Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 413 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Biete Zuhause / Suche Zuhause
Seiten 1 | 2
EULE Offline




Beiträge: 2.626
Wellensittiche    Nicht angegeben

19.08.2010 09:21
Hasi und Teddy bald bei uns? Zitat · Antworten

Habe wieder so einen "Notfall" angeboten bekommen. Zwei kleine Kuschelmäuse, die den ganzen Tag aneinanderkleben haben mein Herz erobert. Allerdings haben wir schon acht. Ich müßte die beiden auch wohl zunächst getrennt von den anderen halten. Bitte sagt mir einfach, dass es richtig ist, sie noch aufzunehmen. Platz genug ist ja eigentlich da. Und ich möchte nicht, dass diese kleinen Schmuser getrennt werden. Die kleben wirklich aneinander. Hab sie mir schon angesehen. Schmelz...

*** Liebe Grüße von den Volieren-Wellis ***


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

19.08.2010 11:26
#2 RE: Hasi und Teddy bald bei uns? Zitat · Antworten

Hallo Eule,
du hast wirklich ein großes Herz .
Wenn ihr Platz genug habt, wäre das die optimale Lösung für die beiden Süßen .
Ich hatte eine Zeit, in der ich auch gern aufgestockt hätte. Aber nach Jack's Wegfliegen und den beiden Todesfällen innerhalb eines Jahres ist mir erstmal der Mut vergangen . Und das wäre eigentlich das einzige, was ich so meiner Meinung nach zu Bedenken geben würde bei einer größeren Zahl von Wellis. Die TA-Kosten und die nervliche Belastung, wenn einer der Wellis (oder in einem ansteckenden Fall mehrere) krank würden. Wenn ihr das aber wuppen könnt und bereit dazu seid, dann steht dem Ganzen nichts im Wege .
Ich freue mich, dass es Menschen wie dich gibt, die bereit sind, Abgabevögeln eine Chance auf ein neues schönes Leben zu geben .

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


hannutha Offline




Beiträge: 2.136
Wellensittiche    Nicht angegeben

19.08.2010 15:01
#3 RE: Hasi und Teddy bald bei uns? Zitat · Antworten

Ich würde es auch toll finden. So zwei kann man nicht trennen. Und wenn ihr Platz habt...also von mir Daumen hoch

L*G* Hannutha und Piepsi & Lucky,Anna & Floh, Happy & Bibo und Manni

Unvergessen: Charlie und Krümel


• Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.
(Denis de Rougemen)
http://wellibande.npage.de


akinom Offline



Beiträge: 16
Wellensittiche    Nicht angegeben

19.08.2010 16:22
#4 RE: Hasi und Teddy bald bei uns? Zitat · Antworten

Also ich schließe mich der Meinung von budgiequeen an. Viele Wellis bedeuten auch viel Verantwortung und manchmal auch viel Streß . Ich habe auch in den letzten 5 Jahren 5 Wellis verloren, dann war ständig wiedermal einer krank, da bin ich manchmal richtig panisch wenn einer meiner Süßen nicht so gut drauf ist wie sonst, deshalb will ich momentan nicht mehr wie 6 Wellis, aber verstehen kann ich es wenn man zwei so Kuschelbärchen sieht, dass man da nicht wieder stehen kann .
Ich würde es wahrscheinlich auch machen, deshalb DAUMEN hoch.


Gruß aus München

Moni + Ihre 2 Geierchen (Maxi + Toni)

unvergessen bleiben:
Tommi, Lilly, Piggy, Trixi, Mimi, Felix, Tobi, Fritzi, Milky + Polly + Philly + Robby + Basti + Cindy + Hansi + Seppi + Oli


EULE Offline




Beiträge: 2.626
Wellensittiche    Nicht angegeben

19.08.2010 22:41
#5 RE: Hasi und Teddy bald bei uns? Zitat · Antworten

Danke für Euern Beistand. Ich war heute abend noch mal da.



Sie können noch ein bisschen bei der jetzigen Besitzerin bleiben, aber übernächstes Wochende könnten sie schon umziehen. Ich bin froh, dass ihre Kinder sich rechtzeitig um einen Platz für die Schätzchen kümmern. Ich werde Euch berichten.
Ihr seid sowieso die Einzigen, die dies hier alles verstehen. Mein Freundes- und Bekanntenkreis hat für die Vogelschar nicht wirklich so das Verständnis. Einen ja, zwei ist O.K. Aber alles was dann kommt übersteigt scheinbar bei einigen den Horizont.

*** Liebe Grüße von den Volieren-Wellis ***


hannutha Offline




Beiträge: 2.136
Wellensittiche    Nicht angegeben

20.08.2010 08:10
#6 RE: Hasi und Teddy bald bei uns? Zitat · Antworten

Lass mal das hör ich auch oft.Wenn dann die Frage kommt: Und wieviele hast du? Ich sechs. Dann kommt im Lauten Aufschrei vom Gegner Seeeeechsssss???

Da trifft man nicht auf viel Verständnis, aber bei zwölf Katzen oder so.

Gestern wurden Fische und Wellis als beste Haustiere gekürt. Weil es am unangenehmsten ist ihr Exkremente zu entfernen. Im Gegensatz zur Katze o. zum Hund. Hund fällt ja eh weg weil der Dreck ja einfach liegen bleibt. Ich nehme jetzt mal die aus die sonst Tüten benutzen und es wegräumen, was wohl die Minderheit sein sollte. Gerade hier in Berlin ist es furchtbar.

L*G* Hannutha und Piepsi & Lucky,Anna & Floh, Happy & Bibo und Manni

Unvergessen: Charlie und Krümel


• Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.
(Denis de Rougemen)
http://wellibande.npage.de


EinHerzfürWellis Offline



Beiträge: 4.361
Wellensittiche    Nicht angegeben

20.08.2010 20:49
#7 RE: Hasi und Teddy bald bei uns? Zitat · Antworten

Hallo EULE,

tja, was soll ich sagen, Du hast meinen Beitrag ja gelesenIch kann Dich vollends verstehen und....würde es vermutlich auch machen, bzw ich habe es ja gemacht. Als ich vier Wellis in meiner Voli hatte, wollte ich so gerne einen fünften. Von der Züchterin wurden mir ein Hahn und eine Henne angeboten, und ich habe mich dann in dieses Pärchen verliebt und mich für beide entschiedenBereut habe ich es bis zum heutigen Tage nicht, die beiden Mäuschen sind wahre Schätze. Danach sollte es bei diesen Sechsen bleiben, doch dann las ich von meinem zehnjährigen Opi, der allein seinen Ruhestand fristete und mein Herz lief über. Nun sind es 7 Zwerge....

Ich ernte für diese Anzahl auch so oft Unverständnis, werde belächelt, gefragt, was mir die kleinen Tiere denn geben können. Ich habe es aufgegeben, diesen Spöttern Rede und Antwort zu stehen. Sie wissen nicht, welch ein wunderschönes Gefühl es ist, wenn so kleine Seelchen auf einem herum klettern, oder einen aus voller Kehle piepsend begrüßen. Dann geht mir das Herz über, und ich denke, dass ich keinen einzigen meiner Schar mehr missen möchte.

Klar, 7 Wellis sind mit sehr viel Arbeit, sehr viel Dreck, sehr viel Lärm und nicht unerheblichen Kosten (TA, Futter, Spielzeug) verbunden. Und da ich es gerne sauber habe (Wohnung, Vogelzimmer und Voliere), ist es ein nicht geringer Aufwand, dies zu bewerkstelligen. Aber meine Kleinen sind mir jeden investierten Cent, jede erbrachte Minute einfach wert!

Ich denke, ich weiß, wie Du Dich entscheiden wirst...es ist so schwer, das Herz zu ignorieren


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

21.08.2010 12:37
#8 RE: Hasi und Teddy bald bei uns? Zitat · Antworten

Zitat von EinHerzfürWellis
...werde belächelt, gefragt, was mir die kleinen Tiere denn geben können.


Das kenne ich . Habe zwar nur vier, geht mir aber genauso...
...oder es kommen Kommentare wie: 'Sooo ein großer Käfig für nur vier Wellensittiche?? Da reicht doch ein kleinerer!'
Oder Fragen wie: 'Was können die denn? Sind die zahm?'

Sonst ist ein Vogel wohl nix wert...


Zitat von EinHerzfürWellis
Ich habe es aufgegeben, diesen Spöttern Rede und Antwort zu stehen.


Ich auch!

Kann man wohl am besten nur mit Humor nehmen !

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


EinHerzfürWellis Offline



Beiträge: 4.361
Wellensittiche    Nicht angegeben

22.08.2010 18:01
#9 RE: Hasi und Teddy bald bei uns? Zitat · Antworten

Zitat von budgiequeen

Oder Fragen wie: 'Was können die denn? Sind die zahm?'

Sonst ist ein Vogel wohl nix wert...



Wie sagte mein Mann gestern so schön:

"Die Tiere haben eine Würde, und die besteht auch darin, dass erstmal WIR den Vogel akzeptieren müssen wie er ist. Wir sollten uns nach dem Vogel richten, nicht er sich nach uns".

Ich gebe zu, dass ich auch gerne handzahme, zutrauliche Wellis habe. Aber die meiner Schar, die es nicht sind, liebe ich kein bißchen weniger. Es macht mir auch Spaß sie zu beobachten, ihr Verhalten zu studieren, ihren Charakter mit der Zeit auszuloten. Und jeder dieser 7 hat etwas individuelles, bezauberndes, etwas dass ich nicht missen möchte...

Aber ich kenne diese Frage. Und wenn man dann sagt "Nein, er/sie ist nicht zahm", dann kommt immer dieser betretene Blick, meist gefolgt von der Frage: "Und was willste dann mit denen? Die sind doch totlangweilig. Gib doch die Scheuen ab."

Sie wissen es halt nicht besser....


Bienchen Offline




Beiträge: 630
Wellensittiche    Nicht angegeben

22.08.2010 22:59
#10 RE: Hasi und Teddy bald bei uns? Zitat · Antworten

Hallöschen,


@EinHerzfürWellis
Ich ernte für diese Anzahl auch so oft Unverständnis, werde belächelt, gefragt, was mir die kleinen Tiere denn geben können. Ich habe es aufgegeben, diesen Spöttern Rede und Antwort zu stehen. Sie wissen nicht, welch ein wunderschönes Gefühl es ist, wenn so kleine Seelchen auf einem herum klettern, oder einen aus voller Kehle piepsend begrüßen. Dann geht mir das Herz über, und ich denke, dass ich keinen einzigen meiner Schar mehr missen möchte....

Oh,EinHerzfürWellis du schreibst uns allen aus der Seele !!!
So denken eben nur echte Wellifreunde !!!

liebe Grüsse Bienchen


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.08.2010 07:41
#11 RE: Hasi und Teddy bald bei uns? Zitat · Antworten

Ja, absolut!

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


bonnie Offline




Beiträge: 4.777
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.08.2010 08:20
#12 RE: Hasi und Teddy bald bei uns? Zitat · Antworten

Also mir geht es genauso.Ich bin mit meinem "Wellispleen" zu Hause nur geduldet.
Gott sei Dank ist meine beste Freundin auch eine Welliverückte,sonst hätte ich nur meine Lieben im Forum.
Deshalb bin ich sogerne hier.Ein Eldorado für Wellifreunde

Liebe Grüße von Gaby

und meinen Federbällchen Maxi,Grisu,Pauli,Joschi,Jamie,Smilie und Micky.
Und Pflegewelli Charly


EinHerzfürWellis Offline



Beiträge: 4.361
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.08.2010 09:44
#13 RE: Hasi und Teddy bald bei uns? Zitat · Antworten

Ich freue mich auch total in diesem und einem anderen Forum meine Welliliebe mit Gleichgesinnten teilen zu können. Ich bin sowieso sehr tierlieb, aber Wellis sind schon seit 2,5 Jahrzehnten meine Favoriten. Leider habe ich- außer meiner Ma- niemanden im Freundes-, Verwandten-, Bekanntenkreis, der mit mir mein Hobby teilt. Mein Mann duldet es, er hat die Wellengeierlein auch lieb, und als Teddy so krank war, hat er keine Kosten und Mühen gescheut und ohne Murren sofort gesagt, der vkTA könne alles Untersuchungen durchführen, egal wie teuer, hauptsache dem Kleinen werde geholfen. Aber manchmal schimpft er dann doch, zB wenn die Termiten morgens direkt nach Sonnenaufgang (was jetzt im Sommer schon um 5 Uhr der Fall war) so ein Spektakel machen, oder wenn in Mauserzeiten mein Staubi nicht mehr hinterher kommt und doch mal wieder vereinzelt Federchen aus dem Vogelzimmer in die Diele fliegen. Und so richtig meine Faszination nachvollziehen kann er wohl auch nicht. Wenn ich darüber grübel, wie ich ihren Speiseplan ausweiten oder variieren kann, die neue Voli plane oder mich für einen neuen Zögling begeister, dann kommt da nicht viel zurück Ich beneide immer die Mädels, die einen welliverrückten Partner an ihrer Seite haben.

Na ja, und ansonsten setzen viele die Anzahl 7 Wellis direkt mit Dreck, Schmutz, Verwahrlosung, Massentierhaltung gleich. Und sind dann ganz erstaunt, wenn sie sehen, wie sauber und hygienisch es hier zugeht, wie schön die Mäuse gehalten werden. Mir tut es auch immer weh, wenn ich zB im Krankheit und Todesfall zu hören bekomme, dass sei doch "nur ein Vogel". Der könne mir doch nicht so am Herzen liegen. Oder wieso wir 200 Euro in den TA stecken würden. Ein neuer Welli koste doch höchstens 30 Euro. Kleingeister

Es macht Spaß hier mit Euch zu diskutieren. Danke für die Resonanz!


EULE Offline




Beiträge: 2.626
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.08.2010 10:40
#14 RE: Hasi und Teddy bald bei uns? Zitat · Antworten

Halloechen, alle zusammen;

wir sind endlich umgezogen. Die erste Voli ist fertig und die Geierchen flattern munter herum. Nun ratet mal, wer noch dabei ist? Richtig:
Teddy und Hasi. Danke Euch allen. Durch Euren Zuspruch habe ich mich einfach durchgesetzt.

Opa hat sich ganz schoen aufgeregt, aber er hat dann doch beim Bauen der Voli geholfen. Und mein Mann hat mir doch meine Wuensche bei der Konstruktion erfuellt: Er sagte erst, dass eine Tuer ausreicht, aber ich wollte die Futternaepfe wechseln koennen, ohne in die Voli gehen zu muessen. Jetzt habe ich eine eingebaute Doppelklappe.

Teddy und Hasi haben sich auch gleich mit den anderen angefreundet und wohlgefuehlt. Jetzt haben sie ein Zimmer mit Fensterblick zum Hof. Naechsten Sommer wird draussen angebaut.

Die Familie hat genau wie bei Euch einen ziemlichen Vogel gezeigt. Sie haben die Kleinen ja noch nie gesehen. Aber jetzt schauen sie alle doch ganz gerne hin und wieder in die Voliere. Ist jetzt ja wie im Zoo. Besonders die Kinder gehen gerne hin. Und ich sehe auch zu; dass alles sauber bleibt. Jeder hat so seinen Spleen. Und wir wissen ja schliesslich, dass sich die Federbaellchen im Schwarm so wohl fuehlen.

*** Liebe Grüße von den Volieren-Wellis ***


EinHerzfürWellis Offline



Beiträge: 4.361
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.08.2010 11:47
#15 RE: Hasi und Teddy bald bei uns? Zitat · Antworten

Wie toll!!! Ein Happy Ending Ich freu mich so für Hasi und Teddy und für Dich!

Und genau das, was Du zum Schluß berichtest, kenne ich nur zu gut: Erst meckern und lästern sie alle, und dann stehen diese Spötter mit großen und staunenden Augen vor der Voli, beobachten und fragen: "Darf ich den mal auf den Finger nehmen" oder sind entzückt, wenn sie die natürlichen Verhaltensweisen von den Sieben verfolgen. Dann kommen immer so Sprüche wie: "Hier ist es ja lustiger und bunter als im Zoo, sind die aber niedlich." Da fasse ich mich schon mal an den Kopf...

Die Nachbarskinder kamen hier anfänglich auch so oft her, dass ich mich echt geärgert habe, nicht eine Welli-Spendenbüchse aufgestellt zu haben. Mir ging nämlich dieses Geläute an meiner Türe und: "Darf der/die XY sich mal wieder Deine Pieps anschauen" zunehmend auf die Nerven.

LG


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.08.2010 11:54
#16 RE: Hasi und Teddy bald bei uns? Zitat · Antworten

Na, das klingt doch super !
Klasse, dass die beiden jetzt bei dir sein dürfen .

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


Nati ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2010 13:13
#17 RE: Hasi und Teddy bald bei uns? Zitat · Antworten

Alles Gute auch von mir.Schön daß sie bei Dir sind.L.G.Nati


EULE Offline




Beiträge: 2.626
Wellensittiche    Nicht angegeben

07.10.2010 20:50
#18 RE: Hasi und Teddy bald bei uns? Zitat · Antworten

Hasi geht fremd. Wer hätte das gedacht, wo er doch so mit Teddy zusammengewachsen war. Die Auswahl ist einfach zu gross. Der krault stundenlang die Mädels ab. Ausser Puschy und Momo. Die beiden Mädels lassen keinen an sich ran. Die kraulen nur sich gegenseitig. Wahre Liebe unter Frauen.

*** Liebe Grüße von den Volieren-Wellis ***


Ela Offline




Beiträge: 6.605
Wellensittiche    Nicht angegeben

08.10.2010 00:19
#19 RE: Hasi und Teddy bald bei uns? Zitat · Antworten

Ja, das konnte ich bei meinen Abgabewellis auch beobachten. Die kamen als Schmusepärchen bei mir an und haben sich dann doch anderweitig umgeschaut. Naja, die Auswahl ist dann eben doch größer als wenn man nur einen Partner vor die Nase gesetzt bekommt, mit dem man notgedrungen eine Partnerschaft eingeht.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete, Findus und Herr Grün
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

08.10.2010 08:59
#20 RE: Hasi und Teddy bald bei uns? Zitat · Antworten

Orientiert sich Teddy auch neu

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz