Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 972 mal aufgerufen
 Zugeflogen
Maxi Offline




Beiträge: 18.706

19.06.2013 14:26
per Anhalter zu Maxi Zitat · antworten

Gestern wurde mir ein kleiner Welli gebracht, der am Tag zuvor, dem Mann meiner Cousine in der Firma zugeflogen ist.
Er hatte bei seinem Lieferwagen die Seitentüre offen, weil es so heiß war.
Als er eingestiegen ist, die Türe geschlossen hat und losgefahren ist, schwirrte ihm plötzlich ein kleiner Welli um den Kopf
und setzte sich auf seine Schulter.
Er hat sich dann beim Tierarzt einen leihkäfig besorgt, ging einkaufen (Futter, Sand)und dann durfte der kleine erst mal
bei ihm im Büro bleiben. Seiner Frau (meine Cousine) viel dann ein, man könnte sich an Maxi wenden, also wurde mir der
kleine Ausreißer gestern Abend gebracht.
Heute klemmte ich mich gleich mal ans Telefon und habe über die Ringstelle, den Züchter, dann die Zoohandlung wo der Welli
hin ging, dann die Käuferin ausfindig gemacht. Auch das ungefähre Alter konnte ich erahnen, er müßte in etwa 3 jahre alt sein,
da er an 15.9.10 in die Zoohandlung ging und der Ring auch von 2010 war.
Auch mit der Käuferin habe ich bereits gesprochen. Sie hatte wohl anfangs 2 Wellis, aber der Partner ist bereits vor 2 Jahren
verstorben, dann hat sie den zurückgeblieben an ihre Oma weitergegeben, die ihn auch alleine gehalten hat.
Also hab ich die Oma angerufen. Die war sehr erleichtert, daß der kleine gefunden wurde und daß er noch lebt, er ist nämlich
bereits am Sa ausgebüxt und da war Abends ein schweree Gewitter.
Ich habe natürlich die Einzelhaltung angesprochen und sie gebeten, sie möchte doch bitte einen zweiten dazu nehemen und hab
ihr erzählt, wie er reagiert hat, als er meine gehört hatte.
Sie fragte mich sofort, ob ich ihn behalten möchte, weil sie war eh schon auf der Suche nach jemanden der ihn nimmt.
Sie weiß daß es nicht gut ist alleine, aber einen zweiten wollte sie nicht, wegen dem Dreck und Krach.
Ich sagte nur, ok, dann darf er hier bleiben, worauf sie meinte, ja dann hat es wohl das Schicksal so gewollt, daß er bei mir gelandet ist.
Eben hat mich jetzt noch deren Tochter angerufen und mir noch den Käfig angeboten, wo ich aber ablehnte.
Diese hat mir erzählt, daß bei ihnen die Tür immer einen Spalt auf war und am Samstag eine Freundin der Oma da war, da haben sie die Tür
wohl zu weit aufgelassen und schwupps ist ihr kleiner Tommy entwischt und direkt an ihnen vorbeigeflogen.
So, nun ist der kleine also bei mir und ich hab ihm dann den schönen Namen Tommy- Streuner gegeben.
Ja, wo 23 satt werden, und 2 weitere bald einziehen, ist für so einen kleinen Ausreißer nun auch noch platz.
Ich hätte ihn der Besitzerin gerne wieder gegeben, aber wenn er nicht gewollt ist, dann kann ich da gar nicht anders als ihn aufnehmen.
Hier mal das erste Bild von Tommy- Streuner, er ist nun noch in gelockerter Quarantäne bei mir, daher erst mal nur ein Bild
in seinem Lager, später dann evtl. mehr auf meiner HP, die ihr in meinem Profil findet.



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich weiß leider nicht, von wem dieses Zitat stammt.


Claudi Offline



Beiträge: 803

19.06.2013 15:29
#2 RE: per Anhalter zu Maxi Zitat · antworten

Liebe Maxi,
es freut mich sehr, dass du den Welli behältst, denn ein schöneres Zuhause kann er nicht haben. Da hat Tommy-Streuner ein ganz schönes Abenteuer erlebt, das Schicksal wollte es vielleicht, dass der kleine Mann nun unter Gleichgesinnten leben darf. Eine schöne Geschichte mit Happy End...ich finde ihn übrigens richtig hübsch...


Frederike Offline



Beiträge: 353

19.06.2013 18:31
#3 RE: per Anhalter zu Maxi Zitat · antworten

Bei solchen Geschichten muss ich auch immer gleich an Schicksal denken Zu schön.

Rike
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Gut, dass ich nur Wellis hab und keinen Vogel


paulie Offline



Beiträge: 2.792

19.06.2013 18:55
#4 RE: per Anhalter zu Maxi Zitat · antworten

Schön maxi da hat der kleine wohl den richtigen Riecher gehabt und sich ein neues Zuhause mit vielen Freunden gesucht

Paulie Flöckchen Timmy und Maja

Und unsere Heidi im Regenbogenland


Ela Offline




Beiträge: 6.556

19.06.2013 19:26
#5 RE: per Anhalter zu Maxi Zitat · antworten

Hallo Maxi,

schön, dass du den kleinen Ausreißer bei dir aufgenommen hast.
Gehst du mit ihm noch zum TA? 3 Tage in der freien Natur... da könnte er sich nicht sichtbare Parasiten eingefangen haben. Ich wünsche es euch jedoch nicht.
Möge das hübsche Kerlchen noch lange bei dir im Schwarm gesund und glücklich sein.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Zappel-Bebbito, Sky, Catweazle, Willi, "Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel und Quatschmohrrübe
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma und Jäcki


Maxi Offline




Beiträge: 18.706

19.06.2013 20:41
#6 RE: per Anhalter zu Maxi Zitat · antworten

vorerst nicht Ela.
Er hatte jetzt genug Streß und er ist absolut nicht zahm, d will ich ihm den Streß jetzt nicht sconwieder antun,
er soll erst mal ankommen.
Ich werde ihn erst noch eine Zeit in Quarantäne lassen und beobachten, dann sehe ich weiter.
Sollte allerdings etwas auffällig sein, dann gehe ich natürlich zum TA.



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich weiß leider nicht, von wem dieses Zitat stammt.


mecki Offline




Beiträge: 2.244

19.06.2013 21:01
#7 RE: per Anhalter zu Maxi Zitat · antworten

Glückwunsch zu dem kleinen maxi ich wünsch ihm ein langes leben bei dir

Mecki mit pucki dorian blue und nemo
Für immer in meinem Herzen nicki und lütti


gysmo-baerchen Offline




Beiträge: 3.711

19.06.2013 21:33
#8 RE: per Anhalter zu Maxi Zitat · antworten

Glückwunsch zu Nr. 23

Kerstin
und die Osnawellis







Danke für die schönen Jahre. (Ich bin dankbar mein Kind, dass ich dich hatte) aber verstehen werde ich es nie warum du so früh gehen mußtest.


Isis8466 Offline




Beiträge: 40

20.06.2013 18:27
#9 RE: per Anhalter zu Maxi Zitat · antworten

Ich meine auch, dass er es besser nicht hätte treffen können.....bei dir wird er sich wie im Paradies fühlen
Er hat echt Glück gehabt, der hübsche Streuner

Möge er lange gesund und viel Freude bei dir haben

Liebe Grüße von Katrin und ihren 2 Krümelmonstern


emma Offline



Beiträge: 934

20.06.2013 21:05
#10 RE: per Anhalter zu Maxi Zitat · antworten

Ich wünsche Tommy-Streuner ein wunderschönes Leben bei Maxi und bei ihren Segelfliegern; das Schicksal hat ihn richtig landen lassen. Das ist eine schöne Geschichte und Gott sei Dank mit einem noch schöneren Ausgang.

LG
Bärbel und die 7 Wellis aus HH


kleine Farm Offline




Beiträge: 2.785

20.06.2013 21:44
#11 RE: per Anhalter zu Maxi Zitat · antworten

Mensch Maxi was für eine schöne Geschichte, solche Geschichten liebe ich, vorallem mit so einem Happy End

Da hat der kleine Streuner es ja richtig gut getroffen. Ich wünsche ihm ein schönes und gesundes Wellileben bei dir.

Schade das er uns nicht erzählen kann, was er die 3 Tage so draussen erlebt hat.



Liebe Grüße von Brigitte mit Goldi und Samy

Ich werde euch niemals vergessen, ich vermisse euch so sehr Puki *2005-†2017 Pauli *2008-†2016




Brassada Offline




Beiträge: 5.496

20.06.2013 22:24
#12 RE: per Anhalter zu Maxi Zitat · antworten

Das ist aber eine hübsche Geschichte !!
Schön dass er nun in seinem Wunsch- Zuhause bleiben darf.





Schöne Grüße auch von meinen 14 Flauschis.


MagMar86 Offline




Beiträge: 397

20.06.2013 22:50
#13 RE: per Anhalter zu Maxi Zitat · antworten

Hey Tommy-Streuner!

Willkommen im Paradies :-)


Sylvia S. ( gelöscht )
Beiträge:

20.06.2013 23:10
#14 RE: per Anhalter zu Maxi Zitat · antworten

Liebe Maxi,

da ist Tommy-Streuner aber in ein schönes zu Hause eingeflogen und wird von nun an ein glückliches Welli-Leben, mit Dir und Deinen Strolchen, führen. Der kleine Kerl ist so ein Hübscher. Er wird seinen neuen Freunden bestimmt viel zu erzählen haben.

Ganz liebe Grüsse Sylvia mit Welli-Zuckermaus Glori und Dream-Boy Picasso sowie Hundis

unvergessen Jerry 15 Jahre


marlon Offline




Beiträge: 4.326

21.06.2013 23:24
#15 RE: per Anhalter zu Maxi Zitat · antworten

Liebe Maxi,
von Deinem Welliparadies hat dem kleinen Streuner bestimmt ein Vögelchen gezwitschert .
Total Klasse, daß er bei Dir bleiben darf !!!
Ich wünsche Dir ganz viel Freude mit dem kleinen Schatz !!!

Viele Grüße von
der "Hütten-Gang" und Ute


EinHerzfürWellis Offline



Beiträge: 2.832

22.06.2013 00:57
#16 RE: per Anhalter zu Maxi Zitat · antworten

Ach Maxi, der Kleine ist ja zu herzig. Und seine Farben erinnern an den schönen, bayerischen Sommerhimmel. Deine Geschichte hat sich spannend gelesen....ich glaube, er sollte zu Dir finden.

Nun wünsche ich Dir viel Freude an und mit ihm , und dem Kerlchen ein langes, gesundes und glückliches Leben im Kreis Deiner Welli- Bande!


Lutepa84 Offline




Beiträge: 997

22.06.2013 09:34
#17 RE: per Anhalter zu Maxi Zitat · antworten

Liebe Maxi,

ich gratulier dier ganz lich zu deinem neuseten Familienmitglied Tommy-Streuner
Wirklich ein passender und perfekter Name So ein hübscher Bub.

Schon unglsublich was der Kleine alles durchgemacht hat. 2 Tage in der freien Natur mit all ihren Gefahren und dann auch
noch ein Gewitter überstanden. Wahnsinn, hibhi und dann bei dem Mann deiner Cousine in den Transporter zu fliegen...
das ist wirklich Schicksal gewesen. Als hätte der kleine mit seinem Ausbruch geplant in ein besseres Leben durchzustarten
Und genau das hat er nun ja auch er wird schon ganz fix merken wie gut er es getroffen hat

Drück dir mit Tommy-Streuner alle Daumen, auf das er die Zeit im Quarantänekäfig in null komma nix überstanden hat und dann endlich
sein richtiges neues Leben bei dir beginnen kann, steinalt wird und sich eine heiße Chicka sucht

Alles Liebe, toll das du ihn genommen hast
Nadine


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547

14.07.2013 10:40
#18 RE: per Anhalter zu Maxi Zitat · antworten

Sowas müsste mir mal passieren, Auto auf und Welli fliegt rein...

Wer könnte da schon Nein sagen...

(Leider habe ich sowas auch mal in einer Abgabeanzeige gelesen: Unser Vogel hat den ganzen Tag Freiflug, wir lassen dabei auch Fenster und Balkontür offen... Und sich dann wundern, wenn der Vogel irgendwann mal wegfliegt... )

Ich wünsche dir mit dem kleinen Mann viel Freude. Nun hat er jede Menge Freunde .

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


Akihma Offline




Beiträge: 309

15.07.2013 10:52
#19 RE: per Anhalter zu Maxi Zitat · antworten

Gibt es Neuigkeiten bezüglich Tommy-Streuner? Du hattest ja mal geschrieben, dass er nicht zahm ist. Hat sich da schon was getan?

LG
Kristin

Grüße von Kristin und ihren Fliegern: Soraya, Meldis und Selvor, Schnucki (ich find den Namen immer noch irgendwie doof) und (der)Momo,und neu im Schwarm Zitro alias Zitronengras sowie von Blanca und Nala (Hunde)

In Memorian: Susi + Mila (Nymphis), Bela + Zoranthus + Emma (Ratten), Marsupilami + Eloemosinator (Welli) + Luna mit ihrer Mama Rahja + ihrem Partner Seran (Wellis), die kleine Ihjana + Chomper (Wellis) Gizzmo und die ganze restliche Mäusebande (die haben sich so vermehrt, dass werden sonst hier zu viele Namen), Krümel (Hamster)und meine süße Sheela (Katze)

Das Lächeln welches Du aussendest, kehrt immer zu Dir zurück.

Schokolade ist auch Obst. Kakaobohnen wachsen ja schliesslich auf Bäumen!


Maxi Offline




Beiträge: 18.706

15.07.2013 11:02
#20 RE: per Anhalter zu Maxi Zitat · antworten

Tommy- Streuner geht es gut, er ist inzwischen bei den anderen in der großen Voliere und
wollte da auch gar nicht mehr raus.
Gestern Abend, war der erste Tag, an dem er aus der Voli raus ist und ein paar Runden gedreht hat,
ist aber dann auch schnell wieder von selber rein.
Er versucht im Moment mit Soffi anzubandeln und balzt was das zeug hällt.
Zahm ist er nicht, er ist sehr scheu.



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich weiß leider nicht, von wem dieses Zitat stammt.


 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen