den Käfig mit den anderen Vögeln mal ins offene Fenster zu stellen? Vielleicht lockt das vertraute Gezwitscher den Kleinen wieder nach Hause.
Es gibt auch Seiten im Internet (z.B. kijiji.de und markt.de) mit Zugeflogen/Entflogen-Meldungen.
Alles Gute, hoffentlich findet Ihr ihn!


Doro Offline




Beiträge: 12
Wellensittiche    Nicht angegeben

24.09.2007 17:06
#7 RE: Wir sind soooo traurig... :( Zitat · Antworten

Hallo, Ina
Bin neu hier im Forum und wollte Dir sagen das ich vor ein paar Wochen den gleichen Alptraum erlebt habe. Unsere Henne Tata ist mir abgehauen, superzahm und der ganze Stolz unseres Sohnes. Ich kann Dich sehr gut verstehen ! Ich bin auch noch nicht drüber weg, und unser Sohn ruft nach wie vor nach ihr obwohl wir zwei neue Wellis von Gerd geholt haben. Die Beiden sind genauso geliebt aber unsere Tata fehlt trotzdem, ehrlich gesagt hoffe ich auch immer noch das wir sie wieder bekommen. Also, ich wünsche Dir viel Glück, habe erst kürzlich wieder gehört das ein Welli nach 3 Wochen in der Nachbarschaft wieder gefunden wurde.


Sabrina Offline




Beiträge: 970
Wellensittiche    Nicht angegeben

24.09.2007 19:10
#8 RE: Wir sind soooo traurig... :( Zitat · Antworten

Huhu Ina,
ich hoffe ihr findet den kleinen süßen wieder.
drücke euch alle daumen und meine vier racker die krallen.

Liebe Grüße
Sabrina und die sieben Raudis Speedy, Krümmel, Murphy, Issy, Sammy, Bella & Cleo
Peppels, Pacco & Charly im Regenbogenland *Wir vermissen euch*


Dirk Offline




Beiträge: 1.295
Wellensittiche    Nicht angegeben

24.09.2007 19:22
#9 RE: Wir sind soooo traurig... :( Zitat · Antworten

Hallo Ina!
Wir drücken hier auch ganz fest die Daumen,vieleicht hast Du ja Glück das ihr ihn wiederbekommt!

Die Lichtenrader-Überflieger!Püppi-Max-Ginny-Bubi
In Ewiger Erinnerung!
27.10.06 -Cändy-10.07.09
20.05.07 -Chang-02.09.10
Oktober 10 -Egon -19.01.11
Juni 07 -Bobpi-27.03.11


Joyvita Offline




Beiträge: 28
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.09.2007 07:52
#10 RE: Wir sind soooo traurig... :( Zitat · Antworten

Ich drück euch auch ganz fest die Daumen, das ihr ihn wieder findet.

Gruß Daniela


Khisanee Offline



Beiträge: 1.169
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.09.2007 17:02
#11 RE: Wir sind soooo traurig... :( Zitat · Antworten

Oh man lass dich mal drücken, das ist wirklich traurig.

Benachrichtigt sonst nochmal die Nachbarschaft. Meist fliegen Wellensittiche zu anderen Wellensittichen, wenn welche in der Nähe sind.

Habt ihr das Tierheim schon benachrichtigt, und auch bei den Tierärzten in der Umgebung (bis zu 20 km) würde ich anrufen.

Kleinanzeiger kann auch helfen.

Ich drücke euch ganz doll die Daumen.


Ina Offline



Beiträge: 74
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.09.2007 12:04
#12 RE: Wir sind soooo traurig... :( Zitat · Antworten

danke für eure lieben Worte...

Habe wohl alles probiert, Tierheime angerufen,´meine Nummer hinterlassen, Aushänge gedruckt, Nachbar abgeklappert, Anzeige geschaltet... NICHTS... Meine Kinder fangen immer wieder an zu weinen.

Habe mich bei Gerd auf die Warteliste setzen lassen für einen Hahn... Unseren Simba kann wohl keiner ersetzen, aber Lilly soll auch wieder einen Partner bekommen.

Trauern Vögel richtig? Lilly ist total verändert, ist sonst so verspielt und laut und nun hockt sie immer da ziemlich ruhig... Mir blutet da das Herz!


welliflüsterer Offline




Beiträge: 3.483
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.09.2007 13:41
#13 RE: Wir sind soooo traurig... :( Zitat · Antworten

hallo ina, ich bin kein grosser schreiber, aber ich habe dich ja schon angerufen. deshalb mache ich hier keine grossen worte mehr. Zu dem trauern ist folgendes zu sagen. Wenn ein Vogelpartner auf einmal weg ist, trauert der zurück gebliebene meistens. Das kann sogar dazu führen, das der krank wird, körperlich, und oder auch Seelisch. Der verdrückt sich dann in den Käfig, will nicht mehr raus und ist Lustlos und lässt sich zu nichts mehr animieren. Im schlimmsten Fall reisst er sich selbst die Federn aus, bis er nackt ist. Aber deiner braucht sichja nicht so viele Sorgen machen, er bekommt ja bald einen neuen Partner. Oder vielleicht taucht der alte ja noch wieder auf. Ich glaube fest daran, das der jetzt in einer anderen Wohnung sitzt und dort freuen sich die über den schönen zahmen Welli. Mir ist damals in deiner Nähe in Delstern mein Welli aus dem Fenster geflogen. Ich hatte ihn auf der Schulter und machte das Fenster auf (als Kind) ich hörte nur noch das flattern und wusste nun ist er weg. Konnte ihn aber im flug noch verfolgen, wie er beim Nachbarn am Fenster gelandet ist. Da bin ich schnell hin, fenster auf und er saß wieder auf meiner Schulter und ich war happy. Mal weite umhören bei den Nachbarn. Ich vermute das er dort irgendwo ist. Ich wünsche euch, das er wieder auf taucht.


Bienchen Offline




Beiträge: 630
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.09.2007 13:44
#14 RE: Wir sind soooo traurig... :( Zitat · Antworten

Hallöschen Ina,

ich fühle voll mit dir,wir haben auch unsere Nicki verloren.
Nur das ich weiss,wo sie ist,aber der Schmerz ist der selbe.
Dir bleibt die Hoffnung,das er doch noch irgendwo gefunden wird.
Manchmal erfahren die Finder erst Tage später,wo er vermisst wird
und melden sich dann.Ich wünsche es euch von ganzem !!!!
Gebt die Hoffnung nicht auf !!!!

Ja,ich glaube wellis trauern.Freddy geht öfters auf den Käfigboden,wo Nicki lag und scharrt,
ich glaube er sucht sie .Charly und Maxi dagegen zeigen keine Veränderung.

liebe grüsse Bienchen


bine Offline




Beiträge: 20
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.09.2007 14:49
#15 RE: Wir sind soooo traurig... :( Zitat · Antworten

hallo ina,

mir ist das gleiche auch passiert.mein oskar war weggeflogen vor ca, 7 wochen.das gefühl ist furchtbar.ich habe mir schreckliche vorwürfe gemacht.meinen freddy gekauft damit oskar einen spielgefährten hat und nachdem freddy 5 tage bei uns eingezogen war ist oskar zur balkontür raus.oskar war auch total zahm und ich habe mir ausgemalt
was ihm alles passiert sein könnte-einfach grausam.ich hoffe du kommst schnell darüber weg.aber gerds welli wird dir schon drüber weg helfen.

mfg bine


Ina Offline



Beiträge: 74
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.10.2007 16:11
#16 RE: Wir sind soooo traurig... :( Zitat · Antworten

Danke euch für eure netten Worte und danke Gerd für deinen Anruf...

Leider haben wir ihn nicht mehr wieder gefunden und alles hat nichts gebracht. Seinen Namendarf ich nicht nennen, dann fangen meine Mädchen an zu weinen...
Es ist noch etwas seltsames gewesen, meine Nachbarin war hier und wir sprachen darüber und sie meinte ganz geschockt zu mir, dass sie gegenüber in den Häusern bei einer Frau war, die ihr was geliehen hatte und sie es wieder brachte. Auf dem Balkon haben die eine Voiliere und im Wohnzimmer stand ein Käfig mit EINEM gelben Wellensittich. Da hat meine Nachbarin gemeint "Oh haben Sie einen neuen Wellensittich?" Da hat sie gemeint, der wäre ihnen zugeflogen. Sie ist dann noch mal hin und sagte, wir würden einen vermissen, daraufhin meinte sie,"Nee nee, der wäre schon ein jahr bei ihnen!" Aber meine Nachbarin sagte er wäre noch sehr jung gewesen. Daraufhin hat mein Mann da geschellt und gesagt, er wollte gerne mal den Vogel sehen, sie hat ihn aber nicht reingelassen...
Ist doch komisch alles oder? Darf nicht näher drüber nachdenken...


Petra Offline




Beiträge: 878
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.10.2007 16:21
#17 RE: Wir sind soooo traurig... :( Zitat · Antworten

Hallo,könnt ihr nicht versuchen da etwas Druck zu machen???

Liebe grüsse von Petra


Peppi Du bist für immer in meinem Herzen


Bienchen Offline




Beiträge: 630
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.10.2007 17:14
#18 RE: Wir sind soooo traurig... :( Zitat · Antworten

Hallöschen Ina,

Probiere du es doch nochmal bei der Frau.Vielleicht gehts von Frau zu Frau besser.
Denn sie wird dir nie Ruhe lassen ,diese Ungewissheit,glaube mir !!
Maile Sabrina an,die weiss vielleicht Rat.
Wünsche euch ,das ihr Erfolg habt !!!

Haste keinen Bekannten,der Polizist ist,die Uniform wirkt oft wunder !!
Mein Schwager ist einer und nur die Uniform hat hier bei uns schon für einige Aufregung in der Nachberschaft gesorgt !! Warum nur,ist ein Mensch ,wie wir !!!

sei lieb gegrüsst Bienchen


Sabrina Offline




Beiträge: 970
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.10.2007 21:27
#19 RE: Wir sind soooo traurig... :( Zitat · Antworten

Huhu Ina,
also ich würde mal schauen dass du von Gerd, wenn du sie noch nicht hast, die Ringnummer rausbekommst.
an der kannst du dann auf jeden fall erkennen, dass dies dann tatsächlich dein süßer ist.
denn schließlich weißt du zwar wer dein simba ist, aber das weiß die dame natürlich nicht.
ich würde es auf jeden fall selbst nochmals probieren.
und der dame das erklären, dass du eben gehört hast, dass man gesehen hat dass sie diesen vogel erst seit neuem hat
und man ja anhand der ring-nr. das erkennen könne. sollte diese nicht übereinstimmen, wäre das ja das thema erledigt.
ich würde erstmal in ruhe mit ihr reden.
sollte sie sich immer noch stur stellen musst du leider härterer maßnahmen in die wege leiten.
ich schicke dir mal ne PN

Liebe Grüße
Sabrina und die sieben Raudis Speedy, Krümmel, Murphy, Issy, Sammy, Bella & Cleo
Peppels, Pacco & Charly im Regenbogenland *Wir vermissen euch*


Khisanee Offline



Beiträge: 1.169
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.10.2007 12:06
#20 RE: Wir sind soooo traurig... :( Zitat · Antworten

Ruf Gerd an und frag ihn nach der Ringnummer.

Dann geh rüber zu der Nachbarin und sag ihr, das du den Wellensittich sehen möchtest und die Ringnummer vergleichen möchtest.
Sollte sie dir das verwehren, würde ich die Polizei einschalten.

Die Ringnummer kann definitv beweisen obs deiner ist oder nicht.


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz