Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 126 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
Britta Offline




Beiträge: 101
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.01.2012 02:30
Frage zu Welli zahm bekommen Zitat · Antworten

Hi zusammen,

ich habe gelesen wenn man zuviele Wellis hat und sie aber trotzdem zahm bekommen möchte, sollte man zwei die sich verstehen in einen anderen Käfig setzen und mit denen alleine arbeiten. Wo ich das gelesen habe möchte ich nicht schreiben!

Was meint ihr dazu? Ich bin schon seid einigen Tagen am überlegen ob ich das machen soll. Aber ich weiß nicht ob das so richtig ist!

Lieber Flügelschlaggruß

Britta


gysmo-baerchen Offline




Beiträge: 3.768
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.01.2012 09:53
#2 RE: Frage zu Welli zahm bekommen Zitat · Antworten

meine werden auch so zahm, dazu brauche ich sie nicht wegsperren.
Es dauert nur halt seine Zeit.
Vertrauen kommt ja nicht von heute auf morgen.
Sie müssen ja auch dich erst einmal kennen lernen

Kerstin
und die Osnawellis







Danke für die schönen Jahre. (Ich bin dankbar mein Kind, dass ich dich hatte) aber verstehen werde ich es nie warum du so früh gehen mußtest.


Britta Offline




Beiträge: 101
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.01.2012 23:22
#3 RE: Frage zu Welli zahm bekommen Zitat · Antworten

Hi Kerstin,

ich hab nur das Problem wenn ich mit der Hand langsam in die Voliere gehe fängt fast immer einer an zuflattern und dann fattern alle. Wenn sie nicht in der Voliere sind setzen sie sich irgentwo hin wo ich dann nicht mehr hinkomme!

Lieber Flügelschlaggruß

Britta


mecki Offline




Beiträge: 2.244
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.01.2012 23:25
#4 RE: Frage zu Welli zahm bekommen Zitat · Antworten

versuchs doch mal mit hafer oder so

aber trennen würd ich sie nicht

Mecki mit pucki dorian blue und nemo
Für immer in meinem Herzen nicki und lütti


Britta Offline




Beiträge: 101
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.01.2012 23:59
#5 RE: Frage zu Welli zahm bekommen Zitat · Antworten

OK, so ein Ego bin ich auch nicht, ich trenne sie nicht! Mal sehen ob ich das nicht auch irgentwie anders hin bekomme! Dann versuche ich es mal mit Hafer und Co

Lieber Flügelschlaggruß

Britta


gysmo-baerchen Offline




Beiträge: 3.768
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.01.2012 11:32
#6 RE: Frage zu Welli zahm bekommen Zitat · Antworten

Ja genau Britta das Problem hatte ich vorher auch als sie noch im Haus waren.
Sie wollten einfach nicht kommen und setzten sich immer auf die Lampe.
Meine wurden auch erst richtig zahm als ich sie ins Gartenhaus verfrachtete denn dieses ist tiefer.
Sie haben ja nicht mehr die Möglichkeit so hoch zu fliegen so dass ich nicht mehr dran komme.
Seither sind sie wesentlich zutraulicher.
Wenn Gerd sein Haus höher wäre, hätte er das gleiche Problem denn Vögel sind ja meiner Meinung nach Fluchttiere.
Ich weiß ja nicht ob du ein eigenes Wellizimer hast aber wie wäre es mit dem Aufwand Decke herunter ziehen ? (lach)

Anja 61283 hat 17 Vögel. Teilweise sprechen sie sogar. Wie sie es geschafft hat, weiß ich nicht aber es lohnt sich sie
einmal zu fragen. Anja hat die auch alle gut im Griff und alle 17 im Haus.
Als meine im Haus waren hatte ich fast schon aufgegeben.
Ich möchte mein Gatenhaus nicht missen.

Kerstin
und die Osnawellis







Danke für die schönen Jahre. (Ich bin dankbar mein Kind, dass ich dich hatte) aber verstehen werde ich es nie warum du so früh gehen mußtest.


 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz