Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 417 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
Seiten 1 | 2
Sopie Offline




Beiträge: 3.420
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.06.2011 11:35
Unfassbar zumindest für mich Zitat · Antworten

Hallo Ihr Lieben,

ich muß doch mal eine Begebenheit niederschreiben, da ich es einfach nicht begreifen kann.

Ich hatte in dieser Woche Besuch hier, von einer Frau, der auch alles mögliche an Tieren, zufliegt oder zuläuft oder die sie aufnimmt, weil die Tiere ihr Zuhause verlieren und sie erzählte mir, dass sie vor 5 Jahren einen ganz weißen Wellensittich in ihrem Kleingarten eingefangen hat, anhand der Ringnummer lies sich der Besitzer ermitteln und die Frau dachte sich, toll jetzt kannst du jemanden glücklich machen, indem du den Wellensittich zurück bringst.
Dann ist folgendes passiert : sie klingelt bei den Leuten ein Mann öffnet und sagt, ja das ist unserer Tochter ihr Wellensittich, den hat sie vor einiger Zeit geschenkt bekommen, aber sie hat in FLIEGEN lassen, weil er so hässlich weiß und langweilig ist

Sorry, mir fällt nichts mehr ein dazu, Euch

PS:der Welli lebt seit 5 Jahren bei ihr und sie hat einen 2. Abgabewellensittich dazu gesezt.

LG

SOPIE & Co.


Federlos Offline




Beiträge: 794
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.06.2011 11:51
#2 RE: Unfassbar zumindest für mich Zitat · Antworten

Na hoffendlich ist der Mann hübsch genug gewesen - nicht das er auch mal entsorgt wird.

Ansonsten ist das ohne Worte nur einfach zum ....

--------------------------------------------------
Lieben Gruß von
Anja
Toni,Julchen,Flocke,Sunny,Jasper und Mogli
schaut doch auch mal auf meiner HP vorbei ;))


bonnie Offline




Beiträge: 4.777
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.06.2011 12:05
#3 RE: Unfassbar zumindest für mich Zitat · Antworten

Das kommt ganz oft vor.
Die Menschen überlegen nicht,sie wollen nur für sich das Beste.Was mit dem Tier ist,ist schlicht weg egal.
Ich unterschreibe Dir Deine Geschichte sofort.Ich habs so auch schon erlebt und es passiert andauernd.
Gut wenn es Menschen gibt die sich den nichtgewollten und ausgestoßenen annehmen.
Die Argumente sind dann immer,lanweilig,zuviel Dreck,was krank,hässlich,habe mich mir ganz anders vorgestellt.
Das geschieht auch mit Menschen,aber Tiere sind total schutzlos.

Liebe Grüße von Gaby

und meinen Federbällchen Maxi,Grisu,Pauli,Joschi,Jamie,Smilie und Micky.
Und Pflegewelli Charly


Birgit Offline



Beiträge: 7.949
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.06.2011 13:43
#4 RE: Unfassbar zumindest für mich Zitat · Antworten

Da kann man ja blos froh sein das das arme Vögelchen überlebt hat. Es gibt immer wieder solche Menschen die einfach ihre Vöglein fliegen lassen ohne ein Gewissen zu haben. Es hätte ja wohl weitaus andere Möglichkeiten gegeben als einfach das Fenster zu öffnen. Ich verstehe solche Menschen nicht

Hansi,Fienchen,Whyski,Columbus,Gracy,Frosti und Kuno


Maxi Offline




Beiträge: 20.963
Wellensittiche   Viele Wellis und 5 Kanari

10.06.2011 14:36
#5 RE: Unfassbar zumindest für mich Zitat · Antworten

Oh man es ist so traurig, was es für Menschen gibt.

viele liebe Grüße von Maxi und ihren Segelfliegern, sowie den Hunden und Fellnasen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich weiß leider nicht, von wem dieses Zitat stammt.


Funny1958 Offline




Beiträge: 317
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.06.2011 15:00
#6 RE: Unfassbar zumindest für mich Zitat · Antworten

Theodor Heuss sagte: "Dass einmal das Wort Tierschutz erfunden werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten in der menschlichen Gesellschaft."
Ich kann mich dem nur anschließen. Es ist unfassbar, was manche Menschen machen.

Lieben Gruß von Funny1958 und ihrem Hochadel und Funny auf 4 Pfoten!!

Im Herzen: Missis Pieps, Miss Fee, Sir Henry, King Lui und Miss Suzi


cappuchino Offline




Beiträge: 1.514
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.06.2011 16:23
#7 RE: Unfassbar zumindest für mich Zitat · Antworten

ohne worte


cappuchino Offline




Beiträge: 1.514
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.06.2011 16:23
#8 RE: Unfassbar zumindest für mich Zitat · Antworten

ohne worte





gruß cappu


wollfaden Offline




Beiträge: 928
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.06.2011 06:18
#9 RE: Unfassbar zumindest für mich Zitat · Antworten

Zitat von Federlos
Na hoffendlich ist der Mann hübsch genug gewesen - nicht das er auch mal entsorgt wird.

Ansonsten ist das ohne Worte nur einfach zum ....



und die Tochter erst, ab in den Müll, sowas sollte mal mein Sohn sagen, dem würde ich die Hammelbeine langziehen


EULE Offline




Beiträge: 2.626
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.06.2011 07:48
#10 RE: Unfassbar zumindest für mich Zitat · Antworten

Was mich an der Geschichte erfreut ist, dass sie ein gutes Ende genommen hat. Das Schicksal geht doch manchmal seltsame Wege. Zum Glück ist das kleine Kerlchen wohlauf und hat sogar noch einen Freund bekommen.
An diesem Gedanken muss man sich festhalten. Alles andere tut einfach nur weh.

*** Liebe Grüße von den Volieren-Wellis ***


quaasi-le Offline




Beiträge: 2.477
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.06.2011 10:19
#11 RE: Unfassbar zumindest für mich Zitat · Antworten

Ich freue mich, dass der Welli ein schönes zu Hause gefunden hat.
Aber ich frage mich was manche Menschen ihren Kindern für Werte vermitteln, wenn dann so etwas passiert und dies noch mit einer Selbstverständlichkeit .. Dies ist für mich nicht nur traurig, sondern auch erschreckend und bestätigt die heutige Wegwerfgeellschaft

Liebe Grüße von Kerstin mit den Geierchen Othilie, Diddi, Oskar, Paule und Frieda

..


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.06.2011 11:17
#12 RE: Unfassbar zumindest für mich Zitat · Antworten

Alles, was ich jetzt hier sagen oder an Smilies setzen könnte, würde nicht mehr in ein freundliches Forum passen...

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


Peppilotta Offline



Beiträge: 161
Wellensittiche    Nicht angegeben

16.06.2011 09:25
#13 RE: Unfassbar zumindest für mich Zitat · Antworten

Na gut, dass die Leute ihn nicht einfach zurück genommen haben!! Sonst hätten die den kleinen Piepser bestimmt beim nächsten "Entsorgungsversuch" ins Klo gespült
Da merkt man mal wieder in was für einer Wegwerfgesellschaft wir leben!!

Peppilotta mit Rocko, Floh, Bruno, Luna und den Nymphis Karla und Toni


Englaenderin Offline



Beiträge: 42
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.06.2011 01:52
#14 RE: Unfassbar zumindest für mich Zitat · Antworten

Ich versteh eine Sache nicht, mich interessiert nicht ob jemand sich was anderes vorgestellt hat unter nem Welli (keine Ahnung, einen der Witze erzaehlt, steppen kann und das Zimmer aufraeumt!!!) aber wie kann ein Elternteil seinem Kind da nicht gefaelligst in den Hintern treten und wenn der Welli da nun keinen Platz mehr in der Familie findet ein schoenes Haus finden?? Ich mein um die paar Tage kommts auch nicht mehr drauf an und das bisschen was die Essen passt auch in jeden Geldbeutel... ne lieber fliegen lassen!! Das ist so grausam, so jetzt kann ich nihct schlafen gehen bin grad stinking...

----------------------------------------------

Liebste Gruesse aus dem fernen England

Putzi und Schmutzi meine suessen Racker


bonnie Offline




Beiträge: 4.777
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.06.2011 13:16
#15 RE: Unfassbar zumindest für mich Zitat · Antworten

Ich habe ja nun auch drei Kinder und wir hatten auch immer kleinere Haustiere.
Wenn ein Tier angeschafft wird dann gehört es eigentlich der ganzen Familie finde ich.
Gut die Vögel waren immer meins. Aber mir war klar,dass ich dahinter stehen muss damit alles klappt.
Ich habe meine Kinder immer unterstützt und auch geholfen.

Liebe Grüße von Gaby

und meinen Federbällchen Maxi,Grisu,Pauli,Joschi,Jamie,Smilie und Micky.
Und Pflegewelli Charly


Englaenderin Offline



Beiträge: 42
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.06.2011 13:20
#16 RE: Unfassbar zumindest für mich Zitat · Antworten

Ja aber das ist so weil du einen "gesunden" Menschenverstand hast, diese leute haben den aber nicht. Deswegen finde ich eben auch wenn die mitkriegen dass das nicht passt warum frei lassen und nicht gucken ob der Welli woanders ein zu Hause findet.

Dagegen kann man dann nichts sagen aber fliegen lassen, bin froh... er hat das ueberlebt und es gab doch noch ein Happy End

----------------------------------------------

Liebste Gruesse aus dem fernen England

Putzi und Schmutzi meine suessen Racker


Khisanee Offline



Beiträge: 1.169
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.06.2011 10:48
#17 RE: Unfassbar zumindest für mich Zitat · Antworten

Ich finde es faszinierend wie schnell wieder geschimpft und gemeckert wird, obwohl kaum etwas wirklich bekannt ist von der Familie und der Situation.

Wie alt war das Kind? Vielleicht noch viel zu jung um die Verantwortung zu übernehmen und sich seines Handelns wirklich bewusst zu sein? Vielleicht war das Kind erst in einem Alter bzw. auch in seiner Kompetenz noch nicht so weit, das es absehen konnte, das ein Wellensittich nicht wie jeder normale Vogel in der Freiheit bei uns überleben kann.

Zu den Eltern..
Vielleicht haben sie mit dem Kind geschimpft und ihm anschließend seinen Fehler klar gemacht.

Der Vater hat eine Tatsache geschildert. "Der Vogel gehörte dem Kind, es hat ihn fliegen lassen, weil es den Vogel häßlich und langweilig fand"

Das ist eine reine Tatsachenschilderung des Vaters. Nicht mehr und nicht weniger.
Daraus geht nicht hervor wie die Eltern mit ihrem Kind die Sache verarbeitet haben und welche erzieherischen Maßnahmen in der Familie anschließend getroffen wurden.
Vielleicht waren die Eltern genauso entrüstet und traurig über das Handeln ihres Kindes.

Ich bin nicht der Meinung, das der Vater hätte an der Tür etwas darüber hätte sagen müssen. Das ist Familiensache und sehr privat. Denn er ist Vater des Kindes, und nicht der Henker und Richter, der das Urteil öffentlich aushängen muss.
Ich finde es schon bemerkenswert, das er überhaupt so ehrlich war und die Situation geschildert hat. Er hätte auch sagen können, das der Vogel weggeflogen sei.....


Ums kurz und knapp zu sagen: Ich hasse solche Schimpf- und Urteilshetzaktionen auf der Basis von absolutem minimalistischen Eindrücken.
Das ist Vorverurteilung, Abstempeln auf der Basis von absolutem 0-Wissen ala Bildzeitung.
Wenn ich so über meine Kinder und Eltern im Kindergarten urteilen und denken würde, ich glaube keiner von euch würde sein Kind gut aufgehoben fühlen.


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.06.2011 11:25
#18 RE: Unfassbar zumindest für mich Zitat · Antworten

Na, ob sie so reumütig waren?

Zurück wollten sie ihn ja wohl nicht...

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


Englaenderin Offline



Beiträge: 42
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.06.2011 13:45
#19 RE: Unfassbar zumindest für mich Zitat · Antworten

Da schliesse ich mich Budgiequeen an, er schien ihn ja nicht mal zurueck gewollt zuhaben.

Tut mir leid aber zu einem Vogel fliegen lassen (oder Tiere aussetzen), fehlen mir saemtliche Worte... das ist so was von letzter Schublade.

Wir koennen aber gerne von ausgehen das Maedchen hat ihn fliegen lassen und hat Aerger von ihren Eltern bekommen...

1)Warum nimmt der Vater ihn nicht wieder wenn man ihm nach Hause bringt und

2)Finde ich die antowrt.. Ja das war meine Tochter, er war ihr zu haesslich, einwenig zu pampig.

Er haette in dem Fall sagen koennen: Danke war uns entflogen und haette ihn wieder genommen (wenn ihm was an dem kleinen Pieper gelegen haette)

Deshalb gehe ich davon aus ihm war es egal. Aber das ist nur meine Meinung!

----------------------------------------------

Liebste Gruesse aus dem fernen England

Putzi und Schmutzi meine suessen Racker


Federlos Offline




Beiträge: 794
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.06.2011 19:33
#20 RE: Unfassbar zumindest für mich Zitat · Antworten

Komm hier irgendwie nicht mit der Verharmlosung klar.

Klar kann ich dem schlechten das velleicht noch gute suchen.

Aber was da abgegangen ist.....ohne Worte.

Nur rosarot Denken bringt finde ich auch nichts!

--------------------------------------------------
Lieben Gruß von
Anja
Toni,Julchen,Flocke,Sunny,Jasper und Mogli
schaut doch auch mal auf meiner HP vorbei ;))


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz