Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 331 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
wellis Offline



Beiträge: 3
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.02.2012 10:52
wellensittich zähmen Zitat · Antworten

Hallo

Liebe leute ich ich habe ein voliere und ca 50 wellensittiche. Meine kleinen sind zwar recht süß nur zahm ist keiner.

Ich züchte auch selbst wellensittiche aber auch die bleiben nicht zahm. Ich frag mich was ich falsch mache und warum keiner zahm bleibt. und wie ich die großen zahm bekomme.

habt ihr vielleicht ein paar tipps für mich.

liebe grüße
wellis


Peter Offline



Beiträge: 2.773
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.02.2012 10:57
#2 RE: wellensittich zähmen Zitat · Antworten

Sieh mal auf Gerds HP, da hat er in 4 Schritten die Zähmung erklärt.

Praktischen Anschauungsunterricht bekommst Du auf Gerds LiveCam. Der Zugang ist auch auf der HP erklärt.

Liebe Grüße aus Hamburg von Peter und der leider leeren Voli



Für immer unvergessen: Susi (05.2008 - 17.06.2011), Blue (17.6.2011 - 1.6.2012), Biene (? - 21.6.2012),Luna (gest. 06.08.2012),Plüschi (gest, 11.08.2012)und Susi (gest. 26.2.13)


Wellis_Forever Offline



Beiträge: 55
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.02.2012 20:10
#3 RE: wellensittich zähmen Zitat · Antworten

Also du brauchst viiiiiiiiiiiiieel geduld und viiiiieeeellll KoHi meine zwei sind auch nicht gerade sehr zahm, das ist mir eigentlich egal! Hast du über haupt eine zuchtgenemmigung?

Mit Freundlichen Grüßen meine
zwei (süßen) Scheißer und ich
aus Hannover:)!


Mauri Offline




Beiträge: 1.083
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.02.2012 20:14
#4 RE: wellensittich zähmen Zitat · Antworten

Also ich züchte auch und mach die jungen Wellis Handzahm bei 50 ist es sehr schwer :)
Viel Gedult und Glück
Tipp gibt's bei Gerd auf der HP

Lieben Gruß
Mauri


wellis Offline



Beiträge: 3
Wellensittiche    Nicht angegeben

24.02.2012 10:47
#5 RE: wellensittich zähmen Zitat · Antworten

hallo

eine Zuchtgenehmigung habe ich keine brauche ich auch nicht.

ich habb mir den artikel angesehen. so weit ich das verstanden habe setzte ich 2 kleine in einen extra käfig nur mit wasser.

ja hab ich auch schon versucht. nur wann stellt man ihnen das futter dann wieder rein. ich weiß nicht wie lange ich ihnen die futterschüssel wegnehmen kann ohne das sie einen schaden kriegen.

ich hab es schon so versucht. aber ich hatte das futter drinnen stehen . und da fressen sie lieber von der schüssel.

liebe grüße


Sopie Offline




Beiträge: 3.420
Wellensittiche    Nicht angegeben

24.02.2012 10:54
#6 RE: wellensittich zähmen Zitat · Antworten

Hallo????

Na klar brauchst DU eine ZUCHTGENEHMIGUNG, es sei denn Du wohnst nicht in Deutschland, bitte mach Dich schlau bevor DU hier weiterhin öffentlich so etwas von Dir gibst.

LG

SOPIE & Co.


Maxi Offline




Beiträge: 20.969
Wellensittiche   Viele Wellis und 5 Kanari

24.02.2012 13:11
#7 RE: wellensittich zähmen Zitat · Antworten

Du willst Deine Vögel mit Futterentzug zähmen?????
sag mal, gehts noch???
Schau Dir lieber die Trainingsfilme von Gerd genau an und lies seine HP mal genau, dann
kannst Du sehen wie man das macht. Aber bestimmt nicht mit Futterentzug!
Wobei es sehr schwer sein wird 50 wilde Wellis zu zähmen, oder bei 50 wilden welche zahm zubekommen.
Und was die ZG betrifft, bist Du da entweder falsch informiert, oder aber Du bist nicht aus Deutschland.
Züchten ohne Zuchtgenehmigung ist verboten!

viele liebe Grüße von Maxi und ihren Segelfliegern, sowie den Hunden und Fellnasen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich weiß leider nicht, von wem dieses Zitat stammt.


propeller Offline




Beiträge: 1.796
Wellensittiche    Nicht angegeben

24.02.2012 16:32
#8 RE: wellensittich zähmen Zitat · Antworten

http://s202094203.online.de/9.html
http://www.youtube.com/watch?v=3wmOSFmSv5w
http://www.youtube.com/watch?v=5OhTXHxaG4s
http://www.youtube.com/watch?v=h1I-YrNBOEI
http://www.youtube.com/watch?v=t21ZkjcOBi4

sso, hier sind die Link´s von Gerd´s HP.

Du brauchst 3x Geduld, 3x Zeit und eine Menge Hirse oder geschälten Hafer oder Knauelgras als Leckerchen.
Wir sind gerade dabei einen nicht-handzahmen Welli zu "bestechen". Er hat ganz schnell gemerkt, daß
die Hand immer etwas GUTES für ihn hat.
Natürlich ist das bei 50 Wellis eine Nr. größer und sicherlich schwieriger, aber nimm´Ihnen nicht
das Grundbedürfnis/Futter weg. Sie sollen doch freiwillig zu Dir kommen. Oder?

LG Propeller
mit Joschi, Campino,
Junior-> Flip und unser Küki Goldi
Michel + Clyde Bonnie,
Täubchen,unser liebes Täubchen ist auch im Regenbogenland.... flieg hoch meine Süße


gabi1314 Offline




Beiträge: 2.849
Wellensittiche    Nicht angegeben

24.02.2012 18:45
#9 RE: wellensittich zähmen Zitat · Antworten

oha........Du züchtest ohne Zuchtgenehmigung ?? Und warum bist Du der Meinung das Du die nicht brauchst?

Also ich kann mich den anderen nur anschließen, Futter entziehen ist auf keinen Fall die Lösung, um zu zähmen braucht man viel Zeit und Geduld um erstmal das Vertrauen der Tiere zu bekommen !!

Manchmal glaube ich nicht was ich hier lese, tut mir leid


Liebe Grüße aus dem schönen Wendland
von Goldi , Bazoo , Lahja , Happy, Smartie , Luluh , Tiffy und Flirty , Fuzzi , Dino , Felix und Mama Gabi .
Für immer in meinem Herzen ♥ Jeanny ♥ 22.8.2011 - 15.8.2012, ♥ Ticco ♥ 24.1.2012 - 26.11.2012, ♥ Püppi ♥ 22.08.2011 - 22.02.2014


Leasam Offline



Beiträge: 25
Wellensittiche    Nicht angegeben

24.02.2012 18:59
#10 RE: wellensittich zähmen Zitat · Antworten

Hallo ihr lieben
Ich denke er bezieht sich einfach auf die seite von Gerd
http://s202094203.online.de/9.html
;) bevor ihr weiter meckert ich habe nämlich am anfang auch alle seiten von Gerd gelesen

28.02.08 1.Tag Gestern Abend habe ich beide Wellis in einen anderen Käfig meiner Voliere gesetzt ohne Futter. Der Boden ist mit Sand bestreut und Wasser ist auch vorhanden
29.02.08 2.Tag Heute Morgen habe ich angefangen mit Futter und Hirse die Wellis zu locken. Immer wieder bin ich mit der Hand in den Käfig. Dabei habe ich die Hand immer möglichst ruhig gehalten.

Mit so vielen Wellis glaube ich nicht das man die alle zahm bekommt, ich würde versuchen bei den Jungen wellis anzufangen aber da muss man ja auch am ball bleiben sonst bleiben sie ja nicht zahm ? (hab ich hier zumindest so rausgelesen)
Zum züchten sag ich nix, wurde ja nun schon oft genug ... kannst ja vielleicht erst mal antworten wo du her kommst und wieso du keine genehmigung brauchst.


mecki Offline




Beiträge: 2.244
Wellensittiche    Nicht angegeben

24.02.2012 21:21
#11 RE: wellensittich zähmen Zitat · Antworten

sag mal hat man dir früher auch dein essen entzogen oder was
dadurch werden die wellis bestimmt nicht zahm

Mecki mit pucki dorian blue und nemo
Für immer in meinem Herzen nicki und lütti


gysmo-baerchen Offline




Beiträge: 3.768
Wellensittiche    Nicht angegeben

24.02.2012 22:40
#12 RE: wellensittich zähmen Zitat · Antworten

Erst einmal frage ich mich wie alt du bist Wellis?
Es ist richtig dass Gerd die Wellis in einen Käfig setzt mit Wasser aber sie bekommen Hirse bzw. Futter und sie nehmen es auch.
Des weiteren weiß ich nicht, wo man ohne Zuchtgenehmigung Wellensittiche züchten darf aber dass ist ein anderes Thema denn hier geht es scheinbar um deine Wellis denen du Futter entziehst und nicht weißt, wann du ihnen Futter geben mußt oder wie lange sie es ohne Futter schaffen ohne Schaden daran zu nehmen?
Sag mal, gehts noch ?
Ich habe dass Gefühl du bist 9 bzw. wenig älter oder jünger und willst uns hier aus Korn nehmen.
Des weiteren habe ich das Gefühl du züchtest evtl. ohne Verstand.
Vielleicht solltest du erst einmal Vertrauen zu deinen Vögeln aufbauen sodass sie dir erst einmal vertrauen.
Dann geht alles andere von ganz alleine wenn man viel Zeit investiert.
Auch wenn wir uns hier noch so sehr aufregen, ausrichten können wir hier gar nichts. Vielleicht solltest du erst einmal zu Verstand kommen.
Mehr fällt mir dazu leider auch nicht ein.
Ich habe jedenfalls dass Gefühl dass wir hier verkohlt werden.
So etwas macht kein normal denkender Mensch.
Zu deiner Person hast du keinerlei Angaben gemacht und zum Geschlecht, Alter etc. auch nicht also keine Chance.
Gestern hast du dich hier erst angemeldet.

Sollte ich mich irren, tut es mir leid aber dass ist meine Meinung und dazu stehe ich.
Manchmal ist es besser nichts zu schreiben aber das konnte ich mir in diesem Fall nicht verkneifen.

Du hast zwei Beiträge geschrieben und das ist hier. Ich finde es nicht witzig.

Kerstin
und die Osnawellis







Danke für die schönen Jahre. (Ich bin dankbar mein Kind, dass ich dich hatte) aber verstehen werde ich es nie warum du so früh gehen mußtest.


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

24.02.2012 22:47
#13 RE: wellensittich zähmen Zitat · Antworten

"Ich habe jedenfalls dass Gefühl dass wir hier verkohlt werden."

Hahaha, das Gefühl habe ich auch. Schon beim ersten Lesen dachte ich so bei mir, dass das keine "echte" Anfrage ist. Jemand, der ca. 50 Vögel hat, hat eh kein Interesse an seinen Vögeln, denn sonst wüsste dieser Jemand wieviele es wirklich sind.
Für mich sieht das stark nach FAKE aus.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


gysmo-baerchen Offline




Beiträge: 3.768
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.02.2012 00:36
#14 RE: wellensittich zähmen Zitat · Antworten

Und Zuchtgenehmigung hin oder her, niemand schreibt in einem Wellensittich Forum dass er ohne Zuchtgenehmigung züchtet und diese auch nicht braucht.
sonst würde es kein Ende nehmen wie z.b eine 1 Cent Münze .
So ein Quatsch habe ich selten gehört.
Ich habe 12 Wellensittiche und 16 Küken also knapp 30 Wellis.
Ich könnte sie alle zusammen auf einen Tisch legen und weiß 100%ig in welches Nest sie gehören.
Jeder "normale" Züchter weiß ganz genau wie viele Vögel er hat.
Ausnahmen bestätigen allerdings die Regel.
Züchter mit großem Ausmaß wie Gerd einer ist, kann es nicht wissen und muß es auch nicht oder muß wie Columbo mit Block und Bleistift durch die Gegend rennen.
Damit möchte ich aber nicht sagen dass Gerd kein normaler Züchter ist sondern dass es nicht wirklich überschaubar ist bei dem kommen und gehen.

Kerstin
und die Osnawellis







Danke für die schönen Jahre. (Ich bin dankbar mein Kind, dass ich dich hatte) aber verstehen werde ich es nie warum du so früh gehen mußtest.


marlon Offline




Beiträge: 5.086
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.02.2012 01:05
#15 RE: wellensittich zähmen Zitat · Antworten

Sorry,
muß noch mal blöde fragen...

Du hast 50 Wellensittiche?
Wo sind die denn untergebracht?
Wie beschäftigst Du Dich mit ihnen?
Außen-, Innenvoliere?
Wo kommen die denn her?
Hast Du mal Bilder?
Wie lange beschäftigst Du Dich schon mit Wellis?
Warum brauchst Du keine Zuchtgenehmigung?

Erzähle, und zeig doch mal was, von Deinen Wellis und Dir.

Wäre echt gut!

Marlon, Silly und Ute

Viele Grüße von
der "Hütten-Gang" und Ute


wellis Offline



Beiträge: 3
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.02.2012 11:26
#16 RE: wellensittich zähmen Zitat · Antworten

hallo

na ihr seit ja Freundlich!

hallo

na ihr seit ja Freundlich!

1) ich hab mich vielleicht unglücklich ausgedrückt. Ich habe bis jetzt meine kleinen nie mit Futterentzug gequalt. ich habs auf Gerd Homepage so gelesen also lest mal selber bevor ihr jemand verurteilt.

Ich habe das versucht was gerd beschrieben hat mit 2 Junge Sittiche würde ich nie mit meinen 50 Probieren! Und ich habe ihne nachmittag abends immer futter angeboten. Und nur in der Nacht den Napf wegenommen hab das aber nur einmal ausprobiert weil gerd es so geschrieben hat.

Darum habe ich ja Angst wenn man ihnen den Napf wegnimmt das sie zu hungrig sind. Darum hab ich ja gefragt wie lange gerd ihnen das futter wegenommen hat bei seinem versuch.

Alle Meine Wellensittiche sind katologiesiert ich züchte in Zuchtboxen mit 6 Paaren. Sie dürfen nur 2 Bruten im Jahr machen.

Meine Wellensittich sind Aufgeteilt auf eine Aussenvoliere, 2 Innen voliere einen Vogelraum, und Zuchtboxen

Informiert euch bevor ihr jemand verurteilt.

Und ich brauche keine Zuchtgenehmigung den ich komme aus Österreich!


liebe grüße
wellis


gysmo-baerchen Offline




Beiträge: 3.768
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.02.2012 13:52
#17 RE: wellensittich zähmen Zitat · Antworten

Das stimmt. In Oesterreich braucht man keine Zuchtgenehmigung.
In Österreich gibt es sogar per Gesetz keine Einzelhaltung.
Dort ist es wie in der Schweiz.
Der Gesetztgeber schreibt vor keine Sittiche in Einzelhaltung zu halten das wird hoch bestraft.

Ich schrieb, wenn ich mich irren sollte tut es mir leid. Vielleicht hättest du dich etwas besser ausdrücken sollen was das zähmen betrifft und ich und auch andere haben dich mißverstanden.

Bitte verzeih

Kerstin
und die Osnawellis







Danke für die schönen Jahre. (Ich bin dankbar mein Kind, dass ich dich hatte) aber verstehen werde ich es nie warum du so früh gehen mußtest.


mecki Offline




Beiträge: 2.244
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.02.2012 13:54
#18 RE: wellensittich zähmen Zitat · Antworten

mir tuts auch leid was ich geschrieben habe sorry

Mecki mit pucki dorian blue und nemo
Für immer in meinem Herzen nicki und lütti


marlon Offline




Beiträge: 5.086
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.02.2012 15:52
#19 RE: wellensittich zähmen Zitat · Antworten

Hallo Wellis!!!
Vielen lieben Dank für die Infos!!!

Hier sind alle wirklich nett und hilfsbereit!!!
Manchmal gibt es eben Misverständnisse, aber die kann man schnell wieder ins rechte Licht setzen.

Herzlich willkommen im Forum,
und gib uns noch ne chance! (und Fotos)

Viele Grüße von
Marlon, Silly und Ute

Viele Grüße von
der "Hütten-Gang" und Ute


Sopie Offline




Beiträge: 3.420
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.02.2012 18:05
#20 RE: wellensittich zähmen Zitat · Antworten

Hallo Wellis,

ich habe ja gleich geschrieben Du brauchst eine ZG, wenn Du in Deutschland wohnst, es ist nicht so also auch keine ZG

Es ist vielleicht einfacher, wenn man neu in ein Forum kommt, etwas genauer zu erzählen, dann kommt es gar nicht erst zu Missverständnissen oder Du hättest einfach geschrieben, dass Du keine ZG brauchst weil Du in Österreich wohnst

Also alles noch einmal auf Neustart, lich Willkommen und viel Spaß hier im Forum

LG

SOPIE & Co.


 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz