Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 100 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
ScruffyTara Offline



Beiträge: 140
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.12.2012 08:59
Ist das noch normal? Zitat · Antworten

Hallo,

Seid ca. einer Woche beobachte ich das mein Tara (männlich) die ganze Zeit versucht Hope (weilich) zu besteigen. Daran ist ja nicht weiter schlimm, da ich gelesen hatte das das normal ist.
Nun habe ich aber auch gemerkt, das Hopes Schnabel sich langsam dunkelbraun färbt und sie immer "williger" wird.
Ist das normal?

Danke schon im Voraus für die Antworten

Ps. Hope ist 6 Montate alt und Tara ist 1 Jahr und 4 Monate alt.

***************************

Viele Grüße von mir und meinen Federbällen Scruffy,Tara und Hope


Susi Offline



Beiträge: 447
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.12.2012 09:06
#2 RE: Ist das noch normal? Zitat · Antworten

Hast du denn irgendetwas in deinem Käfig, was zum Brüten einlädt???

6 Monate ist zwar etwas früh, aber wenn es so eine Art Nisthöhle gibt, vielleicht ne Kokosnuss ect. dann können die schon in Brutstimmung geraten. Die dunkle Nasenhaut bei den Weibchen, zeigt das eigentlich recht deutlich an.


Maxi Offline




Beiträge: 20.956
Wellensittiche   Viele Wellis und 5 Kanari

23.12.2012 10:13
#3 RE: Ist das noch normal? Zitat · Antworten

ja, das ist normal.
Du solltest jetzt alles wo sie rein schlüpfen kann, wie Kokosnüße ect. entfernen.
Beobachte sie gut, wenn sie sich in dunkle Höhlen zurückziehen möchte, dann versuche diese irgendwie
zu entfernen oder so zu machen, daß sie nirgends rein schlüpfen kann, nicht daß sie das Eier legen anfängt.

Sie kommen ein paar mal im Jahr in Brutstimmung. Dazu verfärbt sich die Wachshaut dunkelbraun und sie sind willig.
Das ist auch weiter gar nicht schlimm, nur wenn sie sich in dunkle Höhlen zurück zieht, dann wird es gefährlich, daß sie Eier legt,
darum solltest Du in dieser Zeit die Sachen zum reinschlüpfen entfernen, dann passiert auch nix.
Abgesehen davon, ist sie mit einem halben Jahr auch noch zu jung zum Eierlegen, nicht daß sie eine Legenot bekommt.

viele liebe Grüße von Maxi und ihren Segelfliegern, sowie den Hunden und Fellnasen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich weiß leider nicht, von wem dieses Zitat stammt.


ScruffyTara Offline



Beiträge: 140
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.12.2012 12:19
#4 RE: Ist das noch normal? Zitat · Antworten

Danke für die schnellen Antworten

Ich hatte nichts zum Verstecken im Käfig.
Ich habe nur Futterschalen und die Sandschale, was aber glaube ich nicht so schlimm ist oder? Kann sie zur Not auch das nehmen ?

LG

***************************

Viele Grüße von mir und meinen Federbällen Scruffy,Tara und Hope


Maxi Offline




Beiträge: 20.956
Wellensittiche   Viele Wellis und 5 Kanari

23.12.2012 12:28
#5 RE: Ist das noch normal? Zitat · Antworten

nicht nur in der Voli, auch draußen, ist es wichtig, daß sie nirgends rein kriechen kann.
Wenn die Futterschale und die Sandschale offen sind, ist da kein Problem, nur wenn ein Dach drüber wäre und es darin schön
dunkel ist.

viele liebe Grüße von Maxi und ihren Segelfliegern, sowie den Hunden und Fellnasen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich weiß leider nicht, von wem dieses Zitat stammt.


 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz