Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 568 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Biete Zuhause / Suche Zuhause
Jensy Offline



Beiträge: 17
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.06.2009 07:45
Notfall in München ! Dringend! Zitat · Antworten



Hallo Wellifreunde,

nach den unser Peterle gestorben ist, trifft uns jetzt der zweite Schlag.

Seit gut acht Wochen bin ich Krank … mal geht es besser mal schlechter. Der Notarzt war zweimal da, wovon ich einmal mit Blaulicht in die Klinik gebracht wurde weil ich keine Luft mehr bekommen habe. Eigentlich haben Evi und ich schon daran gedacht, dass es von unseren Freunden kommen könnte aber wollten es nicht wahr haben …….

Jetzt ist es aber doch so die Diagnose ist Allergische Alveolitis – Vogelhalterlunge.

Wir sind jetzt gezwungen das Mariechen abzugeben. Die Graue Dame darf nicht bei uns bleiben. ….. Mensch warum??? Mir geht es Sch…..

Das Mariechen soll in liebe Hände abgegeben werden dazu kommen drei Käfige. Zwei mal Transport- /Krankenkäfig in der Größe von ca. B 45 cm x T 30 cm x H 45 cm einer von beiden ist noch nicht benutzt worden. Der Große Käfig ist ca. B 60 cm x T 40 x 100 cm, bei diesem kann das Dach geöffnet werden damit die Federbälle besser raus und rein können.
Und dazu kommen noch Kleinteile.

Bitte eine PM an mich mit Mailadresse.


Lg

Jensy



Jensy Offline



Beiträge: 17
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.06.2009 10:41
#2 RE: Notfall in München ! Dringend! Zitat · Antworten

Nachtrag:

Wir wollen das Mariechen nicht verkaufen sondern, mit allen Sachen, kostenlos in liebe Hände abgeben. Versand soll nicht werden. Wer sie möchte müsste Sie in München Sendling abholen.

lg

Jensy


Joker Offline



Beiträge: 147
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.06.2009 10:45
#3 RE: Notfall in München ! Dringend! Zitat · Antworten

Das tut mir leid, aber die Gesundheit geht nunmal vor. Kann mir denken, wie schwer das sein muß. Kann nicht helfen, drücke aber die Daumen für eine schelle Lösung,

Heike


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.06.2009 15:30
#4 RE: Notfall in München ! Dringend! Zitat · Antworten

Oh Mann, was für ein Horror, ich hoffe auch, dass euch bald geholfen werden kann.

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


Khisanee Offline



Beiträge: 1.169
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.06.2009 17:25
#5 RE: Notfall in München ! Dringend! Zitat · Antworten

Evtl. könnten wir das Mariechen nehmen.
Wir sind zwar am anderen Ende Deutschlands, fahren aber noch diesen Monat (evtl. 19.06.) nach München um unser Auto dort abzuholen.
Muss das aber erst noch mit meiner besseren Hälfte besprechen.
Wie alt ist die Wellensittichdame denn?


Jensy Offline



Beiträge: 17
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.06.2009 18:20
#6 RE: Notfall in München ! Dringend! Zitat · Antworten
Hallo Khisanee,

wie alt Mariechen genau ist kann ich gar nicht sagen, jedenfalls haben wir sie am 25.2.09 mit dem Peterle zusammen erhalten. Peterle ist ja ins Regebogenland geflogen und das Mariechen hatte kein Anzeichen von Trauer. Wir wollten ende Juni zum Gerd fahren und für Mariechen einen neuen Freund suchen oder sie sollte es selber tun ... sofern Gerd sein OK gegeben hätte.
Wir wollten auch noch aufstocken und insgesamt drei Federbälle dazu holen, damit es ein kleiner Schwarm gewesen währe ... und jetzt das.

Sie ist gerade gestern zum ersten mal freiwillig wieder, nach dem Freiflug, in Ihren Käfig geflogen ... man war ich stolz auf sie und dann danach des böse erwachen.

Sofern keiner kommt, der Mariechen vor eurem Besuch in München abholen kann, da es mir echt nicht gut geht und 50 m² Wohnung nicht gerade viel Platz bieten, werden wir gerne dein Angebot annehmen.

Eine viertel Stunde im selben Zimmer reichen und ich bekomme nach 6 Stunden später keine Luft mehr. Mal schauen was wird. Danke für das Angebot, wie gesagt sollte jemand vor dem 19. helfen können, so muss ich das annehmen. Nur wenn es jemand ist der hier nicht bekannt ist werde ich lieber auf dich warten. Mariechen soll es gut haben.

Sorry wenn es sich etwas durcheinander liest aber so blöde ist mir gerade .....

Gruß

Jensy

Ps. Auf dem Bild versucht sie gestern einem Porzellan- Engel das fliegen beizubringen.
Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 P1000112.JPG 

AnjaHB67 Offline




Beiträge: 2.279
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.06.2009 09:29
#7 RE: Notfall in München ! Dringend! Zitat · Antworten

Hallo Jensy!
Ich kann ich Dir Deine hübsche Dame zwar auch nicht abnehmen (zum einen wohne ich zu weit entfernt und zum anderenen habe ich sowieso schon einen Damenüberschuß), aber ich möchte Dir wenigstens mal eben viel Glück bei der Suche nach einen schönen Zuhause für das Mariechen wünschen.

Liebe Grüße
Anja und ihre 9 Geierchen Joshi, Budgie, Micky, Jo-Jo, Coco, Karlchen, Dori, Ela und Pauli. <3
Meinem Auge zwar fern aber für immer in meinem en: Fienchen, Beau, Krümel, Bibo, Grobi, Flocke und natürlich meine verstorbenen Hunde Maffi (*6.12.95 - 13.8.2009) und Molly (*12.11.1997 - 29.08.2013)


Chorleiter Offline



Beiträge: 405
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.06.2009 12:12
#8 RE: Notfall in München ! Dringend! Zitat · Antworten

Gute Besserung, habe Dir eine PM geschickt, schau mal. Liebe Grüße vom Chor mit Chorleiter


Wombel Offline



Beiträge: 1.155
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.06.2009 13:22
#9 RE: Notfall in München ! Dringend! Zitat · Antworten

Oh je... wenn ich nicht so weit weg wäre...

Kirsten und die 25 Gartengeier

& unser Röbby, unsere Piri, unser schöner Sunny, unsere Jacky und nun auch Ricky... im Regenbogenland

Das beste Mittel gegen Einsamkeit sind 24 Freunde.


Jensy Offline



Beiträge: 17
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.06.2009 14:16
#10 RE: Notfall in München ! Dringend! Zitat · Antworten

Hallo liebe Wellifreunde,

für das Mariechen ist ein Platz gefunden. Sie wird soeben von meiner Frau zum Chorleiter gefahren und somit das 11 Mitglied des Chors.

Jetzt bin ich Glücklich, das Mariechen ein neues zu Hause gefunden hat und die Familie es einen 11 Federball aufnimmt. DANKE!

Stolz bin ich auf meine Frau, die trotz Trennungsschmerz das Mariechen selber hinfährt! Ich liebe Dich mein Schatz! (und nicht nur dafür)

Traurig bin ich ohne ende, das unser gemeinsamer Plan von einer kleinen Schar Federbälle nicht in Erfüllung gehen kann wegen meiner blöden Krankheit.

Danke für die lieben Worte hier im Forum.

Leise Servus sagt und die Tür hinter sich zuzieht..................

Jensy


Lillith Offline



Beiträge: 42
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.06.2009 14:35
#11 RE: Notfall in München ! Dringend! Zitat · Antworten

Hallo Jensy,
ich hab jetzt erst deinen eintrag gelesen, nachdem ich in em anderen Forumsteil mit ner diskusion über krankheiten begonnen hab...
es tut mir echt sooo leid für euch alle!
mehr kann ich gar nicht mehr sagen...
denk an euch, auch wenn ich euch nicht kenn...

ganz liebe, traurige grüße,
lillith


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.06.2009 14:39
#12 RE: Notfall in München ! Dringend! Zitat · Antworten

Hallo Jensy,
toll, dass euch so schnell geholfen werden konnte. Ich hätte das Mariechen auch gern genommen, aber mit meinen beiden anderen Hennen hätte das nicht geklappt (sind zwei Zicken). Wenn es ein Hahn gewesen wäre...
Euch hat es wirklich hart getroffen, so viel Pech. Erst musstet ihr das Peterle so früh verlieren und jetzt auch das Pech mit dieser schrecklichen Krankheit, die euch euren Traum zerstört...
Du kannst wirklich stolz auf Evi sein, ich glaube, wenn mir das passieren würde, könnte ich meine beiden nicht selbst wegbringen.
Aber es wäre schön, wenn ihr uns im Forum weiterhin erhalten bleiben würdet. Wenn ihr hier übers Forum mit dem Chorleiter postet, könnten wir mit euch zusammen an Mariechens weiterem Lebensweg teilhaben. Ich würde mich jedenfalls freuen, wieder von euch zu hören.

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


propeller Offline




Beiträge: 1.796
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.06.2009 15:35
#13 RE: Notfall in München ! Dringend! Zitat · Antworten

das ist eine wirklich gute Lösung.
Es tut mir sehr, sehr leid für Euch.
Ich konnte mich besonders gut an Euch erinnern, weil Ihr das Peterle mit der "gezupften Glatze" mitgenommen hattet.
Kleiner Peter im Regenbogenland und Mariechen jetzt im Schwarm, tolle Hilfe hier untereinander!!!
LG Propeller

PS: vor allen Dingen wünsche ich Euch gute Besserung!!!

LG Propeller
mit Joschi, Campino,
Junior-> Flip und unser Küki Goldi
Michel + Clyde Bonnie,
Täubchen,unser liebes Täubchen ist auch im Regenbogenland.... flieg hoch meine Süße


Chorleiter Offline



Beiträge: 405
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.06.2009 16:14
#14 RE: Notfall in München ! Dringend! Zitat · Antworten

Hallo Ihr Lieben, Mariechen ist hier gut angekommen. Einige vom Chor haben sie gleich unter die Lupe genommen. Sie bleibt noch einige Tage in ihrem Käfig, damit sie sich eingewöhnen kann. Hat auch schon von unserem Salat gegessen und macht einen munteren Eindruck. Keine Sorge Jensy, wir bleiben in Kontakt. Bis später liebe Grüße vom Chorleiter mit seinen 11 Chormitgliedern


Khisanee Offline



Beiträge: 1.169
Wellensittiche    Nicht angegeben

12.06.2009 21:30
#15 RE: Notfall in München ! Dringend! Zitat · Antworten

Schön das Mariechen so schnell ein neues Zuhause gefunden hat.
Hoffentlich gehts auch dir bald wieder besser Jensy.

Freue mich das es vor allem ein so nahes Zuhause ist. Bis zu uns wären es ja doch mindestens so ca. 10 Std. Fahrt gewesen.


Birgit Offline



Beiträge: 7.949
Wellensittiche    Nicht angegeben

12.06.2009 21:41
#16 RE: Notfall in München ! Dringend! Zitat · Antworten

@ Chorleiter,
na wie ist es mit 11
Birgit aus der Pfalz

Hansi,Fienchen,Whyski,Columbus,Gracy,Frosti und Kuno


Wombel Offline



Beiträge: 1.155
Wellensittiche    Nicht angegeben

15.06.2009 08:50
#17 RE: Notfall in München ! Dringend! Zitat · Antworten

Wenn das nicht für alle eine super Lösung ist... Schön, dass das Mariechen nicht so weit fahren musste... Ihr habt doch sicher Besuchsrechte, oder?

LG

Kirsten und die 25 Gartengeier

& unser Röbby, unsere Piri, unser schöner Sunny, unsere Jacky und nun auch Ricky... im Regenbogenland

Das beste Mittel gegen Einsamkeit sind 24 Freunde.


Chorleiter Offline



Beiträge: 405
Wellensittiche    Nicht angegeben

15.06.2009 13:46
#18 RE: Notfall in München ! Dringend! Zitat · Antworten

Natürlich, war ja auch mit ein Grund Mariechen aufzunehmen, damit Jensy und seine Frau sie auch mal besuchen können, wenn es wieder besser geht. Auch war die kurze Fahrt für Mariechen kein Streß. Liebe Grüße v. Chorleiter mit seinen 11 Chormitgliedern


 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz