Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 1.796 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Biete Zuhause / Suche Zuhause
Seiten 1 | 2 | 3
Zimti Offline




Beiträge: 106
Wellensittiche    Nicht angegeben

05.04.2009 18:11
#21 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten
Hallo Inja,

habe gerade deine Zeilen und auch den Bericht von Biene gelesen.
Sicher war die Aufregung bei euch und den beiden Wellis heute Morgen groß. Eure Zeilen haben mich sehr bewegt, und ich finde es sehr traurig, dass du dich von deinen beiden Wellis trennen musstest. Doch ich bin mir sicher, dass Biene und ihr Mann sich sich rührend um die Wellis kümmern werden.
Ach, schade, dass man manchmal solche Trennungen in Kauf nehmen muss. Für mich wär das auch sehr furchtbar.
Dir, liebe Inja, wünsche ich für den bevorstehenden KH-aufenthalt alles Gute, und dass du schnell wieder nach Hause darfst.
Von deinen beiden Wellis werden wir alle sicher von Biene und Mario hier im Forum lesen und auch Bilder sehen. Also alles Gute und bis bald.

Viele Grüße

Ute

und die Wellis Cookie und Igor Junior (=Smartie)

Tweeti und Zimti wir werden Euch nie vergessen!


inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

06.04.2009 09:20
#22 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

guten morgen
ich muss euch doch schnell noch was schreiben.
ich lag gestern im meinem bettchen
so in der welt zwischen schlafen und wachen, also gaanz kurz vor dem einschlafen.
und da höre ich doch kleine füsschen auf meinem kopfkissen trappseln
und dann hat sich so was kleines flauschiges an mein ohr gedrängt und sich eingekuschelt
in der kuhle zwischen ohr und hals
ich hab meine augen lieber nicht mehr aufgemacht, bin schön ruhig eingeschlafen
und heute morgen musste ich beim aufstehen schon grinsen als ich daran gedacht habe.
war übrigens rudi der bei mir geschlafen hat, das hab ich im traum gesehen !
tschüss und bis bald.
ines

inja, mit paul&rudi im herzen.


Wombel Offline



Beiträge: 1.155
Wellensittiche    Nicht angegeben

06.04.2009 14:50
#23 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

Liebe Ines,

ich freue mich für alle Beteiligten, dass die Knautschis so ein tolles Zuhause gefunden haben. (Man sollte erst im Forum lesen).

Über Abschiedsschmerz brauchen wir hier nicht zu diskutieren. Lass Dich in den Arm nehmen und sei gewiss, dass Biene und Göttergatte alles für die Tiere tun werden. Besser hätte es nicht laufen können. Vielleicht geht´s Dir dann auch mit der Zeit mal besser.

Ganz lieben Gruß

Kirsten

Kirsten und die 25 Gartengeier

& unser Röbby, unsere Piri, unser schöner Sunny, unsere Jacky und nun auch Ricky... im Regenbogenland

Das beste Mittel gegen Einsamkeit sind 24 Freunde.


Christine Offline



Beiträge: 668
Wellensittiche    Nicht angegeben

06.04.2009 15:08
#24 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

eigentlich bin ich ja nicht so ein weichei, höchstens bei tieren...
liebe ines, aber deine worte sitzen irgendwie jetzt recht tief
muss mich gerade auch zusammenreißen, sitze immerhin am schreibtisch.
aber das berührt mich sehr.
alles gute für dich, denn deine flauschis haben es gut. sie hatten einen sechser im lotto...

chrissi mit den federbällchen simba, wilma, cookie, lilly und fridolin
in unendlicher erinnerung: kiki, fighty, micky, balou, bella, mogli, benni, minni, willy, sally, secunda, mütze, kuschel, pauline, lisa, joshi, sunny, yogi, Bobby und flöckchen


biene ( gelöscht )
Beiträge:

06.04.2009 19:25
#25 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

Ein wunderschöner Traum......ging mir auch sehr Nahe...ich habe ihn Rudy erzählt

Heute haben beide Flauschis schön aus der Hand gefressen. Die beiden
Süßen fanden gar kein Ende, war schon putzig. Wir nähern uns ganz behutsam,
so haben alle Seiten Zeit, sich immer näher zu kommen, denn schließlich wollen
wir die beiden nicht verschrecken. Sie haben ja auch das Recht dazu, ersteinmal
bei uns anzukommen.Ich denke, wir haben schon einen ganz gewaltigen Schritt erreicht.
Rudy hat sich sogar schon von Mario kraulenlassen und dabei seine Äuglein geschlossen,
wenn das mal nicht der Anfang von großem Vertrauen ist
Pauli hat auch keine Angst und kommt langsam, er brauch nur etwas länger aber diese
Zeit soll er haben.
Am Donnerstag ziehen sie dann ins Vogelzimmer ein, ich bin schon mächtig gespannt und dann
gibt es natürlich Bilder, Bilder, Bilder....

Ich hoffe, liebe Ines, du hast dein Laptop dabei

Liebe Grüße
Biene


Bebbi ( gelöscht )
Beiträge:

06.04.2009 20:35
#26 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

Hallo Biene,
-lichen Glückwunsch zu Deinen neuen Federbällchen.
Jetzt hast Du aber 2 Rudi's, oder?


biene ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2009 05:48
#27 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

ja, ja jetzt habe ich zwei Rudy´s
aber wenuigstens kann ich sie farblich auseinander halten...
zudem kann ich mir auch nicht vorstellen, das es noch so einen Verrückten
gibt wie Rudy 1

Liebe Grüße
Biene


inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

08.04.2009 10:33
#28 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten
hallöchen ihr lieben
hab endlich ein zimmer für mich bekommen, mit anschluss ans netz
das laute geschnarche von fremden menschen ist ja nicht auszuhalten....
jetzt kann ich ab und an mal reinschauen und kucken was die süßen machen.
ich hab gelesen das die beiden schon fleißig körnchen aus der hand nehmen und freu mich darüber.
auch das sie am donnerstag zu den spielkameraden dürfen, werden sich sicher freuen über soviele flauschis.
also bei paul ist es mit "auf die hand kommen" etwas anders als bei rudi.
bei rudi sagt man dann "ruuudiii na kooom mal her, na kooom, na koom...
bei paul gings nur mit
"paulchen, na komm, na komm ich weiß doch das du's kannst, na komm stell dich mal nicht so an".
also nicht lauter reden, sondern etwas bestimmter als bei rudi.
sonst tut paul nämlich so als wenn er auf den finger steigen will,nimmt dann sein füsschen aber immer wieder weg und läuft auf seiner sitzstange aufgeregt hin und her weil er nicht weiß ob er soll oder lieber doch nicht
auch ist mir imemr wieder aufgefallen das sie nur von einer bestimmten seite des käfigs am ehsten auf die hand/finger springen.
alle beide am liebsten von der linken seite.

aber ich will hier keine ratschläge erteilen, ihr macht das schon.....
habt ja erfahrung mit flauschis

ich hau wieder ab und bin schon gespannt auf die fotos
ich weiß ja das ich mir um die piepser keine sorgen machen muss,
aber ich denke sehr, sehr oft an die beiden und ihr neues zuhause und an biene und mario
ach und überhaupt
mich hat übrigens kein flauschi mehr zwischen tag und traum besucht,
haben mich im eigenen bettchen ja nicht angetroffen.....
bis vielleicht heute abend, mal sehen was noch so ansteht.
tschüss ihr lieben

inja, mit paul&rudi im herzen.


biene ( gelöscht )
Beiträge:

08.04.2009 18:29
#29 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

Huhu,

also eben gerade sind Rudi und Paul mit ihrem Riesenkäfig ins
Wellizimmer eingezogen.
Nun wird erstmal gezwitschert was das Zeug hält. Meinen "Alten"
hat es die Sprache verschlagen
Morgen früh dann ist der große Tag. Dank Mario, der Morgen zu Hause ist,
kann es gleich früh losgehen. Dann werden alle Türen geöffnet und mal sehen,
was dann passiert.....ich bin gespannt. Leider bin ich dann auf der Arbeit .
Aber morgen Abend dann wird spätestens berichtet und dann gibt es auch Bilder...

Bis dahin liebe Grüße
Biene


inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

08.04.2009 19:50
#30 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten
oh, ich freu mich schon auf die bilder
schön schön das dein süßer morgen frei hat und die flauschis begleiten kann
an einem so großen tag !!

inja, mit paul&rudi im herzen.


biene ( gelöscht )
Beiträge:

09.04.2009 16:12
#31 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

Hallo,
also heute war oder ist nun der große Tag.
Morgens ging die Tür auf und es dauerte keine Minute, da waren alle draussen.
Rudi ist noch sehr verhalten, er braucht noch seine Zeit, obwohl er nicht abgeneigt
scheint. Er ist halt sehr zurückhaltend und die anderen akzeptieren es. Keiner war dabei,
der ihn bedrängt. Ich bin stolz auf meine Geierchen
Paule dagegen ist ein kleiner Casanova. Er hatte innerhalb weniger Minuten alles unter
Kontrolle und bändelte gleich richtig an. Nun schwärmt er was das Zeug hält (armer Rudi!!!).
Doch denke ich, das eine Henne auch schon dicht an Rudi dran ist und er auch schon erste Kontakte
mit ihr pflegt.
Warten wir es mal ab, jedenfalls geht es beiden gut, obwohl sie im Gegensatz zu all den anderen hier
sehr wenig fressen.....vielleicht kommt das ja noch.

Hier nun die ersten Bilder:









Liebe Grüße
Biene


Wombel Offline



Beiträge: 1.155
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.04.2009 16:44
#32 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

Hallo Biene,

das sind aber richtig schöne Bilder. Prima, dass alles so klappt.

LG

Kirsten und die 25 Gartengeier

& unser Röbby, unsere Piri, unser schöner Sunny, unsere Jacky und nun auch Ricky... im Regenbogenland

Das beste Mittel gegen Einsamkeit sind 24 Freunde.


inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.04.2009 18:10
#33 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten
ach gottchen, meine beiden.....
schöne bilder, aber ich muss jetzt erstmal ne runde heulen.
obwohl ich es mir gewünscht habe die beiden süßen zu sehen
treibts mir jetzt doch sofort die tränen in die augen
also bis morgen dann.
danke biene für die süßen fotos :-))
übrigens stimmt es das paul das zeug zum "bandenchef" hat :-))))

inja, mit paul&rudi im herzen.


Slipy Offline



Beiträge: 702
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.04.2009 18:14
#34 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten
Ach den scheint es richtig gut zu gehen... prima
tolle Fotos Biene. Als ob sie schon immer dazu gehören
@ Inja :
das hast du echt prima gemacht mit deinen beiden. Hast ihnen von klein auf die Scheu vor allem genommen und das ist nun der Dank dafür. Sie können sich wunderbar in die neue Truppe integrieren und du kannst sicher sein das sie es gut haben werden !Du hast auf jeden Fall alles richtig gemacht

Viele Grüße von Katrin und und den 3Leipziger Piloten:
Pieps, Charly, Drops


inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.04.2009 19:42
#35 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten
ja ich weiß das sie es gut haben bei biene, mario und natürlich den 14 geierlein,
ich bin es die traurig ist, ich glaube die beiden flauschis eher nicht.
aber das ist ja auch gut so, ich wünsche ihnen doch nur das beste.
aber als ich dann die bilder gesehen habe, da war's mit einem schlag wieder ganz doll da.
hilflosigkeit, traurigsein und was eben zu herzschmerz und loslassen dazugehört.
aber ich freu mich natürlich auch auf die nächstenbilder,
bei allem schmerz der dadurch entsteht seh ich doch das es ihnen gut geht, gell.
und der schmerz wird sicher mit der zeit weniger !
liebe grüße
ines
ach ja...
und der kleine rudi, iss eben ein schüchternes, gaaanz liebes kerlchen.
allerdings ist er meist der erste der auf die hand kommt, also ganz so schüchtern isser dann auch wieder nicht

inja, mit paul&rudi im herzen.


Christine Offline



Beiträge: 668
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.04.2009 14:54
#36 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten
liebe biene,

ganz tolle süße bilder!!!
wie schön deine truppe zu sehen!
ich wünsche dir soooooooo viel glück mit deinen kleinen...

chrissi mit den federbällchen simba, wilma, cookie, lilly und fridolin
in unendlicher erinnerung: kiki, fighty, micky, balou, bella, mogli, benni, minni, willy, sally, secunda, mütze, kuschel, pauline, lisa, joshi, sunny, yogi, Bobby und flöckchen


kapelli Offline



Beiträge: 2.231
Wellensittiche   4 - Geory, Lilly, Nicky, Leni

11.04.2009 10:20
#37 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

Hallo Biene,
super schöne Bilder, man sieht,
dass sie es bei euch gut haben und sich wohl
fühlen.

Gruß Marion


Chorleiter Offline



Beiträge: 405
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.04.2009 18:21
#38 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

Hallo Biene danke für die schönen Fotos, war eine gute Entscheidung. Gruß Chorleiter und Chor


biene ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2009 10:52
#39 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

Hallo,

also wieder was neues von Rudi und Paulchen.
Paule hatte ja sofort Anschluss gefunden, sooo schnell, das mir Rudi richtig leid tat.
Mittlerweile hat aber auch Rudi alles im Griff. Der anfangs sehr, sehr ruhige Rudi
baggert alles an, was ihm in die Quere kommt. Dieser kleine Wicht! Man mag es kaum glauben,
wir haben schon herzhaft gelacht. Trotz allem gibt es ein paar Momente, da finden die beiden
wieder zusammen und schnackeln kurz. Aber nur kurz, weil es dann gleich weiter geht zu den
anderen, denn man könnte ja irgendwas verpassen
Sie machen sich echt gut und wir haben sie schon ganz dolle ins Herz geschlossen und die
anderen Geierchen auch, das merkt man.
Ich glaub, sie fühlen sich sauwohl..sie sind den ganzen Tag auf Trebe und es gibt ja sooo
viel zu entdecken. Heute haben sie das erste Mal Keimfutter gefressen (mit wachsender Begeisterung!!!),
da wollten sie ja vorher nicht so ran.
Nachher stelle ich nochmal aktuelle Bilder ein.
Liebe Ines, FROHE OSTERN piepsen mir deine/meine/unsere Plüschis gerade ins Ohr...
glaub mir, es geht ihnen sehr gut
Nicht traurig sein, du kannst sie jederzeit besuchen, wenn du das möchtest.

Liebe Grüße
Biene


inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

12.04.2009 12:44
#40 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten
oh, danke liebe biene für deinen bericht.
hatte auf einmal gestern gegen abend ein so komisches gefühl, da konnte ich nicht anders und musste bei euch anrufen.
aber pech gehabt war nur der AB dran
jetzt weiß ich wenigstens das sie sich einleben und auch rudi, mein "sorgenkind" ist nicht mehr ganz so schüchtern
ach wat freu ich mich darüber das es allen gut geht und das sich alle so gut vertragen.
deine eine einladung zum "kucken kommen" werde ich annehmen, nur noch nicht gleich.
ich lass den vogis zeit und muss mir auch noch welche nehmen.
loslassen ist eben nicht einfach, da geht es die gefühlspalette rauf und runter
aber jetzt ist mir wohler
danke !!!!
liebe grüße ines

inja, mit paul&rudi im herzen.


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz