Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 201 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
hannutha Offline




Beiträge: 2.136
Wellensittiche    Nicht angegeben

02.10.2008 22:23
Erster Freiflug Zitat · Antworten

Hallo heute hat Piepsi seinen ersten Freiflug gemacht ich glaub wir waren beide aufgeregt wie nichts. Ich konnte garnicht hinsehen, aber alles ging gut. danach ließ er sich auch glatt zum Käfig bringen, da er ja jetzt schon Futter aus der Hand isst. Nun habe ich so eine schöne Vgelhängeleiter geholt aber er hat die Gardienenstange bevorzugt. Nun ja muß ja alles erstmal entdeckt werden. Ansonsten durchforste ich das Forum nach allem was hilfreich ist. Keimfutter hört sich gut an hab aber Bammel was falsch zu machen.Grünzeug wie Vogelmiere und Petersilie geht nur klein gewiegelt überm Futter hi hi mit List.

Also das ist das neuste von Piepsi

l.g.hannutha

L*G* Hannutha und Piepsi & Lucky,Anna & Floh, Happy & Bibo und Manni

Unvergessen: Charlie und Krümel


• Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.
(Denis de Rougemen)
http://wellibande.npage.de


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

02.10.2008 22:37
#2 RE: Erster Freiflug Zitat · Antworten

Hallo Hannutha,

toll, dass dein Piepsi den ersten Freiflug gut überstanden hat (und du auch ).
Vogelmiere kannst du viel geben, aber bei Petersilie sei bitte vorsichtig, die solltest du so selten wie möglich geben. Lieber Zitronenmelisse oder Basilikum.

Beim Keinfutter kannst du eigentlich kaum was falsch machen. Nimm ca. 2-3 Esslöffel Futter (vorzugsweise Keimfutter) und weiche es über Nacht in Wasser ein. Morgen wird es in ein kleines Sieb geschüttet und so oft wie möglich gespült, wobei in den Spülpausen immer nur ganz wenig Wasser das Futter berühren sollte (also, das Sieb hängt über einem Schüsselchen mit wenig Wasser).
So wie auf dem Bild sieht es bei mir aus

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 sieb.jpg 

hannutha Offline




Beiträge: 2.136
Wellensittiche    Nicht angegeben

02.10.2008 22:47
#3 RE: Erster Freiflug Zitat · Antworten
am nächsten Morgen spülen? und wie oft und wieviel spülpausen und wann kann ich es geben? vielen lieben dank

ich weiß garnicht ob ich geatmet habe während er flog...

L*G* Hannutha und Piepsi & Lucky,Anna & Floh, Happy & Bibo und Manni

Unvergessen: Charlie und Krümel


• Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.
(Denis de Rougemen)
http://wellibande.npage.de


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

02.10.2008 22:54
#4 RE: Erster Freiflug Zitat · Antworten

Hallo Hannutha,

ja am nächsten Morgen das Wasser weggießen, die Körner ins Sieb und kräftig spülen und sooft du am Sieb vorbei kommst, einfach mal wieder spülen (ca. 3-10x am Tag ). Und dann kannst du es abends servieren oder auch erst am nächsten Morgen (dann hat es noch mehr gekeimt). Du solltest das Keimfutter aber nicht unbedingt länger als 2-3 Stunden im Käfig lassen, da es schnell sauer werden kann (besonders im Sommer).

Noch Fragen? Dann her damit

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


hannutha Offline




Beiträge: 2.136
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.10.2008 08:27
#5 RE: Erster Freiflug Zitat · Antworten

ja eine wie oft gebt ihr euren Wellis Futter. Ich hab Angst zuviel zu geben und geb morgens zwei Teelöffel und Abends was aber meistens nicht aufgegessen wird. Kann man diesen Lebererkrankungen mit gesunder Ernährung vorbeugen oder sind Wellis einfach dafür anfälliger? Und schau mal Yunas Bilder an die hatte auch eine liala Wellensittichhenne abzugeben und da war die Wachshaut wie bei meinem lila bläulich und sie sagte es sei eine sie..ist meine nun eine sie oder er und vielleicht haben lila Wellidamen auh ne lila Wachshaut? l.g.

L*G* Hannutha und Piepsi & Lucky,Anna & Floh, Happy & Bibo und Manni

Unvergessen: Charlie und Krümel


• Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.
(Denis de Rougemen)
http://wellibande.npage.de


Lygira Offline




Beiträge: 865
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.10.2008 09:07
#6 RE: Erster Freiflug Zitat · Antworten
Ich füttere einmal am Tag, pro Wellensittich 2 TL/pro Tag! Damit sie über Tag genug haben! Wenn die über Tag aber noch Keimfutter bekommen, dann gebe ich ihnen morgens weniger und im Laufe des Tages, wenn das Keimfutter so weit ist, bekommen sie das noch! Hirse gebe ich meinen Süßen nur, wenn sie auf die Hand kommen, als Lockmittel oder wenn sie irgendwas gut gemacht haben oder ich einen ärgern mußte und alle anderen dann gleich mit aufgeregt sind, als Entschuldigung

achso, Futterkonz... bietet übrigens auch Keimfutter an, in grob und fein, ich nehme immer das Grobe! Das mögen meine persönlich lieber!

LG von Nicole


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.10.2008 09:36
#7 RE: Erster Freiflug Zitat · Antworten

Moin, moin,

die Berlinwellis bekommen morgens einen Messlöffel(war beim Diätfutter von ricos futterkiste dabei), also ca. 15 Gramm Körnerfutter (Gemisch aus Wellensittich 1, Wellensittich 2 und Gemüsegarten sowie ein paar Krümel Knaulgras), 1 Schälchen mit Grit, 1 Messlöffel Knaul- und Weidel-/Raygras und Obst und Gemüse oder Kräuter.
Keimfutter gibt es alle 14 Tage mal.
Und Hirse gibt es wie bei Nicole nur aus der Hand. Allerdings packe ich die fast abgenagte Hirse ab und zu auch mal auf die Voliere, damit mein absolut scheuer Nichtflieger auch weiß wie Hirse schmeckt.

Das Wasser wird täglich mit einem Tropfen Apfelessig angereichert.

Zu deiner Hahn/Henne-Frage muss ich bei Yunas Bildern noch mal gucken gehen.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


Lygira Offline




Beiträge: 865
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.10.2008 10:37
#8 RE: Erster Freiflug Zitat · Antworten
Ach genau, die Henne von Yuna hat helle Ringe um die Nasenlöcher! Deshalb eine Henne und es ist hellblau!

So wie bei dieser Henne, die leider entflogen ist!

Wir haben sie als Chico gekauft (da hatten wir noch nicht soviel Ahnung) und dann sah sie später so aus und war dann doch eine Henne!

Bild 1: Chico (wo wir noch dachten es wäre ein Hahn)

Bild 2: Eindeutig eine Chica

LG von Nicole

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 01.11 004.jpg  Chica Bild bearbeitet.jpg 

hannutha Offline




Beiträge: 2.136
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.10.2008 17:50
#9 RE: Erster Freiflug Zitat · Antworten

So danke für die vielen Antworten und ich glaub sie ist eine Henne hat zwar lila Nasenhaut aber um die Löcher helle Ringe. Auch sieht sie nicht so kräftig aus ich find die Männchen sind doch etwas runder. Vielleicht täusch ich mich auch. Ansonsten heut wieder Flugstunde und jetzt völlig geschafft. l.g.Hannutha

L*G* Hannutha und Piepsi & Lucky,Anna & Floh, Happy & Bibo und Manni

Unvergessen: Charlie und Krümel


• Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.
(Denis de Rougemen)
http://wellibande.npage.de


Lygira Offline




Beiträge: 865
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.10.2008 18:18
#10 RE: Erster Freiflug Zitat · Antworten

Letztendlich ist es doch eh egal ob Hahn oder Henne! Hauptsache Euer Herz schlägt für den Welli und er/sie ist süß ohnehin und das bleibt Piepsi auch ob Hahn oder Henne und der Name paßt auch für beide Geschlechter

LG von Nicole


hannutha Offline




Beiträge: 2.136
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.10.2008 20:41
#11 RE: Erster Freiflug Zitat · Antworten

Ging ja nur darum wegen einem zweiten ...welche Erfahrung habt ihr da get da alles egal welches Geschlecht oder lieber Pärchen u.s.w.

L*G* Hannutha und Piepsi & Lucky,Anna & Floh, Happy & Bibo und Manni

Unvergessen: Charlie und Krümel


• Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.
(Denis de Rougemen)
http://wellibande.npage.de


Lygira Offline




Beiträge: 865
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.10.2008 01:43
#12 RE: Erster Freiflug Zitat · Antworten

Also natürlich wäre ein Pärchen schön, aber Hähne gehen halt auch zusammen, nur mit Hennen, da wäre ich vorsichtig! Wenn Du Dir einen zweiten holst, denke ich kannst Du mit einem Hahn nichts verkehrt machen!

Zwei Hähne vertragen sich oft besser als zwei Hennen, da kann es zu Zickereien kommen!

LG von Nicole


hannutha Offline




Beiträge: 2.136
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.10.2008 13:14
#13 RE: Erster Freiflug Zitat · Antworten

das habe ich mir auch so gedacht ...vielen Dank nochmal

Heute hatten wir wieder Flugstunde und es klappt immer besser. Ich freu mich so. Und mein kleines Scheißerchen auch

L*G* Hannutha und Piepsi & Lucky,Anna & Floh, Happy & Bibo und Manni

Unvergessen: Charlie und Krümel


• Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.
(Denis de Rougemen)
http://wellibande.npage.de


 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz