Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 250 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
Dirk Offline




Beiträge: 1.295
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.04.2009 16:31
Fliegt immer schlechter?! Zitat · Antworten
Hallo zusammen!
Mensch ich weiß nicht was ich mit meiner kleinen Cändy machen soll,sie fliegt immer schlechter ist jetzt der absolute Bruchpilot geworden!
Sie konnte ja nie gut fliegen aber jetzt schafft sie es kaum noch von einer Seite zur anderen zu kommen und mit einer Drehung in der Wohnung so wie die anderen geht schon garnicht mehr!Das Problem ist aber das Sie fast immer mit will wenn die anderen ihre Kapriolen hier machen aber Cändy geht immer Tiefer oder fliegt irgentwo gegen und das wars,schon ist sie auf den Boden.
Das Problem ist sie hängt dann im Teppich fest mit ihren Krallen oder kommt erst garnicht mehr richtig hoch.Ich habe echt Panik das Ihr irgentwann mal was passiert wenn keiner hier ist!

Die Lichtenrader-Überflieger!Püppi-Max-Ginny-Bubi
In Ewiger Erinnerung!
27.10.06 -Cändy-10.07.09
20.05.07 -Chang-02.09.10
Oktober 10 -Egon -19.01.11
Juni 07 -Bobpi-27.03.11

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 P5050008.JPG 

biene ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2009 11:15
#2 RE: Fliegt immer schlechter?! Zitat · Antworten

hallo Dirk,

also das hatten wir auch mal bei unserer Purzel.
Die flog auf einmal immer schlechter und wurde dann ein richtiger
Bruchpilot. Nach einem TA Besuch bei Frau Dr. Klink und einer Röntgen-
untersuchung kam heraus, das sie einen Leberschaden hat.
Sie bekam irgend so ein Mittel und dann ging es ihr wieder besser.
Trotz allem gibt es immer mal Höhen und Tiefen. Mal fliegt sie gut,
dann wird es plötzlich wieder schlecht, dann sogar garnicht.
Wir haben ja eine 1.20 m Leiter schon auch für unsere Renner, somit kommt sie
dann auch immer wieder hoch.
Weiß nicht, ob dein Teppich Schlingenware ist, falls ja, dann musst du irgendwas
drauf legen, damit sie nicht mit den Krallen dort hängen bleibt.

Ich hoffe für dich, das es nichts schlimmes ist. Erstmal beobachten aber dann
würd ich doch mal zu der Dr. Klink. Viel Glück für die Kleine!

Liebe Grüße
Biene


Anne Offline



Beiträge: 189
Wellensittiche    Nicht angegeben

12.04.2009 17:24
#3 RE: Fliegt immer schlechter?! Zitat · Antworten

Hallo Dirk,

kommt mir irgendwie bekannt vor. Genau wie bei Deiner Cändy und Bienes Purzel war es bei meiner Wichtel, und auch bei ihr wurde von der berühmtesten Ärztin dieses Forums ein Leberschaden festgestellt. Wenn ich das richtig verstanden habe, drückt die Leber auf die Atmung und dann geht den Kleinen schnell die Puste aus. Zu mollig werden sie außerdem, weil sie sich so ungern bewegen, was die Fliegerei dann noch zusätzlich beeinträchtigt. Ich sage immer, ich habe drei Düsenjäger und einen Hubschrauber.

Das mit der "Rettungsleiter" ist eine gute Idee (bei mir ist es ein dickes Hanfseil). Und auf den Teppich wirst Du evtl. was drauflegen müssen. Für einen Mehr-oder-weniger-Renner wäre es doch besonders blöd, wenn ihm auch noch die Krallen abreißen.

Beste Wünsche und Grüße von Anne & Wichtel


Dirk Offline




Beiträge: 1.295
Wellensittiche    Nicht angegeben

12.04.2009 18:09
#4 RE: Fliegt immer schlechter?! Zitat · Antworten

Danke für eure Tipps!Ich werde mir wohl demnächst mal Cändy schnappen und mal zum Doc mit ihr gehen,heute hat sie sich echt angestränkt beim Fliegen ich musste nur einmal helfen,und das wo sie die einzige ist die nicht auf meiner Hand kommt!
Das Problem mit den Teppich ist das es kein Teppich ist sondern die Auslegware im ganzen Zimmer.(hab mich falsch ausgedrückt!)Ich muß mir da wohl noch was einfallen lassen?!

Die Lichtenrader-Überflieger!Püppi-Max-Ginny-Bubi
In Ewiger Erinnerung!
27.10.06 -Cändy-10.07.09
20.05.07 -Chang-02.09.10
Oktober 10 -Egon -19.01.11
Juni 07 -Bobpi-27.03.11


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

12.04.2009 18:16
#5 RE: Fliegt immer schlechter?! Zitat · Antworten

Mensch Dirk,

das ist ja traurig, dass deine Cändy zur Bruchpilotin wird. Ich hoffe nicht, dass sie etwas Ernsthaftes hat.

Tja, das mit der Auslegware ist natürlich blöd. Dann bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als das Zimmer mit Zeitungspapier auszulegen, solange du nicht daheim bist.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


Brassada Offline




Beiträge: 6.535
Wellensittiche   ❣️ 22 + 2 Katharinasittiche ❣️

12.04.2009 20:31
#6 RE: Fliegt immer schlechter?! Zitat · Antworten


Hallo Dirk

Ich schließ mich an.....auch bei meiner Ditcheridou wurde auf dieses "Bruchpilot"-Verhalten hin geröngt.....auch weil sie beim Atmen "schnauft" .

Leber-Tumor / innere Organe stark vergrößert-die auf die Luftsäcke drücken.....

Einige Tage gab es Hepeel N - Tabletten ins Trinkwasser
Jetzt gibt es fast täglich Carduus marianus D6-Globuli ins Trinkwasser.

Bei Leber-Problemen hilft (etwas) auch Bierhefe + frisch gepflückter Löwenzahn.

Ich wünsche Dir eine harmlose Diagnose + gute Besserung für Deinen Welli.

Alexandra





Schöne Grüße auch von meinen 15 Flauschis:
Paco,Maya,Willi,Pastello,Bella,,Sunshine,Kira,Sirius,Zitronello,Fluffy,Citrus,Lemon + Urmel ,Saphira


Maxi Offline




Beiträge: 20.955
Wellensittiche   Viele Wellis und 5 Kanari

13.04.2009 00:38
#7 RE: Fliegt immer schlechter?! Zitat · Antworten

ich drücke die Daumen, daß Du keine schlimme Diagnose bekommst.

viele liebe Grüße von Maxi und ihren Segelfliegern, sowie den Hunden und Fellnasen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich weiß leider nicht, von wem dieses Zitat stammt.


Dirk Offline




Beiträge: 1.295
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.05.2009 12:04
#8 RE: Fliegt immer schlechter?! Zitat · Antworten

So ich war nun entlich beim Doc mit Cändy.Es ist alles beim besten mit Ihr nichts auffälliges gefunden nur das Sie immer sehr stark Mausert und dann kann es vorkommen das es mit den Fliegen nicht mehr so klappt.Sie muß jetzt auch noch eine Diät machen(52gr.)und ich soll drauf achten das sie nicht zu viel frisst.Der Doc gab ihr eine Vitaminspritze und Nekton-S soll ich geben.
Zum Glück das nichts ernstes gefunden wurde!

Die Lichtenrader-Überflieger!Püppi-Max-Ginny-Bubi
In Ewiger Erinnerung!
27.10.06 -Cändy-10.07.09
20.05.07 -Chang-02.09.10
Oktober 10 -Egon -19.01.11
Juni 07 -Bobpi-27.03.11


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.05.2009 13:39
#9 RE: Fliegt immer schlechter?! Zitat · Antworten

Puuuh, schön zu hören, dass es manchmal auch harmlose Diagnosen gibt. Da freue ich mich für euch.

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


biene ( gelöscht )
Beiträge:

25.05.2009 18:33
#10 RE: Fliegt immer schlechter?! Zitat · Antworten

das freut mich für die Kleine, wobei eine Diät schon schlimmgenug ist .
Ich finde das immer ziemlich schwer realisierbar, gerade weil man ja mehr als
einen Vogel hat. Naja ich wünsche dir viel Glück dabei.

Liebe Grüße
Biene


Aboyo Offline




Beiträge: 248
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.05.2009 22:23
#11 RE: Fliegt immer schlechter?! Zitat · Antworten

hi Dirk, da wären wir uns ja beinahe im Wartezimmer über den Weg gelaufen. Wir waren am Freitag da winke

http://wellisonline.wordpress.com


 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz