Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 108 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
Jalu Offline




Beiträge: 120
Wellensittiche    Nicht angegeben

21.09.2010 09:21
Hilfe...unsere zwei Kämpfen Zitat · Antworten

Huhu!
Also eben hab ich gedacht ich spinne.
Nach dem es in den letzten Tagen mal zu
kleiner Attacken zwischen Tiffy und phillipina
kam ist es eben wohl ausgeartet. Ich bin ins
Zimmer, weil sie nicht aufgehört haben zu zicken
und da kämpfen die beiden auf dem Käfigboden
miteinander .
Was ist denn nur mit den beiden los?
Vorher haben sie sich doch auch einigermaßen
verstanden. Muss ich wirklich nun noch Hähne
dazu haben oder gibts auch ne andere Lösung??

------------------------------------------
~~Liebe Grüße~~
Jalu


Maxi Offline




Beiträge: 20.969
Wellensittiche   Viele Wellis und 5 Kanari

21.09.2010 09:32
#2 RE: Hilfe...unsere zwei Kämpfen Zitat · Antworten

ich denke das liegt tatsächlich daran, daß es zwei Hennen sind.

viele liebe Grüße von Maxi und ihren Segelfliegern, sowie den Hunden und Fellnasen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich weiß leider nicht, von wem dieses Zitat stammt.


Jalu Offline




Beiträge: 120
Wellensittiche    Nicht angegeben

21.09.2010 09:35
#3 RE: Hilfe...unsere zwei Kämpfen Zitat · Antworten

Och nö.......... was mach ich denn nun??
Ich wollte immer nur zwei, weil die Wohnung nun
auch nicht soooo riesig ist, das ich nen großen
Käfig aufstellen kann...eher so Mittel und
das ist dann für 4 nicht gut....
Mist

------------------------------------------
~~Liebe Grüße~~
Jalu


Jalu Offline




Beiträge: 120
Wellensittiche    Nicht angegeben

21.09.2010 11:27
#4 RE: Hilfe...unsere zwei Kämpfen Zitat · Antworten

Noch mal schnell ne Frage...
Reicht denn ein Hahn oder müssen es gleich zwei sein??

------------------------------------------
~~Liebe Grüße~~
Jalu


EinHerzfürWellis Offline



Beiträge: 4.361
Wellensittiche    Nicht angegeben

21.09.2010 11:38
#5 RE: Hilfe...unsere zwei Kämpfen Zitat · Antworten

Stell Dir mal vor...ZWEI Mädels und EIN Mann Was denkst Du? Kann das gut gehen

Also einer der Drei geht dabei verdammt leer aus! Nee, also wenn dann bitte zwei Hähnchen, für jede Dame einen. Sonst hast Du noch mehr Zickenterror.

Vier Wellis sind echt schön! Glaub es mir! Es macht so großen Spaß, einen kleinen Schwarm zu halten und zu beobachten.

Und wenn die täglich lange Ausflug haben, "reicht" auch ein Käfig von 70-80 cm Breite bei ausreichender Tiefe. (Auch wenn alle immer sagen, die Höhe sei nicht so wichtig, so achte ich auch auf diese Dimension sehr) Ich habe meine Voli so gestaltet, dass die Termiten oben fliegen und ab der Käfigmitte nach unten zum Boden hin viel klettern können (Holzbrücken, Schwebebalken, ein Ast, der sich vom Dach bis unten windet usw) Jede Ebene wird gerne genutzt! Klar, je größer der Käfig, die Voli, desto besser. Aber wenn die Wellis den ganzen Tag fliegen dürfen, finde ich das nicht so dramatisch, zumal im Käfig oft nur geruht und gefressen wird. Meine können von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang nach draußen, weil ich das Vogelzimmer sicher eingerichtet habe. Da muss ich nicht immer dabei sein.

Ich würde dann dafür Sorge tragen, dass sie sich im Käfig und draußen so richtig austoben können, dann haben sie viel Bewegung und Du brauchst keinen Riesenkäfig!


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

21.09.2010 11:52
#6 RE: Hilfe...unsere zwei Kämpfen Zitat · Antworten

Hi Jalu,

2 Hennen und 1 Hahn sind wirklich keine gute Konstellation - andersherum wäre das schon besser, auch wenn einer dann meist keinen Spielpartner hat.
Kannst du bitte mal die Maße deines jetzigen Käfigs nennen?

Ich hatte vor Jahren auch 4 Wellis in einem Käfig, der in etwa die Maße hatte wie der Canto von ferplast. Guckst du hier --> http://www.ferplast.com/scheda_prodotto_...06/frm_pagina=1

Allerdings waren sie da wirklich nur nachts zum schlafen oder tagsüber zum fressen drin - ansonsten gab es ausschließlich Freiflug.

Günstiger halte ich den ferplast Piano 7 http://www.ferplast.com/scheda_prodotto_...05/frm_pagina=1

2 Hennen, die sich nicht wirklich mögen, auf Dauer alleine zu halten, halte ich nicht für klug.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

21.09.2010 13:13
#7 RE: Hilfe...unsere zwei Kämpfen Zitat · Antworten

Das Problem wird sich wahrscheinlich nur lösen, wenn du aufstockst (2 Hähne) oder eine der beiden Hennen abgibst und dafür einen Hahn dazuholst .
Bei mir ging es mit zwei Hennen gut, aber nur, weil beide echte Freundinnen waren. Auch als dann zeitweise nur 1 Hahn dabei war, gab es keine Probleme, aber wie gesagt, nur, weil sich die Hennen sehr gut verstanden haben und auch keine der beiden mit dem Hahn fest verpaart war.
Wie die anderen schon sagten, mit genug Freiflug ist auch ein kleinerer Käfig nicht schlimm , also würde ich zum Aufstocken tendieren .

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


EinHerzfürWellis Offline



Beiträge: 4.361
Wellensittiche    Nicht angegeben

21.09.2010 15:08
#8 RE: Hilfe...unsere zwei Kämpfen Zitat · Antworten

Hallo Jalu,

ich suche gerade mit Hochdruck nach einer neuen Voliere und hoffe, diese bis Anfang Oktober zu haben.

Möchte dann meine von Ferplast verkaufen. Für "kleines" Geld! Alternativ habe ich auch noch einen sehr großen Käfig (größer als die auf den Links), den ich auch günstig anbieten werde. Also falls Du noch zwei Hähnchen kaufen möchtest und Interesse an einem größeren Käfig hast, schick mir eine PN, dann maile ich Dir Bilder.

Hm, ach so...mir fällt da gerade ein: Wo kommst Du denn her? Wenn Du jetz natürlich im absoluten Norden, Süden, Osten des Landes wohnst, wäre das natürlich nicht machbar.

LG,
Nici


Jalu Offline




Beiträge: 120
Wellensittiche    Nicht angegeben

22.09.2010 22:27
#9 RE: Hilfe...unsere zwei Kämpfen Zitat · Antworten

Naja, ich bin ganz im Nord-Westen, da fällt das wohl eher weg,
aber danke für dein liebes Angebot und auch für all eure
Antworten und Hilfen!
Ich werd mal schauen, was nun wirklich passieren wird.
Dankeschön!

------------------------------------------
~~Liebe Grüße~~
Jalu


 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz