Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 323 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
Coco Offline




Beiträge: 258
Wellensittiche    Nicht angegeben

08.08.2007 20:20
Eure Erfahrungen mit einem zweiten Welli Zitat · Antworten

Liebe Wellifreunde,
nachdem ich schon seit Tagen in diesem Forum rumstöbere, möchte ich mich jetzt auch mal mit einem Beitrag zu Wort melden. Habe auch gleich eine Frage an alle. Habe vor einem Monat den ersten Welli von Gerd bekommen - einen supersüßen Grünen. Vor einer Woche ist noch ein Wölkchen eingezogen, das auch sehr lieb ist. Wie war's denn bei euch, als ein neuer Welli hinzukam? Bin ein bisschen betrübt, dass meine noch ziemlich frostig miteinander umgehen. Fände es schön, wenn die sich mal kraulen würden, aber die halten immer einen Sicherheitsabstand oder zwicken sich in die Füße. War das bei euch auch so? Und falls ja, ab wann hat sich das denn gelegt? Ansonsten ist es großartig mit den beiden. Beide sind wilde Flugkünstler und superlustig. Danke übrigens für das tolle Forum! Habe hier schon einige gute Tipps abgestaubt (etwa die Idee mit dem Salat in der Vogelbadewanne, seither gehen meine beiden gerne Plantschen).
Coco


Petra Offline




Beiträge: 878
Wellensittiche    Nicht angegeben

08.08.2007 20:41
#2 RE: Eure Erfahrungen mit einem zweiten Welli Zitat · Antworten
Hallo Coco,so heisst übrigens einer meiner Wellis.Das mit dem Zwicken und Zanken am Anfang ist völlig normal.Das haben meine auch gemacht,ich war darüber auch erst sehr erschrocken.Das vergeht ganz von alleine,da kann man auch nicht viel machen.liebe grüsse von Petra

Liebe grüsse von Petra


Peppi Du bist für immer in meinem Herzen


Welli-Mama Petra ( Gast )
Beiträge:
Wellensittiche    Nicht angegeben

08.08.2007 21:21
#3 RE: Eure Erfahrungen mit einem zweiten Welli Zitat · Antworten

Hallo Coco,
lich willkommen im Forum. Bei meinen beiden war das mit dem zwicken zum Glück nur von ganz kurzer Dauer-jetzt sind die beiden ein Herz und eine Seele. Kopf hoch-das wird schon werden!

Liebe Grüße von Petra,Fussel und Goldie


Coco Offline




Beiträge: 258
Wellensittiche    Nicht angegeben

08.08.2007 21:46
#4 RE: Eure Erfahrungen mit einem zweiten Welli Zitat · Antworten

Hallo Petra 1&2,
danke für die rasche Antwort. Dann werde ich mal geduldig abwarten. War nur etwas unsicher, weil auf der Homepage immer wieder Bilder von Wellis zu sehen sind, die gleich nach der Ankunft schon mit den "Alten" zusammensitzen. Keine Ahnung, warum meine sich so zieren.
Wünsche euch einen schönen Abend,
Coco


Khisanee Offline



Beiträge: 1.169
Wellensittiche    Nicht angegeben

08.08.2007 22:16
#5 RE: Eure Erfahrungen mit einem zweiten Welli Zitat · Antworten

Was sich liebt das neckt sich. Bei mir zumindest.

Wellensittiche gehen schon manchmal recht ruppig miteinander um, und gerade in der Kennlernphase kann auch schon mal so richtig gezickt werden.
In der Regel gibt sich das nach einiger Zeit.

Wenn du das Gefühl hast das dein erster Welli versucht Dinge wie Futternapf, Schauke und bestimmte Sitzstangen zu verteidigen, dann hilft meist eine Neueinrichtung des Käfigs.

Einfach beim Freiflug die Gelegenheit nutzen und Stangen, Futternapf usw. mal umsetzen im Käfig. Dann müssen sich beide neu orientieren im Käfig.
Ich habe bei meinen 4 Krawallschachteln eine Schaukel und ein Seil als Schaukel, da sie immer pärchenweise drauf sitzen und schlummern.


Bienchen Offline




Beiträge: 630
Wellensittiche    Nicht angegeben

08.08.2007 22:20
#6 RE: Eure Erfahrungen mit einem zweiten Welli Zitat · Antworten

Hallöschen Coco,

lich willkommen !!
Ich habe drei Wellis,2 vom Welliflüsterer !!!
Den letzten Freddy vor genau 2 Wochen.
Maxi,die ältere nähert sich ihm immer noch sehr langsam und vorallem wachsam !!
Mag daran liegen,das Nicki,welche am 3.5.07 kam,sie sofort nur schnappte und am Schwanz zog !!
Nicki ,jetzt die Chefin im Käfig versuchte es bei Freddy auch,doch dieser konterte mit Küsschen !!
Die beiden küssen sich mit Leidenschaft,aber Nicki beißt hin und wieder auch gerne noch zu,
vorallem in den Schwanz !! Kraulen untereinander findet noch nicht so richtig statt .
Das darf ich noch machen !!!
Ich hoffe mit der Zeit werden sie noch alle gute Freunde .

Gib deinen einfach noch etwas Zeit !!

Grüsse Bienchen und die Federbällchen


Sabrina Offline




Beiträge: 970
Wellensittiche    Nicht angegeben

08.08.2007 22:35
#7 RE: Eure Erfahrungen mit einem zweiten Welli Zitat · Antworten

Hallo Coco,

ich habe zwei von Gerd und zwei Scheue schon vorher gehabt. als Krümmel kam fanden meine beiden Scheuen es gar nicht witzig. haben gezittert wie espenlaub. aber haben trotzdem nach ihr gerufen. Krümmel ganz ohne angst ist gleich mal zu denen und wollte schmusen. nur die zwei haben mal gar nicht schmusen wollen und sind gleich auf Angriff. nach einigen Tagen meinte auch peppels krümmel so richtig anzugreifen weil krümmel auf die gleiche Stange zum schlafen wollte. ich war sooo erschrocken, dass ich sehr verzweifelt war und angst um krümmel hatte. Peppels ist sehr dominant. naja und als ich dann murphy dazu holte, war Murphy Krümmels große . gleich geschnäbelt und gekrault. ich konnte nach vier Wochen nunmehr das erste mal sehen, dass speedy mit Krümmel geschnäbelt hat. noch etwas grob aber ohne zanken oder sonstiges.
Ich denke sie brauchen einfach zeit. stell dir vor du bekommst einen in deine Wohnung reingesetzt und musst mit diesem in einem Bett schlafen ohne das du diesen kennst und dieser dir gar nicht so sympathisch ist ?
das dauert ein bißchen. ich hoffe auch das es jeden Tag ein bißchen besser wird.

Liebe Grüße Sabrina

Liebe Grüße
Sabrina und die sieben Raudis Speedy, Krümmel, Murphy, Issy, Sammy, Bella & Cleo
Peppels, Pacco & Charly im Regenbogenland *Wir vermissen euch*


Dirk Offline




Beiträge: 1.295
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.08.2007 10:25
#8 RE: Eure Erfahrungen mit einem zweiten Welli Zitat · Antworten

Hallo Coco!
Kann es sein das es 2-Mädels sind? Da kann es passieren das sie sich nicht verstehen.Ich hatte/habe das problem auch mit zwei Mädels(Cändy/Lisa).Sie gehen sich so gut es geht aus den weg aber mal kracht es auch bei den beiden.Leider ist Cändy die ich am längsten habe auch die Chefin von der truppe und sie geht manchmal nicht gerade freundlich um,und Lisa ist zu klein um sich durch zusetzen und macht dann ein rückzieher.Das letzte Weibchen das leider verstorben ist da war das gleiche in grün.Es hält sich aber jetzt schon im rahmen.Mit den anderen Weibchen(Püppi)kommt Cändy gut aus.Keine ahnung an was das liegt,ich denke mal so wie bei uns Menschen mit den einen kommt man gut aus mit den anderen nicht.
Ich hoffe bei Dir gibt es sich bald,halte uns mal auf den laufenden.

Die Lichtenrader-Überflieger!Püppi-Max-Ginny-Bubi
In Ewiger Erinnerung!
27.10.06 -Cändy-10.07.09
20.05.07 -Chang-02.09.10
Oktober 10 -Egon -19.01.11
Juni 07 -Bobpi-27.03.11


Coco Offline




Beiträge: 258
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.08.2007 10:49
#9 RE: Eure Erfahrungen mit einem zweiten Welli Zitat · Antworten

Hallo Dirk,
also, mein Grüner ist ganz sicher ein Hahn, zumindest besteigt er gerne meine Hand...und ich denke, das Wölkchen ist auch ein Er. So hin und wieder pirscht er sich jetzt auch schon an den anderen ran. Ich halte euch auf dem Laufenden.
Einen schönen Tag wünscht
Coco


Aboyo Offline




Beiträge: 248
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.08.2007 11:28
#10 RE: Eure Erfahrungen mit einem zweiten Welli Zitat · Antworten

hi Coco,

was das Besteigen betrifft, hat das gar nichts zu sagen. Das machen auch die Mädels Unsere Fine z. B. vorzugsweise ihre geliebte Glocke. Bei uns bimmelts den ganzen Tag *kicha*

Ansonsten schliesse ich mich meinen Vorredner an. Das kann dauern. Wir hatten schon den Fall, daß zwei Piepser sofort unsterblich verliebt waren. Jetzt haben wir vier und da passierte ewig gar nichts. Jetzt haben sich alle aneinander gewöhnt und so gaaanz langsam wird hier und da auch mal geschnäbelt und gekrault. Das wird schon noch

http://wellisonline.wordpress.com


Coco Offline




Beiträge: 258
Wellensittiche    Nicht angegeben

12.08.2007 11:03
#11 RE: Eure Erfahrungen mit einem zweiten Welli Zitat · Antworten

Hallo an alle,
wollte euch mal einen Zwischenstand geben: Also, so lange die beiden alleine sind, klappt es schon recht gut. Das Wölkchen legt sich mächtig ins Zeug und balzt den lieben langen Tag den Grünen an, der sich das mäßig interessiert gefallen lässt. Beide wollen gerne anbalzen und füttern, nur bebalzt und gefüttert werden mögen sie beide nicht. Schwierig wird es allerdings, so bald ich dazukomme. Der Grüne ist stinkeeifersüchtig. Sobald das Wölkchen es wagt, auf meinen Finger zu gehen, wird es attackiert. Schon gar nicht darf es angeflogen kommen, da geht der Grüne sogleich dazwischen. Das arme Wölkchen tut mir richtig leid. Habt ihr sowas auch erlebt? Und hat sich das gelegt?
Herzliche Grüße
Coco


Petra Offline




Beiträge: 878
Wellensittiche    Nicht angegeben

12.08.2007 20:13
#12 RE: Eure Erfahrungen mit einem zweiten Welli Zitat · Antworten

Hallo Coco,bei mir wars genauso.Peppi hat sich auch so zickich benommen.Jetzt macht sie es aber nicht mehr.Es ist aber doch toll das sie sich ansonsten verstehen,der rest kommt von alleine.liebe grüsse von Petra

Liebe grüsse von Petra


Peppi Du bist für immer in meinem Herzen


Coco Offline




Beiträge: 258
Wellensittiche    Nicht angegeben

28.08.2007 10:53
#13 RE: Eure Erfahrungen mit einem zweiten Welli Zitat · Antworten

Juchu! Juchu! Ich weiß ja nicht, woher der plötzliche Sinneswandel kommt...aber seit zwei, drei Tagen herrscht Ruhe und Frieden. Mein Wölkchen darf jetzt überall sitzen, auch der Schulter. Es wird jetzt auch nicht mehr gezwickt, sondern liebevoll gefüttert, und gaaaanz selten sogar ein wenig gekrault. Freue mich so. Hat vier Wochen gedauert, aber jetzt wirken meine beiden Herren wie richtig gute Kumpels.

Wünsche euch allen einen schönen Tag,
Coco


Sabrina Offline




Beiträge: 970
Wellensittiche    Nicht angegeben

28.08.2007 20:03
#14 RE: Eure Erfahrungen mit einem zweiten Welli Zitat · Antworten

Huhu Coco,
dass freut mich dass es geklappt hat. ist immer wieder schön wenn es dann urplötzlich ohne erwartungen passiert.
so ging es mir auch. ich habe auch immer blut und wasser geschwitzt, da meine peppels schon sehr hart war.
Liebe Grüße
Sabrina

Liebe Grüße
Sabrina und die sieben Raudis Speedy, Krümmel, Murphy, Issy, Sammy, Bella & Cleo
Peppels, Pacco & Charly im Regenbogenland *Wir vermissen euch*


 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz