Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 112 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
Funny1958 Offline




Beiträge: 317
Wellensittiche    Nicht angegeben

29.05.2011 19:09
Ist das ein Problem???? Zitat · Antworten

Hallo,
da mir hier schon viele super Antworten gegeben wurden (ich schreibe nicht soviel, aber ich lese viel und da lernt man auch), frage ich einfach mal:
Nun ist es so, dass Sir Henry (Stubenältester) mit Lady Mary (für Missis Pieps) eine Verbandelung hat.
Madame Mim fliegt nun oft genau dahin, wo Sir Henry sitzt. Sie baggert ihn richtig an. Er aber will nichts von ihr wissen und macht entweder gar nichts oder vertreibt sie.
Lord Nelson, den ich ja mit Madame Mim bekommen habe, scheint sich gar nicht groß für die anderen Wellis zu interessieren. Er sagt hin und wieder mal Sir Henry ein "Hallo", aber das war es auch schon. Manchmal fliegt er hinter Madame Mim hinterher und sie sitzen gemeinsam. Aber weder füttern noch kraulen sieht man die Beiden miteinander.
Nun mache ich mir etwas Sorgen. Denn ich habe das Gefühl ich habe ein Paar und zwei Einzelwellis.
Kann es noch dauern, bis die beiden zusammenkommen?? Sie kennen sich ja von vorher, denn sie haben da ja auch im Schwarm gelebt.
Bin sehr unsicher. Ist das problematisch?
Ach ja, sie sind nun seit 8 Tagen bei mir.
Lady Mary seit 9 Tagen.
Kann mir jemand einen Rat geben???
Das wäre schön.
Vielen Dank schonmal.
Noch einen schönen Sonntag!!!

Lieben Gruß von Funny1958 und ihrem Hochadel und Funny auf 4 Pfoten!!

Im Herzen: Missis Pieps, Miss Fee, Sir Henry, King Lui und Miss Suzi


Peter Offline



Beiträge: 2.773
Wellensittiche    Nicht angegeben

29.05.2011 19:31
#2 RE: Ist das ein Problem???? Zitat · Antworten

Du mußt den Kleinen auch ein bißchen Zeit lassen. Es ist wie bei uns federlosen, da ist es auch nicht immer Liebe auf den ersten Blick - die Beziehungen müssen langsam wachsen, damit sie auch lange halten.

Liebe Grüße aus Hamburg von Peter und der leider leeren Voli



Für immer unvergessen: Susi (05.2008 - 17.06.2011), Blue (17.6.2011 - 1.6.2012), Biene (? - 21.6.2012),Luna (gest. 06.08.2012),Plüschi (gest, 11.08.2012)und Susi (gest. 26.2.13)


Funny1958 Offline




Beiträge: 317
Wellensittiche    Nicht angegeben

29.05.2011 19:42
#3 RE: Ist das ein Problem???? Zitat · Antworten

Aber ich lasse sie ja.
Die beiden kennen sich ja schon von vorher, und ich dachte........ wenn die in einer neuen Umgebung sind, dann rücken sie erst recht zusammen. Und deshalb mache ich mir Gedanken.
Möche nur, dass sie glücklich sind!!!!

Lieben Gruß von Funny1958 und ihrem Hochadel und Funny auf 4 Pfoten!!

Im Herzen: Missis Pieps, Miss Fee, Sir Henry, King Lui und Miss Suzi


Peter Offline



Beiträge: 2.773
Wellensittiche    Nicht angegeben

29.05.2011 19:55
#4 RE: Ist das ein Problem???? Zitat · Antworten

Wie sagt der Hamburger so schön? Lot di Tied is auch ein Walzer!!

Liebe Grüße aus Hamburg von Peter und der leider leeren Voli



Für immer unvergessen: Susi (05.2008 - 17.06.2011), Blue (17.6.2011 - 1.6.2012), Biene (? - 21.6.2012),Luna (gest. 06.08.2012),Plüschi (gest, 11.08.2012)und Susi (gest. 26.2.13)


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

29.05.2011 20:36
#5 RE: Ist das ein Problem???? Zitat · Antworten

8/9 Tage sind kein Zeitraum - das kann auch mal Monate dauern. Oder es wird eben nichts. Garantien gibt's nie. In der Natur finden sich die Paare in großen Schwärmen und können sich füreinander entscheiden. In der Heimtierhaltung können die Vögel nicht selbst entscheiden, wer zusammenkommt. Drum weiß man nie, was kommt. Es bleibt also abzuwarten .

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


Brachvogel Offline



Beiträge: 330
Wellensittiche    Nicht angegeben

29.05.2011 20:47
#6 RE: Ist das ein Problem???? Zitat · Antworten

Hallo Funny,

die große Liebe gibts auch bei Wellis nicht automatisch. Ich hab auch zwei Weibchen und zwei Männchen und kein richtiges Paar dabei, trotzdem machen die Wellis einen glücklichen Eindruck auf mich. Das Wichtigste ist doch, dass sie Welli-Gesellschaft haben und dadurch auch Kontakte untereinander. Bei 4 Wellis ist auch keiner total übrig, auf deinen Bilder saßen die 4 doch schön zusammen und alles sah ganz harmonisch aus,

lg, Janine


EULE Offline




Beiträge: 2.626
Wellensittiche    Nicht angegeben

30.05.2011 09:38
#7 RE: Ist das ein Problem???? Zitat · Antworten

Hallo Funny,
wir haben hier einen kleinen Schwarm von 18 Vögeln. Dabei sind 6 feste Paare. Ein Paar hat sich gerade neu gemischt, nachdem die Dame verwitwet war. Und dann sind da noch vier Einzelgänger. Die Einzelgänger füttern aber schon mal den ein oder anderen Herren oder plaudern munter mit ihresgleichen.
Eine Henne ist jetzt schon seit zwei Jahren solo. Sie hat wohl trotz der grossen Auswahl ihre große Liebe nicht gefunden.....

*** Liebe Grüße von den Volieren-Wellis ***


 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz