Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 304 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

14.04.2012 00:09
Armer Bubi Zitat · Antworten

Heute morgen saß der süße Bubi wie ein Häufchen Elend an der Volierentür und präsentierte sich so:
Bubi.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Mir ist fast das Herz stehen geblieben. Frisches Blut und die Frage war, wo kommt es her? Es war für mich nicht erkennbar, ob er an der Wachshaut oder an den darüber liegenden Federn blutete. Also wurde er erstmal geschnappt und mit Claudenwatte betupft. Toll fand er die Aktion nicht. Aber wie es der Zufall so will, hatte ich in der Küche gerade Hirse zu liegen, die es heute mal wieder für die Bande geben sollte. Bubi bekam eine Trostportion ganz für sich alleine. Als ich ihn dann wieder in Richtung Wellizimmer trug, rief er wie verrückt. Ganz so, als wollte er den anderen mitteilen, dass er entführt wurde.
Er hat sich dann erstmal auf der Voliere in die hinterste Ecke verzogen und wollte nicht mal seinen Freund Sponty oder Flocke sehen, die gleich gucken kamen. Ich habe derweil alle Schnäbel nach Blut abgesucht... nix... also einen Kampf scheint es nicht gegeben zu haben. Dann habe ich alle Äste, an denen sich ja öfter mal spitze Kanten Dank Nagerfreudigkeit befinden, abgesucht... nix... ich habe echt keinen Plan wie und wo sich Bubi verletzt haben könnte.

Irgendwann musste ich dann zur Arbeit und musste Bubi, der sich inzwischen in die Voli verzogen hat um mit Köpfchen im Gefieder zu schlafen, mit der Rasselbande alleine lassen. Irgendwie konnte ich mich gar nicht richtig konzentrieren und war heilfroh, dass ich Bubi draußen auf einem Ast sitzend und plappernd bei meiner Heimkehr vorgefunden habe.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


gysmo-baerchen Offline




Beiträge: 3.768
Wellensittiche    Nicht angegeben

14.04.2012 01:02
#2 RE: Armer Bubi Zitat · Antworten

Wo auch immer er sich evtl. verletzt hat oder wo das Blut auch herkam?
Mich freut es sehr, dass es Ihm gut geht und alles wieder in bester Ordnung ist.
Rätselhaft aber eine sehr schöne Geschichte, die mir sehr gefällt.

Kerstin
und die Osnawellis







Danke für die schönen Jahre. (Ich bin dankbar mein Kind, dass ich dich hatte) aber verstehen werde ich es nie warum du so früh gehen mußtest.


Maxi Offline




Beiträge: 20.956
Wellensittiche   Viele Wellis und 5 Kanari

14.04.2012 02:04
#3 RE: Armer Bubi Zitat · Antworten

Gott sei Dank nix schlimmes und es geht ihm wieder gut!
Da der Bubi ja auch ein PBFD`ler ist, gehe ich jetzt mal stark davon aus, daß es eine Federkielblutung war.
Federkielblutungen, werden leider bei den PBFD`lern, sehr häufig beobachtet.
Da können sich wohl Dein Bubi und mein Rambo die Kralle reichen.
Alles Gute für den kleinen großen Mann!

viele liebe Grüße von Maxi und ihren Segelfliegern, sowie den Hunden und Fellnasen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich weiß leider nicht, von wem dieses Zitat stammt.


Amadine Offline




Beiträge: 369
Wellensittiche    Nicht angegeben

14.04.2012 08:06
#4 RE: Armer Bubi Zitat · Antworten

...das wichtigste ist, dass es Bubi soweit gut geht und das allerwichtigste....ER LEBT
Schönes Wochenende

GLG Amadine


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
In Gedanken bei Witti
Immer in unseren Herzen unser geliebter Hermi und Kiwi!


bonnie Offline




Beiträge: 4.777
Wellensittiche    Nicht angegeben

14.04.2012 08:13
#5 RE: Armer Bubi Zitat · Antworten

Ich bin auch froh das alle mit dem Schrcken davon gekommen sind.
Weiterhin gute Besserung für Bubi.

Liebe Grüße von Gaby

und meinen Federbällchen Maxi,Grisu,Pauli,Joschi,Jamie,Smilie und Micky.
Und Pflegewelli Charly


gabi1314 Offline




Beiträge: 2.849
Wellensittiche    Nicht angegeben

14.04.2012 10:57
#6 RE: Armer Bubi Zitat · Antworten

Ohjeeeee Ela, da bekommt man aber wirklich ein Schreck bei dem Anblick !!! Schön das jetzt alles wieder gut ist !!! Ich hoffe, das es wirklich nur eine Federkielblutung war !!! Alles Gute für Bubi !!


Liebe Grüße aus dem schönen Wendland
von Goldi , Bazoo , Lahja , Happy, Smartie , Luluh , Tiffy und Flirty , Fuzzi , Dino , Felix und Mama Gabi .
Für immer in meinem Herzen ♥ Jeanny ♥ 22.8.2011 - 15.8.2012, ♥ Ticco ♥ 24.1.2012 - 26.11.2012, ♥ Püppi ♥ 22.08.2011 - 22.02.2014


Birgit Offline



Beiträge: 7.949
Wellensittiche    Nicht angegeben

14.04.2012 11:40
#7 RE: Armer Bubi Zitat · Antworten

Oh man, da hätte ich aber auch einen Schreck bekommen. Schön das es ihm wieder gut geht, dem Süßen

Hansi,Fienchen,Whyski,Columbus,Gracy,Frosti und Kuno


Sopie Offline




Beiträge: 3.420
Wellensittiche    Nicht angegeben

14.04.2012 16:59
#8 RE: Armer Bubi Zitat · Antworten

Oh man, was für einen riesen Schreck am frühen Morgen, ich freue mich aber sehr für Euch, dass es Bubi wieder besser geht

Gut das Du so schnell handeln konntest

LG

SOPIE & Co.


Mai Offline



Beiträge: 1.247
Wellensittiche    Nicht angegeben

14.04.2012 17:21
#9 RE: Armer Bubi Zitat · Antworten

Ohje, das muss echt ein ganz schöner Schreck gewesen sein :( Ich bin froh, dass es deinem süßen Bubi nun wieder besser geht

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Liebe Grüße von Mai &
Grüße von meinen 13 Wellis Jamie, Amy, Coco,Hope, Charly, Schlumpfi, Lucky, Nemo, Joschi, Leo, Sally, Julchen &Ikarus sowie von meinen vier Agas Fynn, Ami, Katy & Lily.

In Gedenken an Fridolin,Tapsi,Poldi,Kyo,Yuki,Momo,Maxl,Luna, Nici


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

14.04.2012 22:31
#10 RE: Armer Bubi Zitat · Antworten

Da wäre mir auch das Herz in die Hose gehüpft .

Armer kleiner Bubi . Zum Glück geht's ihm wieder gut .

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


quaasi-le Offline




Beiträge: 2.477
Wellensittiche    Nicht angegeben

15.04.2012 02:34
#11 RE: Armer Bubi Zitat · Antworten

Freut mich, dass es dem Dicken wieder gut geht. Hoffe, er erschreckt dich nicht nochmal so Ela. Weiterhin gute Besserung für den Dicken.

Liebe Grüße von Kerstin mit den Geierchen Othilie, Diddi, Oskar, Paule und Frieda

..


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

15.04.2012 02:46
#12 RE: Armer Bubi Zitat · Antworten

Der Süße muss jetzt mit ner Blutkruste rumlaufen, aber das stört ihn und seine Freunde nicht weiter. Ich bin auch froh, dass er sich so schnell erholt hat.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


Frederike Offline



Beiträge: 353
Wellensittiche    Nicht angegeben

15.04.2012 18:46
#13 RE: Armer Bubi Zitat · Antworten

Mein Kuckuck hatte neulich auch eine richtig blutige Nase als ich von der Arbeit kam. Mir ist erstmal das Herz in die Hose gerutscht. Hab den Kleinen sofort zur vkTA gebracht. Die hat mich aber beruhigen können. Er hat sich einfach nur irgendwo gestoßen oder er wurde gehackt und da seine Wachshaut ja ohnehin zur Hälfte zertrümmert ist, blutet es auch dann mal schnell. Die Tierärztin hat mir empfohlen, von Zeit zu Zeit Meerwassernasenspray für Babies auf seine Wachshaut zu träufeln, damit das Gewebe schön geschmeidig bleibt.

Rike
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Gut, dass ich nur Wellis hab und keinen Vogel


ulla Offline




Beiträge: 1.052
Wellensittiche    Nicht angegeben

31.05.2012 09:41
#14 RE: Armer Bubi Zitat · Antworten

mein süßer dicker, schmacht ...
ela das wirst du öfter erleben, bubi machts gern immer mal wieder dramatisch.

knutsch den dicken mal so richtig laaaaaaange auf seinen bauch und bestell ihm mega oberliebe grüße von mir

p.s. knutsch ihn einfach völlig durch ja

liebe Grüße von Ulla


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

31.05.2012 12:16
#15 RE: Armer Bubi Zitat · Antworten

schon erledigt, liebe Ulla ... Begeisterung beim Federvieh sieht allerdings anders aus

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


marv1 Offline




Beiträge: 650
Wellensittiche    Nicht angegeben

02.06.2012 01:04
#16 RE: Armer Bubi Zitat · Antworten

Bestimmt hat er sich an einem Ast die Wachshaut ein wenig aufgekratzt, zum Glück war es nichts schlimmes!


ulla Offline




Beiträge: 1.052
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.06.2012 19:19
#17 RE: Armer Bubi Zitat · Antworten

@ela
völlig egal, das mußte jetzt mal sein. er ist so schön weich
(wenn ich die augen zumache, kann ich ihn noch immer riechen)

liebe Grüße von Ulla


 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz