Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 256 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
Bubu Offline



Beiträge: 71
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.08.2008 16:49
Stubenreine Wellensittiche Zitat · Antworten

Hallo


Ich wollte mal fragen,ob es jemand geschafft hat,das seine kleinen Süßen nur im Käfig ihre Kot-Bomben runterlassen ?



Wie weit kann man eigentlich die Kleinen erziehen ?

Hat jemand diesbezüglich Erfahrung ?



Bubu Offline



Beiträge: 71
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.08.2008 21:17
#2 RE: Stubenreine Wellensittiche Zitat · Antworten

Hat sich erledigt habe bei google erfahren,das es nicht möglicht ist.


Sabrina Offline




Beiträge: 970
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.08.2008 22:44
#3 RE: Stubenreine Wellensittiche Zitat · Antworten

Liebe Grüße
Sabrina und die sieben Raudis Speedy, Krümmel, Murphy, Issy, Sammy, Bella & Cleo
Peppels, Pacco & Charly im Regenbogenland *Wir vermissen euch*


Dirk Offline




Beiträge: 1.295
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.08.2008 23:59
#4 RE: Stubenreine Wellensittiche Zitat · Antworten

Meine gehen sogar auf die Toilette und spülen danach!

Die Lichtenrader-Überflieger!Püppi-Max-Ginny-Bubi
In Ewiger Erinnerung!
27.10.06 -Cändy-10.07.09
20.05.07 -Chang-02.09.10
Oktober 10 -Egon -19.01.11
Juni 07 -Bobpi-27.03.11


welliflüsterer Offline




Beiträge: 3.485
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.08.2008 07:45
#5 RE: Stubenreine Wellensittiche Zitat · Antworten
meine schliessen sogar ab und waschen sich die Füsse hinterher

Aber mal im Ernst, Erziehen kann man die kleinen schon. Ich erinnere an meine T-Stange. Wenn man die kleinen von anfang an aus verbotenen Zuhnen vertreibt ode´r mit der T-Stange von dort weg holt, merken sie sich das auch und besuchen diese Stellen nicht mehr, oder selten. Ich meine Gardinenstangen, wenn die Gardinen nicht vollgepupst werden sollen. Auch auf den Türen habe ich sie nicht so gern und auch nicht auf dem Kopf. Da hilft aber ein regelmässicges abschütteln, was sie dir auch nicht verübeln.

Aboyo Offline




Beiträge: 248
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.08.2008 09:18
#6 RE: Stubenreine Wellensittiche Zitat · Antworten

Ich fürchte, wir müssen uns auch mal als Vogelscheuche betätigen. Da dürfen sie nicht bleiben. Allerhöchster Köttelalarm.

http://wellisonline.wordpress.com

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 banausen.jpg 

Anne Offline



Beiträge: 189
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.08.2008 11:49
#7 RE: Stubenreine Wellensittiche Zitat · Antworten

Also, stubenrein würde ich meine auch nicht gerade nennen. Aber ihre "Köttelangriffe" reduzieren sich auf die Stellen außerhalb des Käfigs, an denen sie Kletterbäume, Sitzstangen und dergleichen haben. Wenn man ihnen da mehrere Möglichkeiten und genügend Unterhaltung verschafft, gehen sie meiner Erfahrung nach woanders gar nicht hin und die Putzaktionen halten sich in Grenzen.
Ich bin nur immer wieder erstaunt, wie viele Kleckse seitlich in der Tapete und sogar an der Decke landen. Muss schön sein, so schwungvoll fliegen zu können ...


bluemchen Offline



Beiträge: 90
Wellensittiche    Nicht angegeben

26.08.2008 20:38
#8 RE: Stubenreine Wellensittiche Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

habe gerade 1 Stunde lang die untere Etage nass gewischt, da wo meine kleinen Scheisserchen auch hausen. Ich behaupte, sie waren noch nie in der Diele, aber wie zum Teufel kann es sein, dass ich auch dort ihre "Andenken" wiederfinde????? Bin total fertig und wollte zur Entspannung nun ein wenig surfen und finde DIESEN Beitrag hier, richtig gelungen Ich bin aber sicher, dass ich meine kleinen um keinen Preis eintauschen würde, auch wenn stubenreine wirklich verlockend wären

LG
bluemchen und die Flugsaurier Rocky, Anna, Bella, Krümel, Ginger & Quax


Carina Offline



Beiträge: 156
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.08.2008 06:04
#9 RE: Stubenreine Wellensittiche Zitat · Antworten

Ich bin auch der Meinung, dass man sie zu einem bestimmten Grad erziehen kann.
Zwar habe ich noch kein Mittel gegegn Ihre Attacken gefunden, aber meine gehen alleine um 10 Uhr abends in den Käfig, es sei denn jemand schläft auf dem Weg ein, auch schon passiert. Ansonsten kann ich um Punkt zehn den Käfig Schließen und alle sind drin - kein WItz! Das hat sich mal so eingebürgert oder eingewellit, wie man es auch immer nennen will. Ist auch sehr praktisch
Ach ja und zu ihrer Mittagsruhe das selbe Phänomen, sie gehen zum schlafen immer ganz alleine in Ihre vier Wände.
Fazinierend

LG

Carina


Gela Offline



Beiträge: 43
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.08.2008 07:41
#10 RE: Stubenreine Wellensittiche Zitat · Antworten

Stubenrein werden diese lieben Tierchen nie werden - aber wie schon andere vor mir geschrieben haben - meist sammeln sich die Bömbchen an den Lieblingsplätzen. Wir haben uns einfach angewöhnt dort Zeitung oder Küchenrolle auszulegen. Dadurch wird die Reinigung etwas schneller und außerdem lieben meine Damen es Zeitung zu zerlegen (jetzt werden die Tapeten wenigstens nicht mehr angekaut). Das die süßen Kleinen im Flug immer mal was fallen lassen ist eben so - aber zum Glück riechen die Hinterlassenschaften nicht wie bei anderen Haustieren und so viel ist es auch nicht.

Grüße Gela


Bubu Offline



Beiträge: 71
Wellensittiche    Nicht angegeben

28.08.2008 13:19
#11 RE: Stubenreine Wellensittiche Zitat · Antworten

Halli Hallo


Nun gut,dann führt also kein Weg daran vorbei meiner neuen Erfindung einen freien Lauf zu geben .

Die ultimative mini Wellipempas mit extrem schwachen Stretchbändern um die Beine,und den Bauch..


Oder man näht sich aus Baumwolle kleine Hößchen für Wellis,die man dann alle 30 Minuten wechseln. Naja wohl doch keine gute Idee .


Am besten ich schicke die Jungs durch den Armeedrill


Carina Offline



Beiträge: 156
Wellensittiche    Nicht angegeben

29.08.2008 11:55
#12 RE: Stubenreine Wellensittiche Zitat · Antworten

@ Gela

Du gibst denen Zeitung?????????
Ist das nicht giftig? Wegen der Druckerschwärze un diesen Bleichmitteln im Papier und so...

Ist nicht böse gemeint, aber ich würde das aus Angst nicht machen...
Probiers stattdessen mal mit Möhrengrün im Wasserbad. Das ist ein Spass für Peeper und Frauchen

LG

Carina


Gela Offline



Beiträge: 43
Wellensittiche    Nicht angegeben

30.08.2008 20:12
#13 RE: Stubenreine Wellensittiche Zitat · Antworten

Die Zeitung bekommen die Vögelchen nicht speziell zum Schreddern - die liegt auf einigen hohen Schränken als Schutz (damit das Reinigen einfacher ist - ich hasse Trittleitern) und die Damen kauen auch immer nur die Kanten an. Das machen wir schon lange und bisher hat noch keiner der Geier etwas gehabt, die fressen die Zeitung auch nicht sondern zerlegen sie, vor den Schränken sieht es dann immer aus als hätte es geschneit. Die Süßen lassen manchmal die Zeitungen auch wochenlang in Ruhe und dann wird gelegentlich mal dran geknabbert.

Das mit dem Möhrengrün machen wir auch regelmäßg - zur Zeit bin ich nur sauer auf die lieben Kleinen - die haben es letzte Woche geschafft eine Schale mit Wasser und Möhrengrün runterzuschmeißen (keine Ahnung wie genau, aber gemeinsam waren sie wohl stark) war jedenfalls eine schöne Sauerei. Außerdem bekommen sie regelmäßig frische Äste (sehen hinterher aus wie poliert), Gurke, Apfel, manchmal Knabberstangen, sehr beliebt ist auch frisch gewaschener Salat - da kann man sich so schön drauf wälzen.

Grüße Gela


 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz