Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 130 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
mecki Offline




Beiträge: 2.244
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.08.2011 23:17
rangkämpfe Zitat · Antworten

welche erfahrungen habt ihr damit gemacht?? schlimme oder nicht schlimme??

Mecki mit pucki dorian blue und nemo
Für immer in meinem Herzen nicki und lütti


papenburg Offline



Beiträge: 1
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.08.2011 23:21
#2 RE: rangkämpfe Zitat · Antworten

sehr schlimme....ist aber wieder alles gut...


Twaila Offline



Beiträge: 889
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.08.2011 23:21
#3 RE: rangkämpfe Zitat · Antworten

es geht so , haben heute einen hahn getauscht , der hat hier leider alles aufgemischt , der wollte alle unsere damen für sich haben und hat rambazamba in der voliere gemacht !! jetzt hat er eine dame für sich ganz alleine und wir haben einen anderen hahn aufgenommen , mal sehen wie pinocio sich bei uns einlebt !!


mecki Offline




Beiträge: 2.244
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.08.2011 23:24
#4 RE: rangkämpfe Zitat · Antworten

ich hab nähmlich angst weil ich doch mittwoch einen neuen bekomme

Mecki mit pucki dorian blue und nemo
Für immer in meinem Herzen nicki und lütti


cappuchino Offline




Beiträge: 1.514
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.08.2011 23:31
#5 RE: rangkämpfe Zitat · Antworten

bei mir sieht es manchmal wirklich aus, als wenn sie sich prüggeln, aber es sieht meißt schlimmer aus als es ist. und wenn der sieger ermittelt ist vertragen die streithähne sich wieder und tun so, als wenn nix war. hennen gehen brutaler vor.
Also mecki ich denke nicht das etwas schlimmes passiert. schließlich hast du zwei Hähne

bei mir ist bis jetzt jede zusammenführung gelungen.

gruß cappu


Nati ( gelöscht )
Beiträge:

28.08.2011 10:15
#6 RE: rangkämpfe Zitat · Antworten

Ich schließe mich Cappuchino an.Genauso denke ich auch.Und genauso war es bei mir auch.Ich sagte ja schon,umgekehrt wäre es problematischer.Mehr Hennen als Hähne.Also laß Dich nicht verunsichern.Es klappt bestimmt bei Dir mit 2Hähne und einer Henne.Nur,ich sagte das schon gestern würde ich irgendwann noch eine Henne dazuholen.


Maxi Offline




Beiträge: 20.956
Wellensittiche   Viele Wellis und 5 Kanari

28.08.2011 10:34
#7 RE: rangkämpfe Zitat · Antworten

Ich hatte auch bedenken, als ich meine erste Henne dazu holte.
Ich hatte damals 5 Hähne und sie waren alle sehr friedlich.
Ich fragte Gerd ob es ein Problem wäre jetzt eine Henne zu 5 Hähnen dazu zu setzen ob sich die
Hähne dann um die eine Henne streiten würden.
Er sagte wörtlich " Du kannst 100 Hähne haben und nur eine Henne, aber nie 100 Hennen und nur einen Hahn,
lieber mehr Hähne als Hennen."
Gerd hatte recht!!!! Es gab nie ein Problem. Inzwischen hab ich insgesamt 14 Wellis (6 Hennen und 8 Hähne)
und alles ist bis auf das abendliche gezicke der Hennen sehr friedlich. Es gab nie Machtkämpfe oder Streitereien.
Mecki, mach Dich nicht verückt, es wird alles gut gehen.

viele liebe Grüße von Maxi und ihren Segelfliegern, sowie den Hunden und Fellnasen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich weiß leider nicht, von wem dieses Zitat stammt.


mecki Offline




Beiträge: 2.244
Wellensittiche    Nicht angegeben

28.08.2011 10:39
#8 RE: rangkämpfe Zitat · Antworten

danke das ist lieb von euch sehr lieben dank

Mecki mit pucki dorian blue und nemo
Für immer in meinem Herzen nicki und lütti


Birgit Offline



Beiträge: 7.949
Wellensittiche    Nicht angegeben

28.08.2011 11:37
#9 RE: rangkämpfe Zitat · Antworten

Ich habe 6 Hähne und 4 Hennen. Bei mir läuft alles friedlich ab. Bisher gab es keine Rangeleien bei mir im Wellistall. Mein grüner Hansi hat mittlerweile 3 Hennen mit der er sich vergnügt und jeder von Ihnen ist glücklich und zufriesen wie es ist 2 schwule Päärchen habe ich auch und die verstehen sich auch blendend. Gezicke von den Weibsen da gehts dann abends um den tollsten Schlafplatz, den natürlich jede Henne haben möchte. Aber nach ca 5-10 min ist auch das unter meinen Hennen geklärt

Hansi,Fienchen,Whyski,Columbus,Gracy,Frosti und Kuno


bonnie Offline




Beiträge: 4.777
Wellensittiche    Nicht angegeben

28.08.2011 12:45
#10 RE: rangkämpfe Zitat · Antworten

Bei mir sind es 6 Hähne und eine kleine Henne.Die Henne hat alle Hähne fest im Griff.
Sie ist die Henne im Korb der Hähne.Sie verteilt ihre Gunst nach gut dünken.Einen Hahn hat sie zum puscheln.Was aber daran liegt ,dass die restlichen 5 Hähne nicht kapieren worum es da geht.
Manchmal gibt es kleine Minikeilereien zwischen dem einen oder anderen Hahn,wegen der Henne.Aber das ist harmlos.
Kurz und gut Mecki.Mache Dir keine Sorgen,alles wird glatt gehen.

Liebe Grüße von Gaby

und meinen Federbällchen Maxi,Grisu,Pauli,Joschi,Jamie,Smilie und Micky.
Und Pflegewelli Charly


noris-wellis Offline



Beiträge: 82
Wellensittiche    Nicht angegeben

28.08.2011 13:14
#11 RE: rangkämpfe Zitat · Antworten

Ich kann mich den obigen Aussagen nur anschließen. Ich habe nachdem mein Humphrey leider gestorben ist seitdem 3 hennen und 2 Hähne..
Und da gibt es zwischen den Mädels doch manchmal sehr arges Gezicke so dass ich auch schon ein paarmal "dazwischengehen" musste...

Daher suche ich jetzt wieder einen Dritten Hahn der altersmäßig in die Gruppe passt damit wieder Frieden herrscht.

Hähne sind zwar lauter als Hennen aber hier passt auch das Sprichwort "bellende Hunde beissen nicht"

Die Mädels geben da schon wesentlich mehr Gas..

Was ich jedoch erfahren habe ist, dass wenn ein neuer Welli ins Haus kommt ich lieber die ganze Voliere etwas umgestalte.. das ist dann zwar etwas Stress für die angestammten Wellis da sie ja grundlegende Veränderungen nicht sooooo lieben. Aber wenn dann viel Beschäftigung im Käfig ist hatte ich immer das Gefühl dass der Neue es etwas leichter hat. Zudem minimieren sich die Känmpfe um angestammte Plätze, wenn der Neue sich mal aus Versehen auf den Platz setzt Wo alle anderen dann denken "Spinnt der? Das ist doch der Platz von ... und das war schon immer so!!!"
Daher habe ich es immer so gemacht, dass ich zwar die gleichen Äste benutzt habe sie aber dann komplett anders angeordnet habe. So muss sich der Schwarm an sich sowieso "neue STammplätze" suchen und der Neue hat gleich eine Chance sich seinen auch rauszupicken.. Hoffentlich dann eben nicht zu viel Picken

Das vielleicht nur als kleinen Tipp...

Alles gute und Viel spaß mit deinem Neuzugang!

GLG

Stefan


gerd »»
 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz