Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 205 Antworten
und wurde 4.249 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 11
gysmo-baerchen Offline




Beiträge: 3.768
Wellensittiche    Nicht angegeben

15.03.2012 00:24
Die Nachricht des Jahrhunderts Zitat · Antworten

So jetzt kommt die Nachricht des Jahres oder sogar des Jahrhunderts !!!!!!!!!!!



Ich habe am 12.12.2011 den Vorzeigevogel "Achmed" vom Podzi bekommen, Ihn aufgepäppelt, und gesundgepfegt.

Darüber bin ich sehr sehr glücklich und Gerd auch.

Der Hammer ist jetzt, dass meine Wolke immer mit Peter zusammen war, Peter aber zwei Weiber an der Hand hatte, zum einen meine Wolke (alias Pfannkuchen) und zum anderen Jacky, den Vogel meiner Tochter Carola.

Wolke wurde dann sehr krank, sodass Sie Ihr Jungen nicht aufziehen konnte und ich die Eier sowie Küken meinen anderen Vögeln untergelegt habe.

(Zur Info, alle Küken sind durchgekommen).

Nachdem Wolke wieder gesund war, hat Peter sich aber nicht mehr um Sie gekümmert und meine Wolke einfach links liegen gelassen.

Vielleicht ist das auch der Grund, warum Sie krank geworden ist. Vielleicht hat Peter auch nicht genügend gefüttert, ich weiß es nicht aber jetzt kommts!!!

Wolke hat nen neuen Freund ,Mann, Lebensgefährten, wie immer Ihr es nennen möchtet und der heißt "Achmed"

Als ich Achmed bei Gerd abgeholt habe sagte Er schon dass ich mir keine Hoffnungen machen solle dass Achmed jemals Küken zeugen würde denn Er sei Stockschwul.

Den einzigen Freund den Achmed hätte, sei der Holzdübel.

Tja Gerd, dann schauen wir doch mal weiter ob Du tatsächlich Recht hast.



Achso, solltet Ihr den Text beim ersten Mal lesen nicht verstehen, dann lest Ihn bitte nocheinmal durch dann versteht Ihr Ihn hahahaha......


Und hier zum gucken ein kleines Filmchen, dass ist der Anfang einer Großen Liebe hoffe ich doch....

http://youtu.be/dvDZTEPvkPE

Kerstin
und die Osnawellis







Danke für die schönen Jahre. (Ich bin dankbar mein Kind, dass ich dich hatte) aber verstehen werde ich es nie warum du so früh gehen mußtest.


Peter Offline



Beiträge: 2.773
Wellensittiche    Nicht angegeben

15.03.2012 00:44
#2 RE: Die Nachricht des Jahrhunderts Zitat · Antworten

Das ist ja eine tolle Nachricht.

Vielleich suchte Achmed nur eine Henne an der "etwas mehr" dran ist. Das gibt es ja auch bei uns, die einen stehen auf verhungerte Bohnenstangen und die anderen mehr auf etwas mehr Weiches.

Liebe Grüße aus Hamburg von Peter und der leider leeren Voli



Für immer unvergessen: Susi (05.2008 - 17.06.2011), Blue (17.6.2011 - 1.6.2012), Biene (? - 21.6.2012),Luna (gest. 06.08.2012),Plüschi (gest, 11.08.2012)und Susi (gest. 26.2.13)


gysmo-baerchen Offline




Beiträge: 3.768
Wellensittiche    Nicht angegeben

15.03.2012 01:09
#3 RE: Die Nachricht des Jahrhunderts Zitat · Antworten

Ne, das glaube ich nicht.
Ich gehe eher davon aus, dass Er bei Gerd keine gefunden hat weil die hübschesten immer wieder sofort weg waren.
Vielleicht ist es auch nur eine Eintagsfliege ? Ich lass mich da mal überraschen.
Aber ich freue mich Ihn wieder so fit und und aktiv zu sehen.
Auf meiner HP werde ich über alle News berichten.

Kerstin
und die Osnawellis







Danke für die schönen Jahre. (Ich bin dankbar mein Kind, dass ich dich hatte) aber verstehen werde ich es nie warum du so früh gehen mußtest.


marlon Offline




Beiträge: 5.086
Wellensittiche    Nicht angegeben

15.03.2012 01:18
#4 RE: Die Nachricht des Jahrhunderts Zitat · Antworten

Oh Kerstin,
ist das schön !!!
...Achmed wollte bestimmt zu Dir, weil er bei Dir seine Traumfrau finden wollte !!!

Wir drücken die Krallen und Daumen !!!
Die Beiden sind so süß zusammen. da geht doch noh was... !!!

Ganz liebe Grüße von
Marlon, Silly und Ute

Viele Grüße von
der "Hütten-Gang" und Ute


Claudi Offline



Beiträge: 803
Wellensittiche    Nicht angegeben

15.03.2012 05:28
#5 RE: Die Nachricht des Jahrhunderts Zitat · Antworten

Das ist ja eine schöne Nachricht..ich bin gespannt wie es weitergeht!!
Lg Claudi


gabi1314 Offline




Beiträge: 2.849
Wellensittiche    Nicht angegeben

15.03.2012 09:16
#6 RE: Die Nachricht des Jahrhunderts Zitat · Antworten

Achmed hat halt noch nie die richtige gesehen, warum dann auch flirten. Und Wolke ist seine Traumhenne und nun kann's los gehen . Bin gespannt drauf .


Liebe Grüße aus dem schönen Wendland
von Goldi , Bazoo , Lahja , Happy, Smartie , Luluh , Tiffy und Flirty , Fuzzi , Dino , Felix und Mama Gabi .
Für immer in meinem Herzen ♥ Jeanny ♥ 22.8.2011 - 15.8.2012, ♥ Ticco ♥ 24.1.2012 - 26.11.2012, ♥ Püppi ♥ 22.08.2011 - 22.02.2014


Birgit Offline



Beiträge: 7.949
Wellensittiche    Nicht angegeben

15.03.2012 18:47
#7 RE: Die Nachricht des Jahrhunderts Zitat · Antworten

Da drücke ich mal ganz fest die Daumen das Achmed nun seine Traumprinzessin gefunden hat Süßes Filmchen. Und Achmed ist es zu gönnen, der kleine Schlingel

Hansi,Fienchen,Whyski,Columbus,Gracy,Frosti und Kuno


welliflüsterer Offline




Beiträge: 3.483
Wellensittiche    Nicht angegeben

15.03.2012 18:59
#8 RE: Die Nachricht des Jahrhunderts Zitat · Antworten

Ich drück die Daumen, dass es mit den beiden klappt. Dannkönnte es ja bald kleine Achmed'd geben :-))


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

15.03.2012 20:31
#9 RE: Die Nachricht des Jahrhunderts Zitat · Antworten

Schön zu lesen, dass es Achmed so gut geht !

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


gysmo-baerchen Offline




Beiträge: 3.768
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.03.2012 10:42
#10 RE: Die Nachricht des Jahrhunderts Zitat · Antworten

Achmed und Wolke gründen tatsächlich eine Familie.
Das erste Ei wurde gestern gelegt.
Ich bin gespannt wie die Küken von den beiden aussehen.

Kerstin
und die Osnawellis







Danke für die schönen Jahre. (Ich bin dankbar mein Kind, dass ich dich hatte) aber verstehen werde ich es nie warum du so früh gehen mußtest.


mecki Offline




Beiträge: 2.244
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.03.2012 10:53
#11 RE: Die Nachricht des Jahrhunderts Zitat · Antworten

glückwunsch kerstin

ich bin auch schon total gespannt wie der kleine aussieht

Mecki mit pucki dorian blue und nemo
Für immer in meinem Herzen nicki und lütti


Peter Offline



Beiträge: 2.773
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.03.2012 12:15
#12 RE: Die Nachricht des Jahrhunderts Zitat · Antworten

Auch von mir allerlichsten Glückwunsch. Kükis von Achmed und dem Taschenvogel Pfannkuchen - das kann ja nur Superkükis geben.

Das wird spannend.

Liebe Grüße aus Hamburg von Peter und der leider leeren Voli



Für immer unvergessen: Susi (05.2008 - 17.06.2011), Blue (17.6.2011 - 1.6.2012), Biene (? - 21.6.2012),Luna (gest. 06.08.2012),Plüschi (gest, 11.08.2012)und Susi (gest. 26.2.13)


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.03.2012 12:28
#13 RE: Die Nachricht des Jahrhunderts Zitat · Antworten

Uih, Glückwunsch Kerstin. Da bin ich ja gespannt wie die Küken aussehen werden. Ich tippe mal, dass sich das grün durchsetzt.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


Brassada Offline




Beiträge: 6.535
Wellensittiche   ❣️ 22 + 2 Katharinasittiche ❣️

27.03.2012 15:19
#14 RE: Die Nachricht des Jahrhunderts Zitat · Antworten

Hallo Kerstin

Hoppla , bei Dir ist das Kerlchen also gelandet.....und ich dachte schon der Gerd sperrt ihn während der Filmchen immer ein , damit sich nicht so viele in den Kerl verlieben ...und ihn so gerne haben würden.....

Ich war ja aus gesundheitlichen Gründen lange nicht hier....jetzt muss ich doch mal fragen , was Achmed denn hatte , weil Du schreibst , ihn aufgepäppelt zu haben. - Das ist schön !!

......habe ja auch erst erfahren , dass DER Jack schon vor 1 Jahr gestorben ist....


Ich dachte die beiden sitzen , wie immer , auf Gerds Schultern - und treiben Schabernack.



Alexandra





Schöne Grüße auch von meinen 15 Flauschis:
Paco,Maya,Willi,Pastello,Bella,,Sunshine,Kira,Sirius,Zitronello,Fluffy,Citrus,Lemon + Urmel ,Saphira


Sopie Offline




Beiträge: 3.420
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.03.2012 15:37
#15 RE: Die Nachricht des Jahrhunderts Zitat · Antworten

Glückwunsch zum ersten Ei von Wolke und Achmed

Ich drücke beide Daumen, dass alles gut geht und Wolke und auch Achmed die Brut und die Aufzucht der Küken gesundheitlich gut überstehen das kleine kranke Herz von Wolke den Strapazen trozt
und auch die Küken gesund sind.


LG

SOPIE & Co.


cappuchino Offline




Beiträge: 1.514
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.03.2012 15:42
#16 RE: Die Nachricht des Jahrhunderts Zitat · Antworten


das sind super tolle Nachrichten!


gruß cappu


gysmo-baerchen Offline




Beiträge: 3.768
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.03.2012 15:57
#17 RE: Die Nachricht des Jahrhunderts Zitat · Antworten

@ Brassada.
Achmed war sehr sehr krank.
Er war in ärztlicher Behandlung aber Gerd sein TA wußte nicht weiter.
Ich habe angeboten Achmed aus Moormerland abzuholen und Ihn bei meinem TA vorzustellen.
Es stellte sich heraus, dass er u.a. Megas hatte, er wog nur noch 30 Gramm als ich ihn mitnahm.
Ca. 6 -7 Wochen hat er Medikamente bekommen und er hat es geschafft.
Nun gründet der kleine grüner Scheißer gerade eine Familie und freut sich des Lebens.

Kerstin
und die Osnawellis







Danke für die schönen Jahre. (Ich bin dankbar mein Kind, dass ich dich hatte) aber verstehen werde ich es nie warum du so früh gehen mußtest.


gysmo-baerchen Offline




Beiträge: 3.768
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.03.2012 16:01
#18 RE: Die Nachricht des Jahrhunderts Zitat · Antworten

Ich hätte gerne, dass Wolke sich nicht noch einmal dem Stress aussetzt aber ich kann sie nicht davon abhalten oder ich muß Sie von den anderen trennen.
Wir hoffen mal dass alles gut geht und es dieses Mal ohne Komplikationen klappt.
Ich weiß nicht, ob es richtig wäre Wolke von den anderen zu trennen.

Kerstin
und die Osnawellis







Danke für die schönen Jahre. (Ich bin dankbar mein Kind, dass ich dich hatte) aber verstehen werde ich es nie warum du so früh gehen mußtest.


gabi1314 Offline




Beiträge: 2.849
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.03.2012 18:53
#19 RE: Die Nachricht des Jahrhunderts Zitat · Antworten

Noch so eine schöne Nachricht heute !!

Kerstin das ist ja schnell gegangen mit den Beiden, herzlichen Glückwunsch das gerade die eine Familie gründen !!! Ich wünsche Dir das alles gut und ohne Komplikationen verläuft !!

Gerd muss sich ja auch riesig freuen, das Achmed so gesund geworden ist, das er jetzt durchstartet, einfach toll !!!


Liebe Grüße aus dem schönen Wendland
von Goldi , Bazoo , Lahja , Happy, Smartie , Luluh , Tiffy und Flirty , Fuzzi , Dino , Felix und Mama Gabi .
Für immer in meinem Herzen ♥ Jeanny ♥ 22.8.2011 - 15.8.2012, ♥ Ticco ♥ 24.1.2012 - 26.11.2012, ♥ Püppi ♥ 22.08.2011 - 22.02.2014


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.03.2012 20:29
#20 RE: Die Nachricht des Jahrhunderts Zitat · Antworten

Na, dann wollen wir mal sehen, wie sich Achmed als Papa macht!

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 11
 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz