Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 134 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
Denny Offline




Beiträge: 149
Wellensittiche    Nicht angegeben

08.02.2012 20:12
Umzug mit Wellis Zitat · Antworten

Hallöchen ihr Lieben,

da ich zum 01.03. umziehen werde (erste eigene Wohnung ), wollte ich euch mal fragen, was ich dabei beachten sollte. Soll ich die Süßen für ein paar Tage zu meinem Freund geben damit sie den Trubel gar nicht erst mitbekommen oder sie einfach direkt mitnehmen? Möbel aufbauen, bohren etc. verursachen bei den Wellis bestimmt Stress und das würde ich gerne vermeiden.

__________________________

Viele Grüße von
Denny, den Wellis Ikaria, Neppi, Sam, Bunti, Täubchen, Mausi & den Zebrafinken Maddie, Stella, Perry, Schecki und Henrietta


Frederike Offline



Beiträge: 353
Wellensittiche    Nicht angegeben

08.02.2012 20:27
#2 RE: Umzug mit Wellis Zitat · Antworten

Also ich bin auch gerade vor ein paar Monaten umgezogen und hatte mir da vorher auch viele Gedanken gemacht. Im Nachhinein kann ich nur sagen, dass der ganze Lärm sie kein bisschen gestört hat. Wenn Du allerdings die Möglichkeit hast, die Vögel erst ein paar Tage später nachzuholen, dann schadet das sicher nicht. Schließlich sollen die Kleinen ja auch keinen Zug bekommen und es soll ja auch nichts auf den Käfig fallen. Hätte ich die Wahl, würde ich auf Nummer sicher gehen.

Rike
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Gut, dass ich nur Wellis hab und keinen Vogel


Anne Offline



Beiträge: 189
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.02.2012 13:50
#3 RE: Umzug mit Wellis Zitat · Antworten

Hallo Denny,

Erstmal Glückwunsch zur ersten eigenen Wohnung!!

Ich bin mit meinen Wellis zwei Mal umgezogen, und obwohl es nur innerhalb Berlins war, waren sie ordentlich gestresst. Schon allein dadurch, dass sie aus der großen Voliere raus und in einen kleineren Reisekäfig mussten. Trotzdem würde ich sie an Deiner Stelle gleich mitnehmen, damit sie sich nicht vorübergehend noch an einen dritten Ort und andere Leute gewöhnen müssen. Das ist unter Umständen nämlich auch Stress.

Ich selbst habe den Käfig, während die Möbelpacker am Werke waren, an einen ruhigen Ort (bei mir jeweils die Küche) gestellt, dann im Leihwagen transportiert und in der neuen Wohnung zuerst das Zimmer eingerichtet, in dem die Wellis wohnen sollten. Erst als dort alles aufgebaut war - und auch die Vogelspiel- und Sitzplätze wieder annähernd so aussahen und angeordnet waren wie vorher -, habe ich die Vögel aus der Küche geholt. Sobald sie ihre Voliere erkannten, waren sie erleichtert und sind auch direkt reingeflogen, aber es hat schon ein paar Tage gedauert, bis die Alarmrufe verklangen.

Wie Frederike schon sagt, dürfen die Vögel auf keinen Fall Zug bekommen, Du solltest den Käfig mit einer dicken Wolldecke einwickeln. Ich würde bei einer längeren Fahrstrecke/großer Kälte eine Wärmflasche zwischen Decke und Gitter stecken.

Ich wünsche Dir einen guten Umzug und gutes Einleben in der neuen Wohnung!
Viele Grüße von Anne


marlon Offline




Beiträge: 5.086
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.02.2012 14:55
#4 RE: Umzug mit Wellis Zitat · Antworten

Hallo Denny,

Bin schon öfter mit Wellis umgezogen.
Wenn es organisatorisch machbar war, haben wir das Zimmer, wo die Wellis stehen sollen als erstes fertig gemacht.
Und auch versucht sie möglichst spät in die neue Umgebung zu bringen, wenn der größte Stress vorbei war.

...ansonsten mußte Oma dran glauben und die Kleinen durften bei ihr ein paar Tage Ferien machen. Hat auch geklappt!

Wir drücken die Daumen, daß Du alles gut hinbekommst!!!

Viel Spaß in Deiner ersten eigenen Bude wünschen
Marlon, Silly und Ute

Viele Grüße von
der "Hütten-Gang" und Ute


Birgit Offline



Beiträge: 7.949
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.02.2012 09:01
#5 RE: Umzug mit Wellis Zitat · Antworten

Ich bin vor 2 1/2 Jahren auch mit Wellis umgezogen. Habe auch erst die Welliecke fertig gemacht und dann ab rein ins Zimmer. Bohren und der Krach der so bei einem Umzug entsteht hat meinen Wellis kalt gelassen. Nur ich habe mir damal den Kopf zerbrochen war aber alles halb so schlimm Viel Spaß beim Umzug

Hansi,Fienchen,Whyski,Columbus,Gracy,Frosti und Kuno


 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz