Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 169 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
sportym Offline



Beiträge: 63
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.10.2013 07:38
Großer Umzug Zitat · Antworten

Hallo liebe Wellifreunde,

ich brauche ein paar Ratschläge von euch.
Wenn alles klappt, dann gibt es im Januar einen großen Umzug von über 700 km quer durch Deutschland.

Wie kann ich meinen beiden Wellis es einfach und ruhig gestalten?
Auf was müsste ich alles achten?
Allein durch die Jahreszeit wird es vielleicht nicht einfach.

Vielen lieben Dank schon mal für eure Hilfe
LG und trotz vielem Regen einen schönen Tag
sportym


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.10.2013 13:02
#2 RE: Großer Umzug Zitat · Antworten

Hallöle,
2 Wellis einen entspannten Umzug zu bereiten, stellt für mich jetzt keine Hürde dar.
Wie ziehst du denn um? Umzugsunternehmen, privat?
Man kann mit 2 Wellis im Gepäck gut Bahn fahren , rein in den Käfig und Bahnfahrt mit vielen Besuchern genießen. Falls ein Auto zur Verfügung steht, Käfig angeschnallt auf den Beifahrersitz oder falls dieser besetzt ist, auf den Rücksitz, Musik an und ab geht's. Also ich kenne keinen Welli, dem Autofahren nicht gefällt.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


paulie Offline



Beiträge: 2.792
Wellensittiche    Nicht angegeben

10.10.2013 13:06
#3 RE: Großer Umzug Zitat · Antworten

Ja dem stimme ich zu , unsere fahren sogar mit in den Urlaub , Motor an und es wird losgeschnattert. Auch kann man den großen Käfig nehmen , nur die baumelnden Sachen festmachen. Pausen zum Siesta machen einhalten und dann müßte alles gut klappen.

Paulie Flöckchen Timmy und Maja

Und unsere Heidi im Regenbogenland


Maxi Offline




Beiträge: 20.956
Wellensittiche   Viele Wellis und 5 Kanari

10.10.2013 19:27
#4 RE: Großer Umzug Zitat · Antworten

da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen.
Alles was Schaukelt oder baumelt raus, nur feste Sitzstangen und statt Wasser Salatgurke und statt Futter Hirse,
dann rieseln da auch keine körnchen durch die gegend.
Auf den Boden würde ich statt Sand oder sonstigem Einstreu nur Küchenpapier nehmen, auch wegen dem geriesel im Auto.
Ansonsten ist noch darauf zu achen, daß sie keiner Zugluft ausgesetzt sind und Klimaanlage ist auch nicht gut.
Auch nicht direkt vors Gebläse stellen.
ich bin letztes Jahr, im Februar bei durchschnittlich -20° mit 8 Wellis vom Hamburg nach Hause gefahren, das sind 950km,
quer durch ganz Deutschland. Habe dabei, weils soooo kalt war, rund um den Käfig lauter Styroporplatten gemacht
und dann das ganze in einen Kissenbezug. Da hatten es die kleinen schön warm und waren vor Gebläse ect. geschützt.
Da wir über nacht gefahren sind, hat es sie auch nicht gestört, daß es dunkel war. Wir haben nur oben
auf gelassen damit sie genug Luft bekommen und ab und an hab ich während der Fahrt rein gelurt.

viele liebe Grüße von Maxi und ihren Segelfliegern, sowie den Hunden und Fellnasen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich weiß leider nicht, von wem dieses Zitat stammt.


sportym Offline



Beiträge: 63
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.10.2013 08:25
#5 RE: Großer Umzug Zitat · Antworten

Danke für die guten und vielen Infos.
Der Umzug würde mit Auto erfolgen.

Da meine Wellis bisher nur in einer kleinen Krankentasche für 10 Minuten im Auto unterwegs waren, war ich etwas skeptisch, dass sie es so lange im Auto aushalten.
Sie sind auch den ganzen Tag Freiflug gewöhnt.
Dann wird wohl ne Nachtfahrt optimal sein.

Nur mit der Gurke wird es schwierig. Die haben sie bisher nie angerührt.

Aber ich werde alles voher gut vorbereiten...


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.10.2013 22:50
#6 RE: Großer Umzug Zitat · Antworten

Zitat von sportym im Beitrag #5


Nur mit der Gurke wird es schwierig. Die haben sie bisher nie angerührt.




Wäre ja auch nur für den Notfall, falls sie doch mal Durst bekommen. In der Regel brauchen Wellis nicht so viel Wasser. Ich persönlich benutze ja diese Vogeltränken: http://www.lixit.com/node/728 Die haben eine Kugel am Röhrchen wie bei den Nagertränken, sind gut zu befestigen und laufen nicht aus.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


Twaila Offline



Beiträge: 889
Wellensittiche    Nicht angegeben

12.10.2013 08:32
#7 RE: Großer Umzug Zitat · Antworten

moin , die wellis von peter waren ja auch noch einige stunden mit meinem mann im lkw unterwegst und dann auch noch mit uns im auto bis bei gerd angekommen sind , alles war gut , die haben fein meinem mann einen vorgezwitschert , so das er kein radio brauchte und haben dabei noch fein aus dem großen fenster schauen können !!


Khisanee Offline



Beiträge: 1.169
Wellensittiche    Nicht angegeben

14.10.2013 12:14
#8 RE: Großer Umzug Zitat · Antworten

Worauf du eher achten solltest, ist die neue Wohnung selber. Der Raum für die Wellensittiche sollte fertig sein, und falls tapeziert und gestrichen wurde, so sollte das mindestens 24 Stunden her sein bevor die Piepser einziehen.
Der Autotransport selber ist kaum ein Problem. Nur nicht unmittelbar vor die Lüftung stellen. ;-)


sportym Offline



Beiträge: 63
Wellensittiche    Nicht angegeben

14.10.2013 13:00
#9 RE: Großer Umzug Zitat · Antworten

ganz liebes Dankeschön.
eure Ratschläge sind gespeichert
lg aportym


 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz