Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 1.585 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Biete Zuhause / Suche Zuhause
Seiten 1 | 2 | 3
inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.04.2009 11:59
suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten
hallo ihr lieben forumsmitglieder,
leider muss ich mich von meinen beiden, 14 monate alten wellihähnchen trennen
und nun suche ich dringend ein liebevolles zuhause für die beiden.
täglicher freiflug muss sein, grünzeug fressen sie auch sehr gerne und
natürlich all die anderen sachen die wellis eben lieben.
sie bringen jede menge spielzeug mit, einen großen käfig (1m.lang 1m.hoch und 55 tief)
und eine vogellampe.
ich trenne mich sehr ungern von ihnen und könnte heulen bei dem gedanken das sie bald nicht mehr hier zwitschern,
aber mein arzt hat mir dringend zu diesem schritt geraten.
ich bin krebspatientin und nehme täglich chemo,
eine behandlung mit medis gegen die allergie würde meinen körper noch zusätzlich belasten
und wird von meinem artz abgelehnt. jetzt bin ich quasi dauererkältet (husten, geschwollene augen...)
ich habe auch keine möglichkeit die vögel aus dem zimmer zu quartieren, damit ich nicht ständig mit ihnen zusammen bin.
so sind wir 24 stunden gemeinsam in einem zimmer und ihr könnt euch vielleicht vorstellen wie es mir geht.
da ich die beiden kleinen sehr liebe und mich viel mit ihnen beschäftige sind sie natürlich auch handzahm.
die käfigtür steht von morgens bis abends offen so das sie fliegen können wann sie wollen.
am liebsten wäre mir sie würden von jemanden aufgenommen der schon wellis hat, die vielleicht in einem vogelzimmer leben.
dann hätten sie mehr gesellschaft und ich wüßte ganz genau das die vogis es dort gut haben werden.
bitte versteht mich nicht falsch,aber wenn ich sie schon abgeben muss möchte ich das sie ein liebevolles, dauerhaftes, schönes zuhause bekommen.
die beiden süßen sind in berlin abzugeben !

inja, mit paul&rudi im herzen.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 ach iss dat schön.JPG  handfutter schmeckt gut.JPG  paul u.rudi.JPG 

hannutha Offline




Beiträge: 2.136
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.04.2009 20:59
#2 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

Ich würd dir gern helfen aber das geht nicht...

L*G* Hannutha und Piepsi & Lucky,Anna & Floh, Happy & Bibo und Manni

Unvergessen: Charlie und Krümel


• Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.
(Denis de Rougemen)
http://wellibande.npage.de


inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.04.2009 21:07
#3 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

tja, damit ist mir leider nicht geholfen, leider.
ich dachte schon seit heute nachmittag hätten meine beiden einen platz bei biene bekommen.
hab im kh angerufen das ich am montag dort auf der matte steh,
aber jetzt erfahre ich gerade eben das man sich dagegen entschieden hat.
und so besteht mein problem noch immer und ist noch dringender geworden.
wenn ich niemanden finde, dann muss ich meinen kh termin wieder absagen.
und ich hatte mich schon so gefreut das meine beiden süßen es demnächst bei biene gut haben werden.
die vogis können ja ni für meine situation.
aber jetzt klappern mir so langsam die knochen, weil mein glück scheinbar abhanden gekommen ist.
ja mir zittern wirklich alle knochen.
bitte
wer hat ein plätzchen frei für meine beiden süßen mäuschen, es ist wirklich dringend !
gruß ines

inja, mit paul&rudi im herzen.


Christine Offline



Beiträge: 668
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.04.2009 21:27
#4 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

liebe enza,

biene wird ihre gründe haben, die ihr sicher mehr als schwer fallen.
deine suche steht ja erst seit heute mittag fest, und es gibt einige berliner. auch wenn biene eine top-adresse wäre!! auf ein paar tage kommt es doch jetzt nicht an, mehr, dass es eine gute adresse ist.

wir können dich alle sehr verstehen !!!
möchte auch nicht den thread blockieren, aber bitte hab noch geduld!

chrissi mit den federbällchen simba, wilma, cookie, lilly und fridolin
in unendlicher erinnerung: kiki, fighty, micky, balou, bella, mogli, benni, minni, willy, sally, secunda, mütze, kuschel, pauline, lisa, joshi, sunny, yogi, Bobby und flöckchen


hannutha Offline




Beiträge: 2.136
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.04.2009 21:28
#5 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

Gibt es niemanden der helfen könnte das Problem ist ziemlich dringend

L*G* Hannutha und Piepsi & Lucky,Anna & Floh, Happy & Bibo und Manni

Unvergessen: Charlie und Krümel


• Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.
(Denis de Rougemen)
http://wellibande.npage.de


kapelli Offline



Beiträge: 2.231
Wellensittiche   4 - Geory, Lilly, Nicky, Leni

03.04.2009 21:33
#6 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

liebe Ines, es tut mir leid für Dich, dass du deine Wellis abgeben mußt.
Sie haben Dir sicherlich über manches hinweggeholfen.Man sieht auch auf
den Bildern, dass sie sich bei Dir sehr wohl fühlen. Leider können wir
sie auch zur Zeit nicht nehmen, obwohl wir uns noch welche anschaffen
möchten. Aber ich bin zuversichtlich und sicher, dass sich für deine
zwei Süßen ganz bestimmt noch jemand findet, der sie gern bei sich
aufnimmt. Ich wünsche Dir viel Glück und alles Gute.

Viele Grüße von Marion


inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.04.2009 23:01
#7 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

danke für euren zuspruch.
ich möchte auch nicht das es so rüberkommt aus sei ich sauer auf biene,
denn das bin ich nicht. sie wird ihre gründe haben punkt.
werde weiter suchen und hoffen das sich jemand findet der den süßen ein gutes, liebevolles zuhause geben möchte.
andere termine müssen eben warten, denn für mich ist eine gute unterbringung der vogis am wichtigsten.
hab mich ja jetzt auch wieder ein bisschen erholt, aber das die unterbringung bei biene nicht klappt war schon ein schock.



inja, mit paul&rudi im herzen.


Coco Offline




Beiträge: 258
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.04.2009 08:30
#8 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten
Liebe Ines,

es tut mir sehr, sehr leid, dass du zu allem übrigen jetzt auch noch eine Allergie bekommen hast. Wir können die Kleinen auch nicht aufnehmen. Falls dir damit geholfen ist (wegen KH-Terminen und so) könnten wir die beiden aber gerne in Pflege nehmen solange, bis sich ein neues gutes Zuhause gefunden hat. Unsere Wellis werden hier rundum verwöhnt mit Riesenvoliere, täglich vielen Stunden Freiflug, Grünfutter, Spielplätzen usw.

Liebe Grüße
Coco (mit vier netten Wellijungs)

biene ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2009 09:30
#9 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

Also.......lass uns mal telefonieren.......

Liebe Grüße
Biene


Chorleiter Offline



Beiträge: 405
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.04.2009 12:16
#10 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

Hallo Inja, schrecklich diese Neuigkeit!! Meine Tochter läßt fragen, ob die 2 handzahm sind??? Sie hat ein großes Herz für Tiere. Melde Dich mal. Alles Liebe und VIELE positive Gedanken von uns


inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.04.2009 12:21
#11 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten
Rudi und Paul,
die beiden super-models der angehängten bilder,
haben ein neues zuhause gefunden !!!!

die vogis haben ab morgen früh ein neues, super-schönes zuhause
und ich freu mich für die beiden flauschis das sie zu den vogel-eltern biene und mario "fliegen" dürfen.
habe mit biene gesprochen und sie hat mir zugesichert das sie die vogis nimmt.
es macht mir das herz schwer sie abgeben zu müssen,
aber ich weiß genau das sie dort ein wunderschönes, liebevolles zuhause finden.
schöner noch als hier bei mir, denn dort haben sie viele kameraden mit denen sie um die wette flattern und piepsen können.
ich könnte jetzt glücklich sein, so liebe eltern gefunden zu haben, aber ich sitz hier und heule.
ist vielleicht typisch für federlose, die flauschis leben nicht nur mit ihnen sondern auch in ihren herzen.


mein riiiiesiger dank geht an biene und mario, DANKE für eure schnelle hilfe
und dafür das sie bei euch ein dauerhaftes "pieps-knuddel-und flatterrecht" bekommen !!


den anderen forums-mitgliedern möchte ich auch danken,
für die gemeinsamen überlegungen,
für die unterstützenden mails
für all die aufbauenden, geschriebenen zeilen.
ihr seit alle zusammen ein super- tolles forums-team !
DANKE
eure inja

übrigens,
ich steh zwar auf der warteliste von gerd unter "erledigt",
aber ich habe natürlich KEINE vögel bestellt/bekommen.
hatte gerd nur gebeten mich von der warteliste zu nehmen
und das geld fürs spendenkonto zu verwenden!
ich möchte nicht das hier jemand auf die idee kommt
ich gebe meine flauschis ab und bestelle im gegenzug welche bei gerd!

inja, mit paul&rudi im herzen.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 putzen am gedeckten tisch.JPG  fensterplatz.JPG  das iss ja ein festmahl.JPG  was macht die federlose in unserm gras.JPG 

inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.04.2009 15:28
#12 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

die federlose hat unser "gepäck" zusammengesucht, gefunden und bereitgelegt.
es liegt ja eigentlich in jedem teil der wohnung etwas von der kleinen bande rum, deshalb zusammengesucht
und damit wir morgen auch nix wichtiges vergessen.
hier mal ein paar bilder von "gepäck" und flauschis.

inja, mit paul&rudi im herzen.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 ganz schon viel gepäck für zwei flauschis, gell.JPG  knabberkugeln für uns und die neuen freunde.JPG  unser gepäck für morgen.JPG  rudi von hinten und paul von vorn.JPG  nochmal kurz recken.JPG  die federlose fotografiert.JPG 

Ela Offline




Beiträge: 6.607
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.04.2009 15:56
#13 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

Liebe Ines,

auch wenn es schmerzlich für dich ist, die Flauschis abzugeben, so freue ich mich für dich und die Piepser, dass sie bei Biene und Mario landen dürfen.
Heute morgen habe ich noch mit meinem Mann diskutiert, ob wir deine beiden nicht wenigstens vorübergehend nehmen könnten, bis eine endgültige Bleibe gefunden ist. Aber er hat natürlich recht, wenn er sagt, dass ich die beiden eh nie wieder hergeben würde. Und für 10 Wellis ist meine Voli, selbst bei 16-stündigem tgl. Freiflug nicht geeignet.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle, Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete, Findus und Herr Grün
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe, Willi und Lucky.


biene ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2009 15:59
#14 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

...komm gib es zu, du hast dich bei all den Sachen dort auch noch irgendwo versteckt

ist ja echt Wahnsinn, aber mal ganz ehrlich, es sammelt sich auch ganz schön was an in all der Zeit,
in der man Wellis hat. Wie ich sehe, hatte es ihnen an nichts gefehlt, aber ich verspreche dir,
es wird ihnen auch hier an nichts fehlen , sie bekommen von uns ein gutes Zuhause und wir hoffen,
das sie es lange, lange genießen können die beiden Süßen...

Bis Morgen, liebe Grüße
Biene und Mario


inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.04.2009 16:27
#15 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

ach biene und mario....ich weiß doch dat sie's bei euch gut haben werden !!
meinste sonst würde ich dir die beiden anvertrauen ?
hat doch in erster linie mal was mit trauen und vertrauen zutun, gell.
auch in einer notlage will man doch nur das beste für die flauschis.
bei dir werden sie es noch besser haben als hier, davon bin ich überzeugt.
denn ihr kümmert euch ja nicht nur um die vogis, ihr hegt und pflegt sie
und meine süßen bekommen noch jede menge spielkameraden !
es ist eine wahre freude deine süßen hier im forum zu "verfolgen".
ich weiß gar nicht wie ich dir wirklich danken kann, bei soviel glück für meine süßen
ist ein einfaches danke viiiiel zu wenig.
so ist nur die federlose traurig, aber die vogis werden sich wie im paradies fühlen.
und das ist doch die hauptsache, gell !
ja bis morgen dann.....
und liebe grüße

inja, mit paul&rudi im herzen.


hannutha Offline




Beiträge: 2.136
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.04.2009 18:59
#16 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

hallo inja besuchst du uns trotzdem noch im Forum? Ansonsten alles Liebe für dich und das Beste Ergebnis im KH also dass nix ist. dd hannutha

L*G* Hannutha und Piepsi & Lucky,Anna & Floh, Happy & Bibo und Manni

Unvergessen: Charlie und Krümel


• Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.
(Denis de Rougemen)
http://wellibande.npage.de


Christine Offline



Beiträge: 668
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.04.2009 20:04
#17 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

ich freue mich total, dass alles gut gegangen ist. es ist sooo toll von biene, und du hast recht, die beiden haben es sooo gut getroffen. ich würde auch heulen, und das tagelang.
für deine gesundheit wünsche ich dir alles gute!!!
@biene: du bist echt toll. mario natürlich auch. aber dich kenne ich eben etwas besser

ganz liebe grüße, ich freue mich mit,

chrissi mit den federbällchen simba, wilma, cookie, lilly und fridolin
in unendlicher erinnerung: kiki, fighty, micky, balou, bella, mogli, benni, minni, willy, sally, secunda, mütze, kuschel, pauline, lisa, joshi, sunny, yogi, Bobby und flöckchen


Joker Offline



Beiträge: 147
Wellensittiche    Nicht angegeben

05.04.2009 11:33
#18 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

Hallo, alle zusammen,

ich freue mich, daß die Kleinen so schnell versorgt sind. Tolles Forum!!! So soll es ja auch sein. Hilfe zu jedem Thema, auch wenn das hier ein ganz besonderer Fall ist. Toll, Biene, daß ihr das macht - auch einen netten Gruß an Deinen Mann (?) Mario... Und Dir Inja wünsche ich alles Gute im Kh, auf das alles einen guten Verlauf nimmt.
Inja, kommst doch trotzdem im Forum vorbei, oder? Kannst ja immer noch mit Rat und Tat zur Seite stehen, und Biene wird uns allen sicherlich zeigen, wie die 2 Federbälle sich zurechtfinden, denn neugierig sind wir ja jetzt alle!

Allen einen schönen Sonntag, auch wenn die Sonne heute nicht lacht, zumindest in Düsseldorf...

Heike


biene ( gelöscht )
Beiträge:

05.04.2009 14:06
#19 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten

Hallo ihr Lieben,

wollte euch eben mal einen kurzen Zwischenbericht geben. Rudy und Paul sind nun bei uns.
Wir haben sie heute Morgen um halb zehn abgeholt. Gut das wir so früh da waren, es war
gar nicht so einfach, die beiden Süßen aus dem großen Käfig zu bekommen. Action pur, wir
waren alle mindestens genauso fertig wie die kleinen Federbällchen .
Dann hat es Ines noch besonders gut mit uns gemeint und uns gaaaaanz, gaaaaanz viel Zubehör
und Futter für die Kleinen mitgegeben. Ich möchte nicht übertreiben, aber wir mussten nochmal
fahren um den Rest abzuholen, weil alles zusammen nicht ins Auto passte.
An dieser Stelle nochmal lichsten Dank. Deinen beiden Süßen wird es hier an nichts fehlen, VERSPROCHEN!!!
Der Abschied war schwer , ich hätte nicht tauschen wollen. Selbst ich hatte zu kämpfen, weil
ich ja so ein weiches Herz habe.....aber nun sind sie hier.
Allerdings kommen sie erst am Freitag zu den anderen Geiern, da wir ja erstmal schauen müssen, wie alles so
funktioniert und das kann man am besten, wenn man zu Hause ist. Da wir morgen wieder arbeiten müssen, wäre das
vorher sehr schlecht. Aber sie kennen es ja auch nicht anders, waren ja vorher auch beide allein, also
denke ich das es nicht ganz so schlimm ist.
Ansonsten zwitschern sie schon ganz aufgeregt und nehmen schon den ersten Kontakt zu "den Alten" auf
und diese zu ihnen. Ja, ja ganz schön spannend.
Spätestens am Wochenende gibt es dann die ersten Bilder und bis dahin haben wir alle Zeit, uns ganz in Ruhe
aneinander zu gewöhnen....

Ines, ich wünsche dir alles, alles Gute und liebsten Dank für all die schönen Sachen.

Liebe Grüße
Biene


inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

05.04.2009 15:19
#20 RE: suche dringend ein neues zuhause.... Zitat · Antworten
ach ihr lieben alle....
mit treibts ja schon wieder tränen in die augen
weil ihr euch auch alle sorgt und euch auch so für meine beiden federbällchen freut
das sie glück im unglück haben und zu biene und mario flattern durften.
ja das einfangen heute morgen war schon ne aktion für sich und war für uns sicher genauso schlimm wie für die flauschis.
obwohl die beiden sich viiiel schneller von dem schreck erholt haben als wie,
denn mir persönlich klapperten die knochen noch einige zeit danach und auch biene sah nicht sehr fröhlich aus
mit trick 17 und gut positionierten "fängern" gings dann eigentlich ganz gut.
aber ohne mario hätten wir die aktion wohl nicht erfolgreich beenden können.
womöglich hätte eine von uns wegen herzrasen am boden gelegen und die wellis hätten uns ausgeschimpft
jaja, frauen halt, ein weiches herz aber kein beherztes zugreifen.
und der ganze "kladaradatsch" musste wirklich auf zweimal fahren verteilt werden. es sammelt sich eben eine ganze menge an,
da sind die 45 gramm pro vogi das wenigste.
aber jetzt sind sie in ihrem neuen zuhause bei den neuen eltern angekommen
und wie ich gerade lesen konnte zwitscher sie sich schon ins herz der "alteingesessenen".
na sie haben sich hier ja auch vorzüglich verabschiedet,
haben beide gekuschelt und geknutscht als ich einen letzten blick in die transportbox geworfen habe.
sie fühlten sich trotz der fänger-aktion und dem ganzen durcheinander sichtlich wohl und darüber bin ich froh, sehr froh.
es geht hier ja nicht im mich sondern in erster linie um das wohl der flauschis
und da ist doch jedes fröhliche gezwitscher von ihnen balsam für mein herz.

übrigens hab ich sie dann auch noch zwitschern und flattern hören, so vor 30 minuten
hab reflexartig zum ehemaligen käfigplätzchen geschaut um dann den kopf schütteln.
jaja, ich weiß das kann nicht sein,
aber wenn man sie täglich in den ohren hat, dann kanns wohl schon mal passieren das man sie hört auch wenn sie nicht hier sind.
aber ich glaube das versteht nur jemand der selbst eine "flauschi-trennung" hinter sich hat.
denn der hat's bestimmt auch noch ne weile "gehört".

bis jetzt hatte ich ja hier zutun, aber jetzt gibts nix mehr zu arbeiten oder aufzuräumen.
vogis weg... meine sachen gepackt.... däumchen drehen und versuchen nicht nachzudenken....
auf jeden fall komm ich weiterhin ins forum, muss doch lesen was bei euch so los ist
und ich freu mich schon auf die bilder von biene, mario und der ganzen bunten rasselbande.
vorsorglich nehm ich mein laptop mit, aber ich hoffe das es nicht sooooo lange dauert.
da sind die betten nicht zu empfehlen, das essen schmeckt nicht und immer wenn die tür aufgeht, dann kommt jemand der einen pieken will.
da will man dann nur noch eins .... schnell wieder weg, einkaufen gehen, was anständiges essen und im eigenen bettchen schlafen.
also bis bald,
habt euch lieb und passt auf euch auf.
danke an alle helfer in der not und gaaaaaaanz besonders den neuen vogi-eltern biene und mario.
liebe grüße
eure ines

inja, mit paul&rudi im herzen.


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz