Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 379 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
Seiten 1 | 2
Chim Offline



Beiträge: 26
Wellensittiche    Nicht angegeben

08.03.2011 07:32
#21 RE: 2 wellis und mehr? Zitat · Antworten

Da bin ich aber beruhigt. Dann werde ich mal nach einer Chefin ausschau halten!

Zum ersten Freiflug kann ich leider nichts berichten. Wie schon Vorhergesagt wurde - wurde nur die Tür angestarrt und mehr nicht! Das müssen wir noch üben. Balthazar (der grüne) ist ja verfressen und kam etwas näher da ich ihm die Hirse mal hingehalten habe aber die anderen haben sogar Angst vor der Hirse! Da war ich aber überrascht. So was hab ich auch noch nicht gehabt. Ist zwar schon ne weile her das ich Wellis hatte...aber die waren alle verfressen! Und käufliche!!!

Vielleicht sind Archimedes und Chim nur etwas schüchtern. Sie sind aber alle drei etwas verhalten in der Volli. Das macht mir etwas Sorgen. Sitzen nur auf dem Ast und schweigen...wenn ich rumrödel und dabei krach mach dann quaken sie los aber sobald ich still bin sind sie es auch... Bin ich mal wieder zu ungeduldig? Hab sie ja erst am Sonntag bekommen.

Mein Arbeitszimmer ist jetzt Welli sicher eingerichtet und es gibt auch genügend Landeplätze etc. Heute Abend starten wir dann mal den 2ten Freiflugversuch!


Bis denne

Chim


P.S.: zu den gewünschten Fotos.... na Klar werde ich knippsen was das Zeug hält!!! Also ist heute Abend auch Fotoshoting!


EULE Offline




Beiträge: 2.626
Wellensittiche    Nicht angegeben

08.03.2011 10:35
#22 RE: 2 wellis und mehr? Zitat · Antworten

Auf die Fotos freue ich mich schon.

*** Liebe Grüße von den Volieren-Wellis ***


Peter Offline



Beiträge: 2.773
Wellensittiche    Nicht angegeben

08.03.2011 11:02
#23 RE: 2 wellis und mehr? Zitat · Antworten

Das ist nicht ungewöhnlich. Wellis mögen nichts neues bzw. brauchen etwas länger (die kleinen Schisser)aber wenn sich der erste mal getraut hat und nichts schlimmes ist passiert, gibt es meistens kein Halten.

Hab also noch etwas Geduld - es wird schon!!!

Liebe Grüße aus Hamburg von Peter und der leider leeren Voli



Für immer unvergessen: Susi (05.2008 - 17.06.2011), Blue (17.6.2011 - 1.6.2012), Biene (? - 21.6.2012),Luna (gest. 06.08.2012),Plüschi (gest, 11.08.2012)und Susi (gest. 26.2.13)


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

08.03.2011 21:50
#24 RE: 2 wellis und mehr? Zitat · Antworten

Zitat von Chim
Bin ich mal wieder zu ungeduldig? Hab sie ja erst am Sonntag bekommen.


Schlicht und ergreifend: "Ja"!

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


Chim Offline



Beiträge: 26
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.03.2011 07:50
#25 RE: 2 wellis und mehr? Zitat · Antworten

@ budgiequeen - Na toll.... wie lange muss ich ca meine Geduld zügeln?

Ich dachte (völlig naiv) so bald die Geier da sind, ist RambaZamba in der Bude. Wenn ich draußen bin dann hör ich sie. Sobald ich aber im Zimmer bin - absolutes Schweigen! Freiflug war wieder nicht. Sie trauen sich nicht.
Aber ich werde nicht nachlassen und jeden Nachmittag, wenn ich von der Arbeit komme, wieder Ihnen die Kolbenhirse vor die Geiernase halten! Das muss doch dann irgendwannnnnn klappen

Chim


EULE Offline




Beiträge: 2.626
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.03.2011 12:17
#26 RE: 2 wellis und mehr? Zitat · Antworten

Chim, das ist doch wie bei kleinen Kindern:
Erst spricht man ihnen bis zum Erbre.... immer das selbe Wort vor: "Sag MAMA, komm schon mein Schatz, sag MAMMMMMMMMA"
und dann kommt irgendwann: "Jetzt sei doch mal still, ich kann mich nicht konzentrieren."

Die wuseln noch mehr rum, als dir manchmal lieb sein wird.....

*** Liebe Grüße von den Volieren-Wellis ***


Chim Offline



Beiträge: 26
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.03.2011 18:29
#27 RE: 2 wellis und mehr? Zitat · Antworten

Ja das wirds sein! Wenn ich den Wellispielfilm anschmeisse dann fangen sie ganz zaghaft an zu sabbeln. Man sind das Schisser! Auch mit dem Freiflug klappt gar nichts....ich werde Sie jetzt bis zum Wochenende einfach im Käfig schmoren lassen. Sie spielen auch nicht mit den Sachen im Käfig ...
Ich bin ja so ungeduldig...Sitze vorm Käfig und stare sie an und sie staren zurück....

Man ist das ein trauriges Bild.

Apfel scheinen Sie nicht zu kennen - auch ganz böse!

Chim


quaasi-le Offline




Beiträge: 2.477
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.03.2011 21:04
#28 RE: 2 wellis und mehr? Zitat · Antworten

...Sitze vorm Käfig und stare sie an und sie staren zurück....

Vielleicht solltest Du nicht die Käfigtür blockieren, wenn Du vorm Käfig sitzt
Da wird Dein Geduldsfaden bestimmt noch einige Zeit auf die Probe gestellt. Aber mit etwas Geduld wird das schon.

Liebe Grüße von Kerstin mit den Geierchen Othilie, Diddi, Oskar, Paule und Frieda

..


Peter Offline



Beiträge: 2.773
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.03.2011 21:06
#29 RE: 2 wellis und mehr? Zitat · Antworten

Ich würde das aus der Entfernung beobachten oder noch besser erst mal allein die Umgebung erkunden lassen.

Liebe Grüße aus Hamburg von Peter und der leider leeren Voli



Für immer unvergessen: Susi (05.2008 - 17.06.2011), Blue (17.6.2011 - 1.6.2012), Biene (? - 21.6.2012),Luna (gest. 06.08.2012),Plüschi (gest, 11.08.2012)und Susi (gest. 26.2.13)


EULE Offline




Beiträge: 2.626
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.03.2011 21:10
#30 RE: 2 wellis und mehr? Zitat · Antworten

Ich stelle mir gerade vor, was deine Wellis so denken, wenn du in der Nähe bist: "Komisch der Mensch, ob der mal was macht? Der spielt ja gar nicht. Starrt die ganze Zeit in den Käfig und wir starren zurück. Vielleicht kommt das noch. Wir sind wahrscheinlich zu ungeduldig..."

*** Liebe Grüße von den Volieren-Wellis ***


quaasi-le Offline




Beiträge: 2.477
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.03.2011 21:37
#31 RE: 2 wellis und mehr? Zitat · Antworten

@Eule

Liebe Grüße von Kerstin mit den Geierchen Othilie, Diddi, Oskar, Paule und Frieda

..


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.03.2011 22:28
#32 RE: 2 wellis und mehr? Zitat · Antworten

Chim, wie lange das dauert, kann dir keiner sagen . Geduld ist eigentlich genau das, was man bei Wellis am meisten braucht .

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


Chim Offline



Beiträge: 26
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.03.2011 07:25
#33 RE: 2 wellis und mehr? Zitat · Antworten

Na gut... ich dachte nur wenn die Ihren ersten Rundflug starten sollte ich dabei sein. Falls irgend etwas passiert(Weiss selbst nicht was passieren sollte, hab ja alles Welli sicher - aber vielleicht finden die ja doch noch eine Sache die ich nicht bedacht habe). Soll ich einfach tagsüber den Käfig offen lassen wenn ich zur Arbeit gehe? Einsammeln kann ich sie ja wenn es dunkel wird


Chim Offline



Beiträge: 26
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.03.2011 07:27
#34 RE: 2 wellis und mehr? Zitat · Antworten

Ach ja, noch was! Ich hocke nicht vor der Luke ...bin schon ca 2m entfernt und stare

Spielen tu ich auch ... Mehr als die Wellis


EinHerzfürWellis Offline



Beiträge: 4.361
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.03.2011 09:06
#35 RE: 2 wellis und mehr? Zitat · Antworten

Hallo Chim,

Du solltest am besten zu Hause sein, wenn Du ihnen Freiflug ermöglichst, aber setze Dich nicht in die Nähe des Käfigs, sondern gehe Deinen gewohnten Tätigkeiten nach (Lesen, Fernsehen, Telefonieren usw) und schaue gelegentlich nach ihnen. Und hab wirklich etwas mehr Geduld. Das kann schon ein paar Tage bis Wochen dauern. Da ist jedes Tier unterschiedlich.

Ist doch auch irgendwie klar, dass eine neue Umgebung erstmal Angst macht. Für Pferde zB ist ein Umzug in einen neuen Stall purer Stress. Die fühlen sich erst MONATE später heimisch und wohl(er). Da wird es so kleinen Tieren wie Wellis nicht viel anders ergehen. Die akklimatisieren sich schon schneller als die Vierhufer, aber es ist auch wichtig, die Federchen mal in Ruhe zu lassen, ihnen das Einleben in ihrem Tempo zu ermöglichen.

Und wie alt sind Deine drei Herren eigentlich? Sind es noch junge Tiere? Dann ist es eh normal, dass sie noch nicht so aktiv und lautstark sind. Gerade die Kleinen ruhen oder schlafen noch sehr, sehr viel und halten sich allgemein recht zurück. Das muss man ihnen auch zugestehen. Sie werden aber schnell groß und dann ist Rambazamba angesagt.

Und glaub mir, Du wirst Dir die ruhigen Tage- wo sie mal nicht sabbeln- echt noch herbei sehnen. Meine Voliere steht in meinem Arbeitszimmer und abends klingen mir dann die Ohren. So ein siebenstimmiger Chor kann echt anstrengend werden

Du kannst sie auch zum Quatschen bringen, indem Du ein Radio dudeln lässt. Flotte Musik (aber nicht laut!) oder ein Hörspiel lieben meine Geier über alles. Dann drehen die- genau wie beim Staubsaugen- richtig auf. Versuch es mal damit.


Sopie Offline




Beiträge: 3.420
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.03.2011 09:33
#36 RE: 2 wellis und mehr? Zitat · Antworten

Kann mich den Vorschreibern nur anschließen, aber Du kannst ihnen auch etwas vorlesen

Die gute Nachtgeschichte für Cedric abends wird nicht mehr im Kinderzimmer(da stehen die Wellis)vorgelesen,
da man leider wegen des Gebrabbels der Wellis nichts versteht und je lauter man redet umso lauter und aktiver werden die Federbällchen

Und da Du doch, so glaube ich Männchen hast, sehnst DU dich bestimmt irgendwann an die stille Zeit zurück


LG

SOPIE & Co.


EULE Offline




Beiträge: 2.626
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.03.2011 10:32
#37 RE: 2 wellis und mehr? Zitat · Antworten

Chim, das mit dem Starren war nicht so gemeint. Ich finde es gut, wenn du so oft du kannst, bei deinen Wellis bist. Für sie wirst du dann zur Gewohnheit, von der keine Gefahr ausgeht. Darfst nicht vergessen, dass wir für unsere Piepser optisch Raubtiere sind, weil unsere Augen nach vorn gerichtet sind. Da müssen sie erstmal abchecken, ob Gefahr droht, oder nicht. Die werden noch ihren Schabernack mit dir treiben.

Meine Wellis wissen genau, ob ich was vorhab, wenn ich in die Voli gehe, oder ob ich "nur" saubermache. Wenn ich saubermache, brabbeln sie, flattern um mich herum, gehen ihren Lieblingsgeschäften nach und klettern auch auf mir herum, wenn ihnen danach ist. Ich kann dann in jede Ecke. Macht vielleicht nur kurz mal einer Platz. Ich kann auch ganz dicht mit dem Kopf vor ihnen auftauchen. Ist denen piepegal. Aber wehe ich möchte einen einfangen. Das merken die genau. Wenn ich dann in die Voli gehe, sind sie - husch husch husch - auf den hintersten Stangen verschwunden und ganz still, dicht aneinander gedrängt. Und natürlich auf den Stangen, an die ich am Schlechtesten drankomme.

*** Liebe Grüße von den Volieren-Wellis ***


Chim Offline



Beiträge: 26
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.03.2011 17:30
#38 RE: 2 wellis und mehr? Zitat · Antworten

Ich habe den ganzen Tag das Radio laufen...normale Zimmerlautstärke, also normal so das man selbst noch normal mit einander reden kann!

Und heute Abend...während ich hier schreibe sabbeln sie auf einmal

Ich denke so langsam tauen sie auf. Und am Samstag bin ich voll für sie da und dann bleibt die Klappe den ganzen Tag offen!

Meine Freundin und ich wollen am Freitag beim Züchter aus der Gegend noch nach einer Henne ( möglichst gelb) ausschau halten. Damit die WG nicht mehr ungerade ist!

Zum Alter hat mir der Züchter gesagt das Sie aus dem letzten Jahr (Herbst) seien.

Leider konnte ich noch keine Fotos machen, da sie immer, wenn ich mit der Kamera komme, so dicht unterm Dach sitzen das das nichts wird. Ich will sie damit auch nicht stressen. Also müssen wir uns damit noch gedulden.

Ich lerne echt mich zu gedulden, ich fass es nicht! Und das durch 3 Piepmätze.

Aber spannend und aufregend ist es schon Auch für meine Cocker-Hündin Ally. Das ist wie fernsehen für sie. Sie liegt brav im Körbchen und schaut sie an!

Bin ganz stolz auf meine kleine Maus.


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

20.03.2011 20:54
#39 RE: 2 wellis und mehr? Zitat · Antworten

Edit

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz