Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 408 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
Seiten 1 | 2
Marion Röding Offline




Beiträge: 126
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.04.2011 18:09
Unser Ringo kommt nicht mehr auf die Hand Zitat · Antworten

Hallo,ich habe mal wieder eine Frage,wir haben unseren Ringo seit 7 Wochen.Mittlerweile kommt er auf immer auf die Hand wenn wir sie in den Käfig halten.Er ist eigentlich den ganzen Tag draußen.Er ist sehr vergnügt und hat jeden Tag irgent einen neuen Blödsinn drauf.Seit ungefähr einer Woche spielt er sehr oft im Käfig mit seinen bunten Ringen.er schiebt sie hin und her klettert dadurch u.s.w.Deswegen kommt er nicht mehr sooft raus wie vorher.Die Klappe ist den ganzen Tag offen. Bis vor einer Woche hatten wir manchmal Probleme ihn abends rein zu kriegen.Seitdem er die Ringe entdeckt hat ist es genau umgekehrt.Und er will auch nicht mehr so auf die Hand wie vorher.Die Ringe sind nicht neu die hängen vom ersten Tag im Käfig.Haben ihn aber erst nicht intressiert.Könnt ihr mir was dazu sagen?Lg Marion


Peter Offline



Beiträge: 2.773
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.04.2011 18:12
#2 RE: Unser Ringo kommt nicht mehr auf die Hand Zitat · Antworten

wie alt ist Ringo denn? Wenn er noch jung ist und in die Jungmauser kommt, kann es sein daß er deswegen fremdelt.

Liebe Grüße aus Hamburg von Peter und der leider leeren Voli



Für immer unvergessen: Susi (05.2008 - 17.06.2011), Blue (17.6.2011 - 1.6.2012), Biene (? - 21.6.2012),Luna (gest. 06.08.2012),Plüschi (gest, 11.08.2012)und Susi (gest. 26.2.13)


Maxi Offline




Beiträge: 20.963
Wellensittiche   Viele Wellis und 5 Kanari

03.04.2011 18:14
#3 RE: Unser Ringo kommt nicht mehr auf die Hand Zitat · Antworten

ich nehme an, daß er evtl. jetzt auch in der ersten Mauser sein könnte.?
Wenn sie mausern, sind auch gerne etwas eigenwillig, ich vergleiche es gerne mit der Pubertät.
Bleib dran und warte es ab, er kommt schon wieder.

viele liebe Grüße von Maxi und ihren Segelfliegern, sowie den Hunden und Fellnasen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich weiß leider nicht, von wem dieses Zitat stammt.


Marion Röding Offline




Beiträge: 126
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.04.2011 19:29
#4 RE: Unser Ringo kommt nicht mehr auf die Hand Zitat · Antworten

hallo vielen Dank für eure schnelle Antwort.Er ist tatsächlich in der Mauser und ich hatte schon gehofft das es daran liegen könnte.Dann will ich mal abwarten.Wielange bleiben sie ungefähr in der Mauser?LG Marion


Maxi Offline




Beiträge: 20.963
Wellensittiche   Viele Wellis und 5 Kanari

03.04.2011 19:54
#5 RE: Unser Ringo kommt nicht mehr auf die Hand Zitat · Antworten

das kann schon ein paar Wochen dauern.

viele liebe Grüße von Maxi und ihren Segelfliegern, sowie den Hunden und Fellnasen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich weiß leider nicht, von wem dieses Zitat stammt.


gysmo-baerchen Offline




Beiträge: 3.768
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.04.2011 02:02
#6 RE: Unser Ringo kommt nicht mehr auf die Hand Zitat · Antworten

Hallo Marion, hat dein Ringo einen Partner ?

Kerstin
und die Osnawellis







Danke für die schönen Jahre. (Ich bin dankbar mein Kind, dass ich dich hatte) aber verstehen werde ich es nie warum du so früh gehen mußtest.


Birgit Offline



Beiträge: 7.949
Wellensittiche    Nicht angegeben

05.04.2011 08:58
#7 RE: Unser Ringo kommt nicht mehr auf die Hand Zitat · Antworten

Wenn bei meinen Welli die Mauser ausgebrochen ist streiken meine auch manchmal und wollen nicht auf die Hand. Aber danach ist alles wieder ok und sie kommen auch wieder. Meine Wellis wollen dann auch mehr schlafen und ziehen sich auch mal gänzlich in die Voli zurück und wollen ihre Ruhe haben. ich denke das wird wieder

Hansi,Fienchen,Whyski,Columbus,Gracy,Frosti und Kuno


gysmo-baerchen Offline




Beiträge: 3.768
Wellensittiche    Nicht angegeben

05.04.2011 20:35
#8 RE: Unser Ringo kommt nicht mehr auf die Hand Zitat · Antworten

Ich schließe mich den anderen an aber vielleicht ist er auch einsam wenn er alleine gehalten wird. So war es bei mir.

Kerstin
und die Osnawellis







Danke für die schönen Jahre. (Ich bin dankbar mein Kind, dass ich dich hatte) aber verstehen werde ich es nie warum du so früh gehen mußtest.


EULE Offline




Beiträge: 2.626
Wellensittiche    Nicht angegeben

06.04.2011 21:16
#9 RE: Unser Ringo kommt nicht mehr auf die Hand Zitat · Antworten

Ich wünsche dir, dass dein Ringo bald wieder ganz der Alte ist. Bleib dran und beobachte ihn, nicht, dass ihm noch etwas fehlt.

*** Liebe Grüße von den Volieren-Wellis ***


Marion Röding Offline




Beiträge: 126
Wellensittiche    Nicht angegeben

08.04.2011 18:08
#10 RE: Unser Ringo kommt nicht mehr auf die Hand Zitat · Antworten

Hallo,morgen fahren wir nach Gerd und holen einen Welli für unseren Ringo,damit er nicht mehr alleine ist.Ich hoffe das wir dann mit den beiden viel Spaß haben werden.Und das dann beide Wellis zahm werden.Ich werde euch berichten was wir morgen bei Gerd alles erlebt haben.Lg Marion


EULE Offline




Beiträge: 2.626
Wellensittiche    Nicht angegeben

08.04.2011 18:56
#11 RE: Unser Ringo kommt nicht mehr auf die Hand Zitat · Antworten

Das ist ja schön. Viel Spaß morgen. Ihr werdet schon den Richtigen finden.

*** Liebe Grüße von den Volieren-Wellis ***


quaasi-le Offline




Beiträge: 2.477
Wellensittiche    Nicht angegeben

08.04.2011 19:39
#12 RE: Unser Ringo kommt nicht mehr auf die Hand Zitat · Antworten

Viel Spaß bei Gerd. Bin schon jetzt gespannt, was für ein Welli mit zu Euch nach Hause fährt.

Liebe Grüße von Kerstin mit den Geierchen Othilie, Diddi, Oskar, Paule und Frieda

..


Maxi Offline




Beiträge: 20.963
Wellensittiche   Viele Wellis und 5 Kanari

09.04.2011 02:23
#13 RE: Unser Ringo kommt nicht mehr auf die Hand Zitat · Antworten

ach das ist schön, wenn ihr zu Gerd fahrt und einen Kumpel für Euren Ringo holt.
Ganz viel Spaß bei Gerd!

viele liebe Grüße von Maxi und ihren Segelfliegern, sowie den Hunden und Fellnasen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich weiß leider nicht, von wem dieses Zitat stammt.


Marion Röding Offline




Beiträge: 126
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.04.2011 18:14
#14 RE: Unser Ringo kommt nicht mehr auf die Hand Zitat · Antworten

Hallo,so wir sind wieder zurück von Gerd und haben einen sehr schönen Hahn mitgebracht.Er ist schon sehr zahm und 10Wochen alt.Nur unser Ringo ist noch nicht so begeistert.Er hat ihm schon ein paarmal in die Füßchen gebissen.Mal sehen wie das heute abend sowiter geht.Ich werde die Tage mal ein paar Bilder machen und euch unseren Jacky &Ringo zeigen.Lg Marion&die beiden Wellis


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.04.2011 19:19
#15 RE: Unser Ringo kommt nicht mehr auf die Hand Zitat · Antworten

Glückwunsch Marion,

lass den beiden mal etwas Zeit, das wird schon noch ne Freundschaft.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


cappuchino Offline




Beiträge: 1.514
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.04.2011 22:10
#16 RE: Unser Ringo kommt nicht mehr auf die Hand Zitat · Antworten

das würd schon! glückwunsch!!!!!!!!

gruß cappu


EULE Offline




Beiträge: 2.626
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.04.2011 09:32
#17 RE: Unser Ringo kommt nicht mehr auf die Hand Zitat · Antworten

Juhuuuu, super Marion, ich freue mich schon auf Bilder. Viel Spass mit den beiden Schätzchen.

*** Liebe Grüße von den Volieren-Wellis ***


Brachvogel Offline



Beiträge: 330
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.04.2011 09:36
#18 RE: Unser Ringo kommt nicht mehr auf die Hand Zitat · Antworten

Herzlichen Glückwunsch,

Bilder her!!

Viele Grüße,

Janine


Marion Röding Offline




Beiträge: 126
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.04.2011 10:25
#19 RE: Unser Ringo kommt nicht mehr auf die Hand Zitat · Antworten

Hallo, Ich bin super glücklich das ich gestern bei Gerd war.Unser Ringo ist wie ausgewechselt.Wie ich heute morgen Jacky auf der Hand hatte kam Ringo im Sturzflug und mußte auch auf meine Hand.Das hat er vorher noch nie gemacht das er mich direkt angeflogen hat.Er kam nur auf die Hand wenn ich ihn vom Käfig geholt habe.Jetzt zeigt er Jacky sein Reich.Lg Marion.Die Bilder lade ich jetzt bei Wellibilder hoch


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.04.2011 11:17
#20 RE: Unser Ringo kommt nicht mehr auf die Hand Zitat · Antworten

Suuuper, Marion. Das hat sich ja wirklich gelohnt. Und Ringo ist jetzt noch glücklicher.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz