Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 216 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
ulla Offline




Beiträge: 1.052
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.02.2011 18:41
handzahme Papageien Zitat · Antworten

Ich war heute mal los um eben schnell ein paar weitere Futternäpfe zu kaufen, bißchen Thymian und eins zwei neue Sitzstangen.
Ich war sehr lange nicht in einem ganz bestimmten Zoofachhandel am Rande Magdeburgs, heute dachte ich, guckste mal da hin. Gesagt, getan. Dort bekam ich nichts von dem was ich wollte, aber ich habe nicht schlecht gestaunt. Denn sie verkaufen dort nun auch Papageien. Da saßen: eine handzahme Venezuela-Amazone, bildhübsch und ganz alleine , zwei handzahme Mohrenkopfpapageien, zwei handzahme Blaustirn-Amazonen und ein handzahmer Weißhaubenkakadu. Ich glaube ich habe minimum zwei Stunden an den Käfigen zugebracht und mit den Schönheiten gequasselt. Sich solche Pieperchen zuzulegen ist ja mal ein richtig teures Unterfangen, mein lieber Mann. Diese Federbälle sind um einiges größer als ich dachte, na und vor diesen Schnäbeln hatte ich auch gehörig Respekt. Aber es war für mich sehr spannend, diese "Vögelchen" mal direkt vor mir zu haben. Und was soll ich sagen, am liebsten hätte ich sie ALLE mit nach Hause genommen Konnte mich nur ganz schwer wieder trennen. Papageien sind schon eine wahre Pracht

liebe Grüße von Ulla


Sopie Offline




Beiträge: 3.420
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.02.2011 21:08
#2 RE: handzahme Papageien Zitat · Antworten

Ja Ulla, kann Dein Interesse und Deine Bedenken schon echt verstehen

Da kann ich mich ja glücklich schätzen, dass in der Zooabteilung letzte Woche "nur" 4 kleine Blaugenick- Sperlingspapageien zu sehen waren und ich Cedric nach einer gefühlten Stunde dort weg bekommen habe
Die waren aber auch verdammt süß Als wir Zuhause waren haben wir die mal gegoogelt und da haben die echt geschrieben die kleinen Papageien seien die LEISE Alternative zu Wellensittichen

LG

PS: hast Du wenigstens noch eingekauft

SOPIE & Co.


woelkchen2066 Offline



Beiträge: 695
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.02.2011 22:10
#3 RE: handzahme Papageien Zitat · Antworten

Hallo Sopie,

guck mal im Net nach Katharinasittichen. Sie sind ähnlich wie die Sperlingspapageien und ich kann nur bestätigen, dass die Beiden im Gegensatz zu den Wellis absolut wohnzimmertauglich sind. Klar hört man sie auch, aber sie plappern nicht den ganzen Tag und wenn sie plappern, dann doch viel leiser.

Lauter sind sie meist nur kurz am Tag, wenn sie ihre dollen 5 Minuten haben. Ich bin begeistert von den denen, möchte aber die Wellis trotzdem nicht missen, auch wenn ich manchmal lieber der Fernseher hören würde als sie.

Liebe Grüße, Sabine


EULE Offline




Beiträge: 2.626
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.02.2011 09:36
#4 RE: handzahme Papageien Zitat · Antworten

ulla, ich habe beim Stöbern in deinetierwelt.de auch mal eine Gelbbrustara gefunden, die absolut zahm sein soll. Die eingestellten Bilder sprechen für sich. Gekraule und Geschmuse-Bilder. Da bin auch ich ins Grübeln gekommen. Die Fantasie hat mich dann gesehen, wie ich über den Hof ein grosses Vogelnetz spannen lasse und einen grossen Kletterbaum aufstelle für den neuen Zögling.
Aber eben nur mal ein bisschen geträumt....Ein Grosspapagei, das wäre es doch.

woelchen2066, jetzt musste ich doch schmunzeln. Als unsere Rabauken noch im Wohnzimmer standen, hat mein Mann glaube ich am lautesten geschimpft, weil er den Fernseher abends lauter stellen musste. Und je lauter der Fernseher, desto lauter die Wellis.

Hier in Frankreich in den Zoogeschäften wird alles mögliche angeboten. Graupapageien, Kakadus und auch Aras habe ich schon gesehen. Auch Exoten, um die 2000 EUR teuer, deren Namen ich noch nie gehört habe und auch Vögel, die ich noch nie gesehen habe.

*** Liebe Grüße von den Volieren-Wellis ***


Federlos Offline




Beiträge: 794
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.02.2011 18:25
#5 RE: handzahme Papageien Zitat · Antworten

Na das war bestimmt schwer

Aber wenn man bedenkt wie viel Platz und auch Zeit diese Tiere beanspruchen

da sind die Wellis doch um einiger Pflegeleichter

Aber trotzdem sind es tolle Tiere.

--------------------------------------------------
Lieben Gruß von
Anja
Toni,Julchen,Flocke,Sunny,Jasper und Mogli
schaut doch auch mal auf meiner HP vorbei ;))


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.02.2011 19:04
#6 RE: handzahme Papageien Zitat · Antworten

Ein Paar Graue - das wäre mein Traum...

Träum weiter, Uli...

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


ulla Offline




Beiträge: 1.052
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.02.2011 20:04
#7 RE: handzahme Papageien Zitat · Antworten

Heute haben mein Männe und ich einen Ausflaug nach Thüringen gemacht. Wir haben dann im Waldschlößchen leckeren Rehbraten gegessen. Und ratet mal was der Gaststättenbesitzer züchtet? Vögel Er hatte wunderschöne Singsittiche in seinem Bestand, Kanarienvögel (rote) und Papageien. Ein Grauer hieß Coco, war flugbehindert und hatte keine Krallen mehr. Er war ein gaaaanz lieber, ich konnte ihn kraulen und hatte ihn natürlich sofort lieb . Mein Mann war auch begeistert von den Papageien. Die sind dann aber doch um einiges größer als meine Wellis und einen heiden Respekt habe ich vor den Herrschaften gehabt
Der Besitzer machte mit uns eine private Führung durch seine Volieren, ich habe viel über Papageien, deren Charaktere und Zucht gehört. War wirklich sehr sehr interessant. Hat Spaß gemacht.

liebe Grüße von Ulla


bonnie Offline




Beiträge: 4.777
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.02.2011 20:12
#8 RE: handzahme Papageien Zitat · Antworten

Hallo Ulla

Das hört sich alles sehr interessant an.Die Führung hätte mir auch Spass gemacht.
Es freut mich das Du so einen schönen Tag hattest.So auf Du und Du mit einem richtig großen Papagei.

Liebe Grüße von Gaby

und meinen Federbällchen Maxi,Grisu,Pauli,Joschi,Jamie,Smilie und Micky.
Und Pflegewelli Charly


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.02.2011 20:40
#9 RE: handzahme Papageien Zitat · Antworten

Wow, Ulla, da hast du ja wirklich durch einen Zufall (gibt es den überhaupt?) viel Glück gehabt.

Was mich an einer Amazone stören würde, wäre die Angst, dass sie älter wird als ich... und dann??

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


ulla Offline




Beiträge: 1.052
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.02.2011 20:44
#10 RE: handzahme Papageien Zitat · Antworten

Jupp Ela, wir haben uns heute schlapp gelacht. Denn mein Göttergatte wollte mit mir mal einen wellifreien Tag haben. Na so viel dazu
Da fahren wir bis nach Thüringen runter (paar Städte ansehen und in Cafes bummeln) und dann das. Also ich konnte mich nicht mehr halten heute, ehrlich. Mein mann sah es zum Glück mit Humor

liebe Grüße von Ulla


Sopie Offline




Beiträge: 3.420
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.02.2011 20:46
#11 RE: handzahme Papageien Zitat · Antworten

was für ein toller Sonntag Ulla, aber den hast Du auch echt verdient, nach der stressigen letzten Zeit

LG

SOPIE & Co.


ulla Offline




Beiträge: 1.052
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.02.2011 20:55
#12 RE: handzahme Papageien Zitat · Antworten

Ach ja, übrigens hat sich ein Papagei die Freiheit herausgenommen, auf mir ein Käckerchen zu machen. Na die verniedlichte Endung kann man da aber getrost weglassen.
Das ist ein gewaltiger Unterschied ob mein Welli-Bubi ein Häufchen auf mir ablegt, oder Coco einen Haufen. Sogar ein ganz enormer

liebe Grüße von Ulla


Birgit Offline



Beiträge: 7.949
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.02.2011 20:58
#13 RE: handzahme Papageien Zitat · Antworten

@ Ulla
es freut mich das ihr einen so schönen Tag hattet und das muß auch mal seinSolche Ausflüge sind doch immer am schönsten. Mich würden die Grauen auch fastzinieren. Träum

Hansi,Fienchen,Whyski,Columbus,Gracy,Frosti und Kuno


Nati ( gelöscht )
Beiträge:

27.02.2011 21:00
#14 RE: handzahme Papageien Zitat · Antworten

Graupapageien wären auch meine Welt.


Birgit Offline



Beiträge: 7.949
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.02.2011 21:05
#15 RE: handzahme Papageien Zitat · Antworten

Ich hatte vor 17 Jahren einen Halsbandsittich. Ich mußte ihn leider abgeben da er keine Männer mochte. Er hat mein Mann und auch meinem Sohn gebissen. Er hieß Charlie. Mich und meine Töchter mochte er, aber er kam in eine Familie ohne Männer Ich hatte ihn 4 Jahre und er mochte von Anfang an nur Frauen, leider
http://de.wikipedia.org/wiki/Halsbandsittich

Hansi,Fienchen,Whyski,Columbus,Gracy,Frosti und Kuno


Twaila Offline



Beiträge: 889
Wellensittiche    Nicht angegeben

01.03.2011 20:11
#16 RE: handzahme Papageien Zitat · Antworten

hallo ihr lieben , ich komme so alle zwei ,drei monate in den genuss einen graupapagei zu "sitten " ! aber schmußen mit toni ist nicht drin , sie beißt leider !! kann sie aber mit einem handtuch aus dem käfig holen und sie auf ihren freisitz setzen , sie kann aber auch lieb sein , wenn sie sieht das wir was essen , schnalzt sie und sagt " toni auch " und dann kann man auch ganz gefahrlos die hand in den käfig halten ohne angst um seine finger haben zu müssen !! spielen tut sie auch , aber man muß auf der hut vor ihrem schnabel sein !! ihr herchen kann alles mit ihr machen und frauchen wird ab und zu mal leicht gezwickt !! ist schon fazienierend , aber ich habe auch respekt , vor der zicke !!!


Federlos Offline




Beiträge: 794
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.03.2011 07:03
#17 RE: handzahme Papageien Zitat · Antworten

Tja das sind die Grauen

Wir hatten auch mal einen, leider war er so auf meinen Mann fixiert das kein anderer an den Käfig konnte.

Noch nicht mal füttern konnte ich.wenn sie/er freiflug hatte mussten alle in Deckung gehen.

Als sie dann unsere Tochter ganz böse gebissen hat(ins Gesicht) und bei mir in den Oberarm-da hats mir dann echt gereicht.

Mein Mann konnte alles mit ihr machen.

Nach langer Überlegung haben wir sie dann schließlich abgegeben.Tat mir echt Leid aber das war zugefährlich mit den Kindern.

Da sind die Wellischnäbel doch viel zärtlicher

Vielleicht wenn alle Kinder aus dem haus sind

--------------------------------------------------
Lieben Gruß von
Anja
Toni,Julchen,Flocke,Sunny,Jasper und Mogli
schaut doch auch mal auf meiner HP vorbei ;))


 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz