Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 184 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
ulla Offline




Beiträge: 1.052
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.05.2011 22:01
Auffangstation Ulla Zitat · Antworten

Man glaubt es ja kaum, aber irgendwie bin ich im Moment wohl Mutter Theresa
Ich habe mal wieder einen Federball aufgenommen. Schon klar - ich konnte nicht nein sagen, bin da irgendwie ein Weichkäse.
Wenn ich höre ... Tier in Not ... kann ich einfach nicht anders. Jedenfalls sitzt (ich glaubs ja selbst noch nicht) ein Nymphensittich bei mir zu Hause
... Klappe die zweite ...
Kurzfassung: die kleine Nymphenlady (ca 2 Jahre alt) kam nicht aus ihrem Bauer, saß ohne Freiflug etc dort drin. Warum? weil sie die Hauskatzen gejagt haben . Also blieb das arme Tierchen nur noch in ihrem Bauer, hatte dort einen Ast drin und ein Seil, das wars. Jetzt mußte der Nymph weg, möglichst schnell, wegen der Katzen. Denn sie hatten auch keinen Respekt mehr vor dem Bauer (kann man ihnen nicht mal übelnehmen, sie haben ja auch Urinstinkte). Es fand sich niemand .. also holte ich das Würmchen zu mir.

Ich habe den Nymphensittichbauer erst mal geschrubbt und desinfiziert ( war völlig verdreckt und total zugesch..... ) und ihn mit Ästen, Schaukel, Glocke und Weidenkugel neu bestückt. Dann frisches Futter und Wasser rein, Grünzeug, Kohi und Gurke. Den Nymphen dann in sein sauberes zu Hause gesteckt und mich davor gesetzt. Ich war geschockt (zeitgleich erfreut) wie hastig und inhalierend sie sich über das Fressen hergemacht hat. Am liebsten hätte sie alles gleichzeitig probiert. Und dann kam ein erstes krächziges Tönchen Und da sie keinen Freiflug hatte, schenkte ich ihr erst mal gleich Flugstunden. Na ihr glaubt gar nicht was hier abging. Nachdem ich die Tür geöffnet habe saß sie erst einmal völlig regungslos da und starrte auf das Loch. Ich mich an den Tisch gesetzt und genüßlich mein Knäckebrot gegessen. Sie kam gaaaaaanz vorsichtig raus, und als sie merkte das die Luft rein war, setzte sie zu ihrem Freiflug an. Leute, sie flog und flog und flog ... und dabei pfiff sie aus Leibeskräften. Ich war völlig sprachlos. Sie drehte ihre Runden und dann kam sie zum landen auf meine Schulter, kletterte über meinen Arm auf die Hand und knusperte am Knäckebrot. Wenn ich es weggezogen habe, meckerte sie mich an Als sie fertig war kletterte sie wieder auf meine Schulter und war ab dato mit Uhu festgeklebt. Keinen Meter wich sie von meiner Schulter. Wenn ich sie runternehmen wollte, hat sie mich angezetert. Erst als es dunkel wurde konnte ich sie in den Bauer zurücksetzen.

Nun habe ich also eine kleine, hübsche Nymphendame in meiner Obhut. Freitag kommt der TA, Kotkontrolle, Zustandsuntersuchung und den ganzen anderen Rest.
Bin mal gespannt was er sagt. Hoffentlich ist sie gesund. Nicht das ich da jetzt auch noch Medis etc reintrichtern muß. Das täte mir wirklich leid.

Und damit ihr wißt von wem ich spreche, hier ein paar Bilder von der kleinen. Ihr Name ist Bibbi:



liebe Grüße von Ulla


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.05.2011 22:17
#2 RE: Auffangstation Ulla Zitat · Antworten

Ach Ulla,

ich bekugel mich gerade , du bist ne Heldin .
Vielleicht hättest du die Madeira doch noch als Nymphenvoli behalten sollen.

Süße Maus übrigens, deine Bibbi ... und deine Story ist mal wieder nett geschrieben.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


quaasi-le Offline




Beiträge: 2.477
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.05.2011 23:00
#3 RE: Auffangstation Ulla Zitat · Antworten

nee oder .. das glaube ich jetzt nicht .. Du bist ne ganz Gute Ulla. Ich kann mich Ela nur anschließen.

Liebe Grüße von Kerstin mit den Geierchen Othilie, Diddi, Oskar, Paule und Frieda

..


gysmo-baerchen Offline




Beiträge: 3.768
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.05.2011 23:15
#4 RE: Auffangstation Ulla Zitat · Antworten

Wieder mal zur richtigen Zeit am richtigen Fleck.
Tolles Vögelchen. Klasse, die Tiere werden es dir danken

Kerstin
und die Osnawellis







Danke für die schönen Jahre. (Ich bin dankbar mein Kind, dass ich dich hatte) aber verstehen werde ich es nie warum du so früh gehen mußtest.


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.05.2011 01:18
#5 RE: Auffangstation Ulla Zitat · Antworten

*Breit grins* Irgendwie wusste ich, dass DAS noch nicht zu Ende ist...

Aber im Ernst: Gut, dass sie dort weg ist. Man glaubt es manchmal kaum...

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


bonnie Offline




Beiträge: 4.777
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.05.2011 07:52
#6 RE: Auffangstation Ulla Zitat · Antworten

An Mutter Theresa,Heiliger Franziskus und Ulla

Wahnsinn was in der Welt so abgeht.Und wenn ich lese wie Bibbi geflogen ist und gleich zu Dir kam,bekomme ich ein Druck auf dem Herz.
Ela hat recht,Du hättest den Madeira behalten sollen.
Das Federbällchen liebt Dich wohl auf den ersten Blick.Ich bin sehr gespannt wie diese Geschichte ausgeht.
Bitte um Fortsetzungen.........................................

Liebe Grüße von Gaby

und meinen Federbällchen Maxi,Grisu,Pauli,Joschi,Jamie,Smilie und Micky.
Und Pflegewelli Charly


Birgit Offline



Beiträge: 7.949
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.05.2011 08:09
#7 RE: Auffangstation Ulla Zitat · Antworten

@ Ulla
Mutter Theresa: Nein ich glaube du bis eher ein Engel, das du den Nümphi aufgenommen hast. Ich wünsche dir eine tolle Zeit mit dem kleinen Und ich glaube du hast ihn sch total in dein Großes Herz geschlossen, dass du ihn nimmer hergibst Oder Ulla

Hansi,Fienchen,Whyski,Columbus,Gracy,Frosti und Kuno


Maxi Offline




Beiträge: 20.956
Wellensittiche   Viele Wellis und 5 Kanari

26.05.2011 08:25
#8 RE: Auffangstation Ulla Zitat · Antworten

mensch Ulla, das finde ich ja suuuuuper!!!!!
Und der kleine hat Dich ja auch schon in sein Herzchen geschlossen, besser kann es ja gar nicht laufen.
Das ist übrigens eine super süße Nymphin und ich wünsche alles Glück der Welt für sie und Dich natürlich auch, eine ganz, ganz lange, glückliche, gesunde Zeit für Euch zusammen.

viele liebe Grüße von Maxi und ihren Segelfliegern, sowie den Hunden und Fellnasen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich weiß leider nicht, von wem dieses Zitat stammt.


cappuchino Offline




Beiträge: 1.514
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.05.2011 08:41
#9 RE: Auffangstation Ulla Zitat · Antworten


Gratuliere! die is ja auch süss. Außerdem hat sie gleich gemerkt das du Vögel sehr ehr gerne magst.

gruß cappu


Sopie Offline




Beiträge: 3.420
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.05.2011 08:58
#10 RE: Auffangstation Ulla Zitat · Antworten

Liebe Ulla,

jetzt hast Du mich aber veräppelt, ich habe den Text angeklickt und nur immmer mal wieder Nymphensittich gelesen und dachte mir hääää?

Echt toll, dass Du dir noch einmal eine übrigens sehr schicke Nymphin geschnappt hast, der Text liest sich jetzt aber wirklich nach nicht mehr hergeben oder?

Ich wünsche Dir, dass Bibbi gesund ist und Ihr lange zusammen Spaß habt.

LG

SOPIE & Co.


EULE Offline




Beiträge: 2.626
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.05.2011 09:07
#11 RE: Auffangstation Ulla Zitat · Antworten

Ich wünsche der Bibbi ein laaaanges glückliches Wellileben bei dir ulla. Die Geschichte ist wirklich niedlich geschrieben. Glückwunsch zu dieser sehr hübschen Dame.

Und ich gestehe, seit ihr eure Nymphis hier vorgestellt habt, habe ich auch das ein oder andere Mal schon geschnuffelt, was auf dem Nymphenmarkt so los ist......

*** Liebe Grüße von den Volieren-Wellis ***


Brachvogel Offline



Beiträge: 330
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.05.2011 17:59
#12 RE: Auffangstation Ulla Zitat · Antworten

Hallo Ulla,

ich wünsche dir, dass die süße kleine Nymphendame kerngesund ist.

Vielleicht ist die ja der richtige Nymphi für dich?

Hab eben auch unter Gesundheit gelesen, dass deine Bande endlich wurmfrei ist. Ganz herzlichen Glückwunsch auch dazu,

lg,J anine


Nati ( gelöscht )
Beiträge:

26.05.2011 20:53
#13 RE: Auffangstation Ulla Zitat · Antworten

Ulla behälst Du den Nymphie?Das ist ja ein ganz süßer.


ulla Offline




Beiträge: 1.052
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.05.2011 21:37
#14 RE: Auffangstation Ulla Zitat · Antworten

@Nati
um deine Frage zu beantworten:
eigentlich nicht, ich hatte vor sie erstmal aus ihrer misslichen Lage zu befreien, sie aufzupäppeln und sie dann zu der netten Züchterin zu bringen (zwecks Vergesellschaftung etc).

Aber:
sie ist so drollig und vor allem so unglaublich zufrieden mit sich und der Welt
sie bekommt jeden Tag ihren Freiflug, frisches Wasser und Futter, viele gesunde Leckereien und wir beschäftigen uns mit der Dame.
Die Kleine kommt ganz sachte aus sich heraus, erkundet immer genauer ihre Umgebung und uns Federlose, fietscht hier und da mal ein Tönchen und spielt am liebsten mit der Weidenkugel Vor allem aber fliegt sie gerne und reichlich Ich beobachte sie sehr gerne, vor allem die Spielchen mit dem "Kamm" (ihre Haube) Das Dingen da auf dem Kopf kann ja so viele Stellungen einnehmen, das ist unglaublich. Ich bemerke sehr wohl, das mein Männe und ich dieses hübsche Mädel schon sehr mögen. Insofern wäre ich mir da nicht mehr so sicher was das abgeben betrifft. Sie fühlt sich sichtlich wohl hier bei uns, fängt an ihre neue Heimat zu inspizieren und sich einzugewöhnen. Da habe ich ein mulmiges Gefühl in der Magengegend, wenn ich daran denke, das sie sich dann nochmal umstellen soll. Ich weiß nicht. Mein Dicker (mein Mann) ist da auch eher skeptisch. Wir sind glaube auch nicht herzlos genug, das Mäuschen wieder wegzuschicken. Sie ist so dankbar irgendwie, das wir sie wohl behalten werden (auch wenn sie ständig meine Gardinen anfliegt und mit ihren Krallen nette Fäden da hinein zieht

liebe Grüße von Ulla


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.05.2011 21:40
#15 RE: Auffangstation Ulla Zitat · Antworten

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


Sopie Offline




Beiträge: 3.420
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.05.2011 22:31
#16 RE: Auffangstation Ulla Zitat · Antworten

@Ulla, das meinte ich ja Nymphen können einen echt um den Finger wickeln oder?

Und ein wenig Muster in Gardinen ist ja auch schick oder

Als ich den Charly (Nymphensittich) damals unter dem Apfelbaum eingesammelt hatte und sich die ersten Leute, die ich gefragt hatte, ob es ihrer wäre verneint hatten, hat sich nach fast 2 Wochen noch jemand gemeldet, der einen vermisst hat, da habe ich denn ganzen Vormittag gebetet, dass es nicht mein Charly ist den sie vermissten (gemein, ich weis)
War er ja dann auch nicht

LG

SOPIE & Co.


gysmo-baerchen Offline




Beiträge: 3.768
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.05.2011 23:00
#17 RE: Auffangstation Ulla Zitat · Antworten

Ich würd ihn auch behalten und nicht schon wieder in eine andere Umgebung geben,
wenn Er sich bei euch wohl fühlt.

Kerstin
und die Osnawellis







Danke für die schönen Jahre. (Ich bin dankbar mein Kind, dass ich dich hatte) aber verstehen werde ich es nie warum du so früh gehen mußtest.


Nati ( gelöscht )
Beiträge:

26.05.2011 23:23
#18 RE: Auffangstation Ulla Zitat · Antworten

Genau meine Meinung.


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.05.2011 00:07
#19 RE: Auffangstation Ulla Zitat · Antworten

Super Ulla,

heile Gardinen werden auch irgendwie überbewertet .

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz