Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 241 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
Coco Offline




Beiträge: 258
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.08.2007 19:35
Pflanzen im Wellizimmer Zitat · Antworten

Hallo zusammen,
welche Pflanzen begrünen denn bei euch das Welli-Flugzimmer? In unserem Wohnzimmer steht ein riesiger, wunderschöner Ficus Benjamin. Leider finden meine Wellis den auch wunderschön. Nun habe ich auf mehreren Welli-Seiten gelesen, Ficus sei ungesund für die Süßen (einigen berichten aber auch, dass ihre Vögel den seit Jahren berupfen und nichts sei passiert). Was meint ihr? Überlege, den Ficus auszuquartieren. Habe keine Lust, ständig mit der T-Stange die Vögel vom Baum zu pflücken. Kennt ihr eine andere schöne, ungiftige Pflanze, die etwa zwei Meter hoch wird? Vielleicht hat ja einer der zahlreichen Mitberliner hier im Forum sogar einen Tipp, wo man die kaufen könnte...
Schöne Grüße,
Coco


Dirk Offline




Beiträge: 1.295
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.08.2007 21:07
#2 RE: Pflanzen im Wellizimmer Zitat · Antworten
Hallo Coco!
Ich hatte damals auch einen schönen Ficus(1,50cm.)habe ihn dann aber verkauft weil ich auch zuviel gehört habe das er giftig für die kleinen ist.Viele Pflanzen stehen nun im Schlafzimmerweil die meißten giftig sind oder Stacheln haben.Im Welliwohnzimmer habe ich nur noch eine Bergpalme zu stehen die ist ungiftig.Die Pflanze bekommst Du auch in großen größen(Blume2000..oder auch wo anderes)

Die Lichtenrader-Überflieger!Püppi-Max-Ginny-Bubi
In Ewiger Erinnerung!
27.10.06 -Cändy-10.07.09
20.05.07 -Chang-02.09.10
Oktober 10 -Egon -19.01.11
Juni 07 -Bobpi-27.03.11


Liane Offline



Beiträge: 95
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.08.2007 08:57
#3 RE: Pflanzen im Wellizimmer Zitat · Antworten

Hallo Coco,

ich hatte auch sehr lange Zeit einen Ficus im Welli-Flugzimmer / Wohnzimmer. Meine Wellis saßen ständig darin, fraßen die Blätter an und beknabberten die Äste. Es bekam aber nur dem Ficus nicht gut, der nach einiger Zeit sehr mitgenommen aussah. Ich hatte damals extra einen studierten Botaniker gefragt, der mir versicherte, dass der Ficus NICHT giftig sei. Habe den Ficus dann aber meiner Kollegin geschenkt, damit er sich ein bißchen erholen kann.

Liane und die Crazybirds Rumpel, Lenny, Flocki, Motte, Georgy & die Podszi-Sunny


Steffi ( Gast )
Beiträge:

10.08.2007 11:35
#4 RE: Pflanzen im Wellizimmer Zitat · Antworten

Hallo,

diese Frage habe ich mir auch schon gestellt. Als unser Welli neu war haben wir zuerst den Efeu entfernt (der ist glaub ich wirklich giftig). Ich hatte noch eine eine Pflanze am Fenster stehen, da unser Welli aber alles anknabbert was nicht nied und nagelfest ist habe ich ihn lieber auch entfernt. Jetzt steht auf der Fensterbank eine künstliche Blume sieht aber (Gott sei Dank) recht echt aus!

LG Steffi


Welli-Mama Petra ( Gast )
Beiträge:
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.08.2007 20:49
#5 RE: Pflanzen im Wellizimmer Zitat · Antworten

Hallo alle zusammen,
schaut doch mal unter http://birds-online.de/gesundheit/gesall...iftpflanzen.htm nach,dort sind sehr viele Pflanzen und die Stärke der Gifte aufgeführt.

Liebe Grüße von Petra,Fussel und Goldie


Coco Offline




Beiträge: 258
Wellensittiche    Nicht angegeben

12.08.2007 11:17
#6 RE: Pflanzen im Wellizimmer Zitat · Antworten

Hallo,
danke für eure Tipps. Habe den Ficus ins Schlafzimmer ausquartiert (und ein paar andere Pflanzen in die Küche). Bisher hat die tägliche Ration Ficusblättern meinen Kleinen zwar nicht geschadet, aber vielleicht ist das ja auf lange Sicht doch nicht so gesund. Bin gestern ein wenig durch Berliner Gartencenter getourt und habe jetzt fürs Wellizimmer einen riesigen Zimmerwein (genauer einen cissus antarctica) gekauft. Gegen den hatte bisher keine Giftpflanzen-Liste was einzuwenden. Außerdem sind noch eine Bergpalme, eine Kokospalme, ein Bambus und ein Farn eingezogen. Mal sehen, wie lange die die die Welli-Attacken überstehen.
Einen schönen Sonntag,
Coco


Angelique Offline




Beiträge: 192
Wellensittiche    Nicht angegeben

12.08.2007 22:43
#7 RE: Pflanzen im Wellizimmer Zitat · Antworten

Hallo,

ich werde demnächst mein Zimmer renovieren. Nach langer Zeit möchte ich auch mal wieder ein paar schöne Pflanzen haben. Hat vieleicht jemand einen Tip für mich für ein paar kleine und große Pflanzen (gern auch Palmen oder so) die wenig Licht benötigen (leider ein dunkler Raum, Halbschatten Halb Sonne) und die natürlich für wellis nicht giftig sind? Das wäre super, wenn mir jemand helfen kann.

Liebe Grüße


danny Offline



Beiträge: 42
Wellensittiche    Nicht angegeben

19.08.2007 14:06
#8 RE: Pflanzen im Wellizimmer Zitat · Antworten

Hi,
habe ich gestern gefunden:
Ungiftige Pflanzen

Bananenpflanze
Chicoree
Eberesche
Eukalyptus
Feuerdorn
Grünlilie*
Hibiskus
Kamille
Kokospalme Löwenzahn
Linde
Magnolie
Pappel
Passionsblume
Pfefferminz
Ringelblume
Rose (Hagebutte)
Schwarzdorn
Vogelmiere
Weide
Weißdorn
Zimmerlinde
Zimmerwein
Zitronenbaum

Grünlilie ist mittlerweile umstritten, wenn die Vögel die Pflanze regelmäßig anknabbern ist das dann auch nicht sooooo gesund.
Vielleicht ist ja was für dich dabei.
Gruß
Danny


Angelique Offline




Beiträge: 192
Wellensittiche    Nicht angegeben

19.08.2007 22:07
#9 RE: Pflanzen im Wellizimmer Zitat · Antworten

Danke Danny,

werd mir das beste herauspicken


 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz