Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 536 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
Seiten 1 | 2
Wellifreund Offline



Beiträge: 1.849
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.02.2013 12:46
Die Vogelschule Clickertraining Zitat · Antworten

Hallo Ihr lieben Foris!

Ich bin mir am überlegen ob ich mit Clickertraining
meine vier süßen Wellis zahm bekomme oder nicht!
Bevor ich für das Buch ca.25€ ausgebe möchte ich Euch
fragen ob sich das ganze wohl lohnt oder auch nicht lohnt.
Was meint Ihr dazu?
Bekomme ich dadurch meine vier auch wirklich dadurch
Handzahm oder nicht?

Ganz viele liebe Grüße
Wellifreund


marv1 Offline




Beiträge: 650
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.02.2013 15:02
#2 RE: Die Vogelschule Clickertraining Zitat · Antworten

Es gibt angeblich viele, die mit diesem Training viel erreicht haben. Das Teil wird ja glaube ich auch häufig bei Hunden eingesetzt und auch dort soll das sehr beliebt sein. Es ist auf jeden Fall einen Versuch wert. Auch sind die Bewertungen bei Amazon zu dem Buch Die Vogelschule. Clickertraining für Papageien, Sittiche und andere Vögel sehr gut.
Das ist das Buch, oder?: http://www.amazon.de/Vogelschule-Clicker...60418441&sr=8-1


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.02.2013 17:03
#3 RE: Die Vogelschule Clickertraining Zitat · Antworten

Die Bücher von Ann Castro sind ihr Geld wert!!!

Aber wenn man nicht tgl. mind. eine Stunde Zeit hat um intensiv zu üben (keine Telefonate oder ähnliches nebenbei), wird man wohl länger als 1 Jahr zum Zähmen brauchen. Bei den Berlinwellis waren eigentlich nur Pebbles und Zappel-Bebbito sehr gut bei der Sache. Die Schwierigkeit bei meinen Wellis besteht immer darin, dass sie sich eben nicht zeitnah ihr Leckerli abholen und wenn ich es in ein Schälchen packe, kommt in der Zwischenzeit ein anderer und futtert die Belohnung weg.

Das Gute ist ja, dass man mit Klickern nicht nur zähmen kann, sondern auch ungeliebte Angewohnheiten wie Beißen o.ä. abgewöhnen kann.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


Wellifreund Offline



Beiträge: 1.849
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.02.2013 18:34
#4 RE: Die Vogelschule Clickertraining Zitat · Antworten

Hallo!

Könnt Ihr mir denn sagen wo ich das Teil
denn evtl. bekomme und was das ca. kostet?

Ganz viele liebe Grüße
Wellifreund


Claudi Offline



Beiträge: 803
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.02.2013 18:43
#5 RE: Die Vogelschule Clickertraining Zitat · Antworten

Ich habe für meinen 1,60€ bezahlt bei Ricxx Futterxxxxx!


Wellifreund Offline



Beiträge: 1.849
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.02.2013 18:51
#6 RE: Die Vogelschule Clickertraining Zitat · Antworten

Könnt Ihr mir denn sagen oder zeigen
wie das Teil denn aussieht?

Ganz viele liebe Grüße
Wellifreund


kleine Farm Offline




Beiträge: 3.235
Wellensittiche   2 Goldi & Samy

09.02.2013 18:57
#7 RE: Die Vogelschule Clickertraining Zitat · Antworten

Zitat von Wellifreund im Beitrag #6
Könnt Ihr mir denn sagen oder zeigen
wie das Teil denn aussieht?


Einfach Tante Google fragen

https://www.google.de/search?q=Clickertr...iw=1680&bih=826



Liebe Grüße von Brigitte mit Goldi und Samy

Ich werde euch niemals vergessen, ich vermisse euch so sehr Puki *2005-†2017 Pauli *2008-†2016




Susi Offline



Beiträge: 447
Wellensittiche    Nicht angegeben

09.02.2013 19:53
#8 RE: Die Vogelschule Clickertraining Zitat · Antworten

also vom Training mit meinem Hund weiß ich, dass das Clickertraining nicht einfach ist und ein hohes Maß an Konsequenz erfordert.
Dabei muss man noch bedenken, dass Hunde-Leckerlies leichter zu geben sind, als Körner oder Blätter beim Welli.....

Also ich würde mir überlegen, ob ich nicht ganz normal mit den Wellis übe.
Futter-Gewöhnung an die Hand- usw.....

Ich habe in meinem Schwarm super zahme Vögel, Vögel die für Futter auf die Hand kommen und welche, die mich lieber aus einer gewissen Entfernung betrachten.
Ich finde ein Vogel ist eben kein Hund und man muss ihr Wesen akzeptieren.


Wellifreund Offline



Beiträge: 1.849
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.02.2013 13:08
#9 RE: Die Vogelschule Clickertraining Zitat · Antworten

Hallo Marv1!

Ja das ist das Buch!

Ganz viele liebe Grüße
Wellifreund


Wellifreund Offline



Beiträge: 1.849
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.02.2013 13:11
#10 RE: Die Vogelschule Clickertraining Zitat · Antworten

Hallo Claudi!

Was heißt denn Ricxx Futterxxxxx?

Ganz viele liebe Grüße
Wellifreund


marv1 Offline




Beiträge: 650
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.02.2013 13:12
#11 RE: Die Vogelschule Clickertraining Zitat · Antworten

Bei Zooplus bekommst du einen Clicker für 1,40€. : http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundesp...ertraining/5185

Dort steht zwar für Hunde, Katzen und Pferde, aber das müsste alles das gleiche sein.


marv1 Offline




Beiträge: 650
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.02.2013 13:13
#12 RE: Die Vogelschule Clickertraining Zitat · Antworten

Mit Ricxx Futterxxxxx? soll Ricos Futterkiste gemeint sein: www.ricos-futterkiste.eu


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.02.2013 17:23
#13 RE: Die Vogelschule Clickertraining Zitat · Antworten

Im Prinzip braucht man weder Klicker, noch Target. Schnalzen mit der Zunge oder beim Kugelschreiber die Mine rein- und rausdrücken ersetzt den Klicker und ein Schaschlikspieß oder Essstäbchen vom Chinesen ersetzen den Targetstick.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


Susi Offline



Beiträge: 447
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.02.2013 18:18
#14 RE: Die Vogelschule Clickertraining Zitat · Antworten

Jetzt haben wir sooo viel über den Clicker und woher man ihn bekommt gehört.

Mich würde mal interessieren:

hat das jemand schon mit Erfolg bei seinen Wellis ausprobiert????


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.02.2013 18:44
#15 RE: Die Vogelschule Clickertraining Zitat · Antworten

Hallo Susi,

guck mal in meinen Beitrag #3 . Pebbles macht das sehr schön, Zappel-Bebbito ist manchmal am stänkern, macht dann aber doch mit. Um wirklich gute Erfolge zu erzielen, braucht man viel Zeit, die ich irgendwie nicht habe. Aber ich bin auch so zufrieden mit meiner Bande.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


Federlos Offline




Beiträge: 794
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.02.2013 05:54
#16 RE: Die Vogelschule Clickertraining Zitat · Antworten

Ich habe es bei unserem Nymphi mal gemacht und mein Toni kennt es auch.
Es klappte hervorragend ..nur du musst wirklich eisern sein und jeden Tag üben!
Am besten 3-5 mal am Tag jeweils 5 min.

Wenn du dir ein Clicker kaufst achte drauf das er nicht soo laut ist, da kann sich ein Vogel auch schnell erschrecken un dann erreichst du das Gegenteil.
Manche Clicker kann man auch verstellen.
Ich habe einen Clicker mit Target.Ist ein super Teil,mache nachher mal ein Bild und stelle es ein.
Schau was der Welli gerne futtert(Knaulgras?) das ist dann die Belohnung.Du solltest Zeitgleich Click und Futter.
Alles was wünschenswert ist wird am Anfang geclickert (positiv verstärkt)
Was nicht erwünscht ist wird ignoriert ( auch nicht schimpfen sondern nicht beachten)selbst schimpfen ist schon eine Aufmerksamkeit

Am Anfang ist es nicht ganz einfach ,aber es macht wirklich Spass.

--------------------------------------------------
Lieben Gruß von
Anja
Toni,Julchen,Flocke,Sunny,Jasper und Mogli
schaut doch auch mal auf meiner HP vorbei ;))


Sylvia S. ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2013 11:46
#17 RE: Die Vogelschule Clickertraining Zitat · Antworten

Hallo Wellifreund,
wenn Du deine Wellis zahm haben möchtest, dann schliese Dich doch dem Training zum Beitrag -handzahm,zutraulich,sprechen- an.
Liebe Grüsse Sylvia S.


Sylvia S. ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2013 12:03
#18 RE: Die Vogelschule Clickertraining Zitat · Antworten

Hallo Wellifreund,
Lese Dir meine Beitragsseite -handzahm,zutraulich,sprechen- von oben bis zu deiner Frage durch, da steht die Vorgehensweise beschrieben.
Es lohnt sich und die Wellis haben ihre Freude dran.
Liebe Grüsse Sylvia S.


Wellifreund Offline



Beiträge: 1.849
Wellensittiche    Nicht angegeben

02.03.2013 12:09
#19 RE: Die Vogelschule Clickertraining Zitat · Antworten

Hallo Sylvia S.!

Bitte bantworte doch meine Fragen:
Was muß ich denn alles so machen und wann findet das stadt
Vormittags, Mittags, Nachmittags oder Abends
damit ich auch immer zu Hause bin wenn das ist!
Kann ich das auch mit meheren Wellis machen?
Danke!

Ganz viele liebe Grüße
Wellifreund


Sylvia S. ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2013 13:03
#20 RE: Die Vogelschule Clickertraining Zitat · Antworten

Hallo Wellifreund,
klick mal -alles rund um Wellensittiche- an und geh auf den Beitrag -handzahm,zutraulich,sprechen-, da kannst Du die Vorgehensweise lesen, d.h. der Ablauf ist dort beschrieben.
Liebe Grüsse Sylvia S.


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz