Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 374 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
Seiten 1 | 2
budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.02.2011 21:55
#21 RE: Badeschale/Wasserschale Zitat · Antworten

Popcorn's Knabberbild ist mein Favorit !

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


Binio Offline




Beiträge: 369
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.02.2011 23:07
#22 RE: Badeschale/Wasserschale Zitat · Antworten

schließe mich den worten der andren nur an: goldige spätzchen, super süße bilder-schön, wenn sie so zutraulich sind, immer wieder zu beneiden

Grüssle von Binio & der symbadischen Wellibande Ciccio, Pippo, Rosario(Rosi)


EULE Offline




Beiträge: 2.626
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.02.2011 10:19
#23 RE: Badeschale/Wasserschale Zitat · Antworten

Vielen Dank ihr Lieben

*** Liebe Grüße von den Volieren-Wellis ***


EinHerzfürWellis Offline



Beiträge: 4.361
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.02.2011 15:59
#24 RE: Badeschale/Wasserschale Zitat · Antworten

Wirklich tolle Ideen und Anregungen, die man sich hier immer holen kann....

Ich bin derzeit etwas ratlos, was ich meinen Termiten zum Baden anbieten kann. Solange sie ihr Badehäuschen (dieses klassische, welches man von außen an den Käfig hängen kann) hatten, sind wenigstens Lilly, Sverre, Flora und Caspar mal mit Enthusiasmus planschen gegangen.

Doch kann ich dieses nirgendwie in der Voliere verwenden. In diesen flachen (Terracotta-)Schalen mögen sie nicht baden, auch nicht im Welli-Pool. Ebenso verpönt sind größere Wassernäpfe.

Nun habe ich gestern im D....r eine flache, dreieckige, weiße Plastikschale gekauft, die eigentlich als Nagerecktoilette angeboten wurde. Habe sie zweckentfremdet und in die Ecke auf Sitzplatzhöhe gehangen. Doch wird sie nur mißtrauisch beäugt und das war es.

Jetzt habe ich dort hinein gerade angefeuchtete (leichte Wasserperlen) Salatblätter und Basilikum gelegt und hoffe, dass dies wenigstens Florchen und Sverre lockt, die beide begeisterte "Gründuscher" sind


Binio Offline




Beiträge: 369
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.02.2011 17:37
#25 RE: Badeschale/Wasserschale Zitat · Antworten

@einherzfürwellis:

von den herrkömmlichen badehäuschen, bei denen der deckel abnehmbar ist würde ich eh abraten...haben sich die kleinen erst ans baden gewöhnt, stürmen sie auch schon mal alle gemeinsam in eines, da helfen auch mehrere nix...sie wollen(jedenfalls meine) alle in das selbe...es gibt dann ein regelrechtes gedränge und das dach ist mir beim auswaschen sogar schon mal abgesprungen...

...im koelle...z... gibts übrigens gaaanz neue, größere badehäuschen, da ist das oberteil nicht mehr abnehmbar.
die sind sogar etwas breiter und höher. hier können sich die piepmätze so richtig schön drin auslassen und plantschen....sind ganz transparent, gibt es nicht in bunt, dürftest die demnach leicht finden. ansonsten finde ich aber auch die hier angegebene badeschale sehr toll

Grüssle von Binio & der symbadischen Wellibande Ciccio, Pippo, Rosario(Rosi)


EinHerzfürWellis Offline



Beiträge: 4.361
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.02.2011 19:05
#26 RE: Badeschale/Wasserschale Zitat · Antworten

@Binio

Ich habe eine Voliere, in der man leider keine normalen Badehäuser anbringen kann


bonnie Offline




Beiträge: 4.777
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.02.2011 19:41
#27 RE: Badeschale/Wasserschale Zitat · Antworten

Ich hätte zum Thema Badehaus und Voliere ein Vorschlag.
Unter www.graf-versand.de ,unter Vögel/Tauben gibt es Badehäuser mit "Gitterdachumrandung".Die haben zwar an der Rückseite keine Haken,aber da müsste man doch mit Clips was machen können.
Schau doch da mal nach.Vielleicht wäre das ja eine Lösung.

Liebe Grüße von Gaby

und meinen Federbällchen Maxi,Grisu,Pauli,Joschi,Jamie,Smilie und Micky.
Und Pflegewelli Charly


Binio Offline




Beiträge: 369
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.02.2011 19:57
#28 RE: Badeschale/Wasserschale Zitat · Antworten

mh, schade einherzfür welli, dann muss wohl doch was andren her

Grüssle von Binio & der symbadischen Wellibande Ciccio, Pippo, Rosario(Rosi)


EinHerzfürWellis Offline



Beiträge: 4.361
Wellensittiche    Nicht angegeben

13.02.2011 08:33
#29 RE: Badeschale/Wasserschale Zitat · Antworten

@Bonnie

Tausend Dank für diesen Link

Die Idee mit dem Gitterbadehäuschen ist der Hit. So kann ich es mit Kabelbindern innen in der Voli festzurren Da werden sich die Racker ja freuen (und ich mich auch!)

Lass Dich mal drücken!


bonnie Offline




Beiträge: 4.777
Wellensittiche    Nicht angegeben

13.02.2011 08:34
#30 RE: Badeschale/Wasserschale Zitat · Antworten

Liebe Nici

War mir ein Vergnügen.Das ist halt das Wunderbare am Forum,jeder kann was positives Beitragen.

Liebe Grüße von Gaby

und meinen Federbällchen Maxi,Grisu,Pauli,Joschi,Jamie,Smilie und Micky.
Und Pflegewelli Charly


Binio Offline




Beiträge: 369
Wellensittiche    Nicht angegeben

13.02.2011 10:43
#31 RE: Badeschale/Wasserschale Zitat · Antworten

hey, ich nochmal. meine hab ich erst sehr spät ans baden gekriegt...das vergingen gute 2 monate! hab´s auch mit allem probiert wie du so schön beschrieben hast, salat, kräuter blätter...irgendwann dann haben sie gerafft, wofür diese badehäuschen sind, dass die nicht nur zum wasser schlabbern, drauf herum sitzen und hineinkoten sind-nach diesem ersten spaß wären hier beinahe schwere unfälle passiert, wäre ich nicht dabei gewesen, so gierig waren sie alle aufs baden.

später habe ich eine tupperschale, ca. 4cm hoch, 25cm lang, 10 cm breit aufs volidach geklebt. habe paketklebeband drunter gemacht, damit es nicht verrutscht, dann eine holzleiter angebracht und einen fressnapf mit grünzeug und körnchen. so konnten sie gleichzeitig vom poolrand aus knabbern.

die geier haben das auch nicht sofort angenommen, erst nach 2 oder 3 tagen sehen ich durch zufall(ständig beobachten war ich schon leid)was da oben auf der penthouseterasse los ist...alle neugierig geworden...einer nach dem andren durfte dann mal rein.
da waren sie dann ganz vorsichtig, nix mehr mit drängeln und alle vom beckenrand gleichzeitig reinhüpfen...nö, die ham alle brav angestanden bis einer fertig war.

bleib dran und probier alles was dir noch so einfällt. tonschalen haste ja schon probiert. auf dem boden? vielleicht fühlen die sich unten zu unsicher?
hoffe bei dem link von der nici findest du das passende was du bei dir anbringen kannst.
sind ja wirklich mal ganz andere badehäuschen. viel glück.

Grüssle von Binio & der symbadischen Wellibande Ciccio, Pippo, Rosario(Rosi)


Nati ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2011 18:47
#32 RE: Badeschale/Wasserschale Zitat · Antworten

Also heut muß ein sogenannter Badetag sein.Meine fangen jetzt zum abend an zu planschen.Und alle drängeln sich und streiten sich um das kleine grüne Badehäuschen,was in der Voli hängt.Habe noch ein großes und eine Schale stehen.Aber alle wollen in das kleinste.Versteh ich nicht.


EULE Offline




Beiträge: 2.626
Wellensittiche    Nicht angegeben

13.02.2011 19:03
#33 RE: Badeschale/Wasserschale Zitat · Antworten

Ja Nati, stimmt, ich finde auch, dass die Racker im Moment mehr baden. Ich freue mich schon auf den Badespass von EinHerzfürWellis. Die ändere ich noch ein bisschen und hoffe, dann schöne Badebilder für Euch einstellen zu können.

*** Liebe Grüße von den Volieren-Wellis ***


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz