Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 404 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Biete Zuhause / Suche Zuhause
Seiten 1 | 2
Lutepa84 Offline




Beiträge: 997
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.11.2013 18:41
Nadine auf Missionarskurs Zitat · Antworten

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich selber bei meinem ersten Welli den Fehler gemacht habe ihn lange allein zu halten
und viele Anfragen bei Ebay sehe nach 1 wohl bemerkt 1 Wellensittich habe ich mir gedacht ich schreibe fortab wann immer ich sowas sehe die Leute an und versuche sie zu bekehren und zum umdenken zu bewegen...
Die Wahrscheinlichkeit das dies fruchtet ist wohl 50:50 aber wenn man so einen Zwerg vor eEinzelhaft bewahren kann ist es mir das wert.

Übere diese Anzeige bin ich grad gestolpert und da kam es mir in den Sinn:

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-...3097?ref=search

Habe dort mal folgendes hingeschrieben:

Guten Abend,

ich bin selbst seit geraumer Zeit Hobby-Züchterin und habe immer wieder handzahme Wellensittiche die ein neues Zuhause suchen. Sind aber zum Glück bereits alle in ein super Zuhause vermittelt. Ich melde mich nicht weil ich gerade welche abzugeben habe(alle schon vermittelt) sondern weil ich ihnen gern einen Rat mit auf den Weg geben möchte bitte nehmen sie nicht nur 1 Wellensittich :-( Auch viele Wellis oder min. 2 werden zahm. Wenn sie mögen schauen sie mal auf meine HP dort können sie es sehen.

Ein einzelner Wellensittich ist wirklich nur zu bedauern und gewiss todunglücklich auch wenn man es ihnen oft nicht anmerkt. Letztes Wochenende erst sind 2 meiner Zwerge zu einem jungen Mädchen gezogen und suchen intensiv den Kontakt mit ihr obwohl sie bereit 13 Wochen alt waren und mitten in der ersten Mauser und nicht nestjung wie viele Menschen immer möchten. Sie kommen auf die Hand mit und ohne Futter, die Schulter usw. Der Mensch kann einem Welli keinen Artgenossen ersetzten :-(

Bitte fühlen sie sich nicht von mir angegriffen..ich habe bei meinem ersten Welli selbst den Fehler gemacht und ihn einen großen Teil seines Lebens in Einzelhaft fristen lassen (wofür ich mich heute noch schäme) ich wollte lediglich informieren damit ihre Tochter und auch der Welli ein glückliches Zusammenleben haben ;-) Wir Menschen sind ja auch nicht gern allein oder leben mit einer Horde Elefanten zusammen beispielsweise ohne Kontakt zur gleichen Spezies(außer einige Forscher vielleicht *lach*)


Ich wünsche ihnen von Herzen viel Glück bei der Suche und hoffe das sie sich dann für 2 Wellis entscheiden :-)


Viele Grüße aus Hamburg von

Nadine und ihre Hottentotten


Rechne zwar nicht mit einer Antwort, aber das mach ich mir mal jetzt zur Aufgabe, jawohl. Macht ihr sowas gelegentlich auch einmal????? Würd mich mal interessieren wie da eure Erfahrungen so sind.

Liebste Grüße


paulie Offline



Beiträge: 2.792
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.11.2013 18:46
#2 RE: Nadine auf Missionarskurs Zitat · Antworten

Toll nadine , gute Idee . Viele machen sich wohl gar keine Gedanken , da sie es so von ihrer Jugendzeit her kennen. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.

Paulie Flöckchen Timmy und Maja

Und unsere Heidi im Regenbogenland


Lutepa84 Offline




Beiträge: 997
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.11.2013 18:50
#3 RE: Nadine auf Missionarskurs Zitat · Antworten

Zitat von paulie im Beitrag #2
Toll nadine , gute Idee . Viele machen sich wohl gar keine Gedanken , da sie es so von ihrer Jugendzeit her kennen. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.

Puh ja Simone, so war das leider früher oft...hoffe es bewirkt vielleicht wirklich beim ein oder anderen was
probieren geht üer studieren ich werd das jetzt einfach penetrant machen, soll sich doch der ein oder andere ärgern und auf den Schlips getreten fühlen vielleicht denkt manch einer der sich tierlieb nennt dann auch nach und merkt Einzelhaltung ist Tierquälerei.


Birgit Offline



Beiträge: 7.949
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.11.2013 18:54
#4 RE: Nadine auf Missionarskurs Zitat · Antworten

Hallo Lutepa
Finde es toll das Du die Person angeschrieben hast. Würde mich freuen wenn die Familie sich bei Dir meldet um Dir mitzuteilen, dass sie 2 Wellis nimmt.
Ja Du wirst lachen. Wenn ich in sogenannte Zooläden bin und sehe das jemand sich für Wellis interessiert, quatsche ich schon mal dazwischen und versuche dann alles ,das sie sich es überlegen ob sie einen Welli kaufen. Hatte dann das Glück das sie gar keinen gekauft hat. Denn zwei wollten sie nicht, machen zu viel Dreck und zwei Wellis wären dann doch zu laut.

Hansi,Fienchen,Whyski,Columbus,Gracy,Frosti und Kuno


paulie Offline



Beiträge: 2.792
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.11.2013 18:59
#5 RE: Nadine auf Missionarskurs Zitat · Antworten

Letztes Jahr zur Wellischau . Eine Frau turtelte mit den Wellis im Käfig rum , total begeistert. Wir unterhielten uns mit ihr, machte nen netten Eindruck. Bis das Thema 2 Wellis kam. Nö , 2 werden ja nicht zahm.

Paulie Flöckchen Timmy und Maja

Und unsere Heidi im Regenbogenland


budgiequeen Offline




Beiträge: 9.547
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.11.2013 19:00
#6 RE: Nadine auf Missionarskurs Zitat · Antworten

Ein sehr guter Text, informativ und nicht anklagend geschrieben. So etwas könnte bei manchen Menschen tatsächlich dazu beitragen, sich mehr zu informieren . Finde ich eine wirklich gute Idee .

Im Netz habe ich so etwas noch nicht getan. Im Kollegen- und Freundeskreis oder z. B. beim Friseur habe ich schon öfter mit Leuten persönlich über meine Wellihaltung gesprochen und da kam durchweg positives Feedback und interessierte Nachfragen, da vielen noch das alte Bild der Vogelhaltung im Kopf ist. Positiv auch von Leuten, die selbst keinerlei Tiere halten.

Das Wichtigste ist, dass man anklagefrei formuliert, ob nun schriftlich oder direkt, dann sind die Leute bereit, Neues anzunehmen. Auch wenn es nicht immer leicht ist, sich bei manchen (veralteten) Ansichten zurückzuhalten. Selbst wenn man keine völlige Umstellung der bisherigen Vogelhaltung bei anderen Menschen erreicht, so schafft man zumindest oft eine Verbesserung. Und das ist die Sache mehr als wert .

_____________________________________________________________________

Uli und die 6 Zwerge

Muffin & Smartie , Peanut , Lemon , Mac und Checker


Ela Offline




Beiträge: 6.607
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.11.2013 19:11
#7 RE: Nadine auf Missionarskurs Zitat · Antworten

Mir geht es so wie Uli... im privaten Umfeld, Friseur oder auch schon mal in der Zoohandlung führe ich auch solche Gespräche. Da ich aber nicht auf die Seiten der ebay-Kleinanzeigen gehe, enfällt für mich auch die "Aufklärung" , aber danke Nadine, dass du das übernimmst. Ich wünsche dir viele positive Rückmeldungen und vielleicht auch den einen oder anderen Käufer bei dir.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle, Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete, Findus und Herr Grün
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe, Willi und Lucky.


mecki Offline




Beiträge: 2.244
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.11.2013 19:12
#8 RE: Nadine auf Missionarskurs Zitat · Antworten

nadine du bist einfach spitze

Mecki mit pucki dorian blue und nemo
Für immer in meinem Herzen nicki und lütti


Lutepa84 Offline




Beiträge: 997
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.11.2013 19:13
#9 RE: Nadine auf Missionarskurs Zitat · Antworten

Zitat von Birgit im Beitrag #4
Hallo Lutepa
Finde es toll das Du die Person angeschrieben hast. Würde mich freuen wenn die Familie sich bei Dir meldet um Dir mitzuteilen, dass sie 2 Wellis nimmt.
Ja Du wirst lachen. Wenn ich in sogenannte Zooläden bin und sehe das jemand sich für Wellis interessiert, quatsche ich schon mal dazwischen und versuche dann alles ,das sie sich es überlegen ob sie einen Welli kaufen. Hatte dann das Glück das sie gar keinen gekauft hat. Denn zwei wollten sie nicht, machen zu viel Dreck und zwei Wellis wären dann doch zu laut.


Das find ich super das du sowas machst Birgit bin auch gespannt ob ich ne Antwort bekomm...schauen wir mal

Zitat von paulie im Beitrag #5
Letztes Jahr zur Wellischau . Eine Frau turtelte mit den Wellis im Käfig rum , total begeistert. Wir unterhielten uns mit ihr, machte nen netten Eindruck. Bis das Thema 2 Wellis kam. Nö , 2 werden ja nicht zahm.


Traurig das dieser Irrglaube immer noch so in manchen Köpfen festhängt...eigentlich wenn man mal nachdenkt ist es doch eher traurig das sich eín einzelnd gehaltener Welli nur dem Menschen anschließt um nicht seelisch zu verkümmern...das kann ich doch wenn ich darüber nachdenke nicht mit mir vereinbahren? Und wenn man zu fau ist 2 zu zähmen sollte man gar keinen nehmen

Zitat von budgiequeen im Beitrag #6
Ein sehr guter Text, informativ und nicht anklagend geschrieben. So etwas könnte bei manchen Menschen tatsächlich dazu beitragen, sich mehr zu informieren . Finde ich eine wirklich gute Idee .

Im Netz habe ich so etwas noch nicht getan. Im Kollegen- und Freundeskreis oder z. B. beim Friseur habe ich schon öfter mit Leuten persönlich über meine Wellihaltung gesprochen und da kam durchweg positives Feedback und interessierte Nachfragen, da vielen noch das alte Bild der Vogelhaltung im Kopf ist. Positiv auch von Leuten, die selbst keinerlei Tiere halten.

Das Wichtigste ist, dass man anklagefrei formuliert, ob nun schriftlich oder direkt, dann sind die Leute bereit, Neues anzunehmen. Auch wenn es nicht immer leicht ist, sich bei manchen (veralteten) Ansichten zurückzuhalten. Selbst wenn man keine völlige Umstellung der bisherigen Vogelhaltung bei anderen Menschen erreicht, so schafft man zumindest oft eine Verbesserung. Und das ist die Sache mehr als wert .




Ach Uli da bin ich beruhigt das es wirklich anklagefrei rüberkommt...is ja doch immer schwer das dann so zu formulieren... Prima das du auch im Bekanntenkreis die Missionarin machst bestimmt ist dir schon zu manch ein Welli zu Dank verpflichtet


Lutepa84 Offline




Beiträge: 997
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.11.2013 19:15
#10 RE: Nadine auf Missionarskurs Zitat · Antworten

Zitat von Ela im Beitrag #7
Mir geht es so wie Uli... im privaten Umfeld, Friseur oder auch schon mal in der Zoohandlung führe ich auch solche Gespräche. Da ich aber nicht auf die Seiten der ebay-Kleinanzeigen gehe, enfällt für mich auch die "Aufklärung" , aber danke Nadine, dass du das übernimmst. Ich wünsche dir viele positive Rückmeldungen und vielleicht auch den einen oder anderen Käufer bei dir.


Oh ja das ist taktisch klug nicht auf diesen Seiten zu schauen liebe Ela aber ich kanns einfach nicht lassen aber schön das so viele hier im Bekanntenkreis für Aufklärung sorgen Ja hoffe auch auf eine Rückmeldung werd ich euch dann auch berichten


Mauri Offline




Beiträge: 1.083
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.11.2013 21:49
#11 RE: Nadine auf Missionarskurs Zitat · Antworten

Hallo Nadine !
Super Aktion von dir
Ich hoffe, dass es was bewirkt.
Wenn ich so überlege wie vielen Leuten ich das schon gesagt habe....
Einmal hatte ich eine Dame mit einem kleinen Kind (10-12 Jahre) das umbedingt einen Welli haben wollte. Wie üblich sagte
Ich, dass sie 2 nehmen soll. Dann hieße es erstmal einen und wenn der zahm ist der 2te...
Da ich vorher mit den Leuten per Mail schreibe, hatte ich in diesem Fall die Mail Adresse, darauf hin habe ich nach 6 oder 7
Wochen mal nachgefragt wann der 2te einziehen darf!
Darauf kam die Mail - Den Vogel haben wir nicht mehr, meine Tochter hat jetzt ein Kaninchen, das zweite Kaninchen würde auch wieder kommen....

Lieben Gruß
Mauri


Maxi Offline




Beiträge: 21.075
Wellensittiche   Viele Wellis und 5 Kanari

17.11.2013 22:14
#12 RE: Nadine auf Missionarskurs Zitat · Antworten

finde ich total super von Dir Nadine! ich hoffe, daß es was bringt!!!

viele liebe Grüße von Maxi und ihren Segelfliegern, sowie den Hunden und Fellnasen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich weiß leider nicht, von wem dieses Zitat stammt.


Brassada Offline




Beiträge: 6.575
Wellensittiche   ❣️ 22 + 2 Katharinasittiche ❣️

17.11.2013 22:22
#13 RE: Nadine auf Missionarskurs Zitat · Antworten

Toll,dass Du Deine Freizeit für so was sinnvolles nutzt !!





Schöne Grüße auch von meinen 15 Flauschis:
Paco,Maya,Willi,Pastello,Bella,,Sunshine,Kira,Sirius,Zitronello,Fluffy,Citrus,Lemon + Urmel ,Saphira


Lutepa84 Offline




Beiträge: 997
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.11.2013 13:15
#14 RE: Nadine auf Missionarskurs Zitat · Antworten

Hallo ihr Lieben,

habe gerade folgende Antwort bekommen ( hatte ehrlichgesagt nicht mit einer Reaktion gerechnet):

Hallo,

vielen Dank für den Hinweis.
Auch unser Welli soll keine Einzelhaft bekommen.
Nach einer Eingewöhnungszeit von 2-3 Wochen werden wir einen zweiten Wellensittich kaufen.

Mit freundlichen Grüßen

Carlota


Ehrlichgesagt muss ich zugeben das ich das nicht so ganz glaube
Warum sollten sich denn nicht 2 Wellis eingewöhnen, wozu erstmal einer?
Was denkt ihr? Glaub die hat sich bisle auf den Schlips getreten gefühlt

edit: Bei mir gäbs so keinen Welli


Birgit Offline



Beiträge: 7.949
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.11.2013 13:22
#15 RE: Nadine auf Missionarskurs Zitat · Antworten

Hallochen Nadine
Erst mal finde ich es positiv das sie sich überhaupt gemeldet hat. Ich denke mal wenn sie sich auf den Schlips getreten gefühlt hätte, hätte sie nicht geantwortet, davon gehe ich aus.
Aber wiederum will sie erst mal nur 1 Welli kaufen. Vielleicht auch weil sie denkt das 2 Wellis nicht zusammen zahm werden, da gibt es viele Gründe.
Ich hoffe das sie dann nun wirklich auf 2 Wellis zurück greift.Vielleicht hast Du aber auch ihr Unterbewustsein geweckt und kauft zwei Wellis. Wer weiß das schon. Vielleicht hast Du auch das Glück das sie Dir sogar ein Bild zukommen läßt, das wäre schön
Du hast den Text super geschrieben, ich denke nicht das sie Dir da böse ist

Hansi,Fienchen,Whyski,Columbus,Gracy,Frosti und Kuno


welliflüsterer Offline




Beiträge: 3.512
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.11.2013 13:24
#16 RE: Nadine auf Missionarskurs Zitat · Antworten

Nein Nadine, das glaube ich schon. Bei mir kommen einige, die sich erst nur einen holen. Ich warne aber immer davor, dass die Gefahr der vereinsamung bei Einzelhaltung besteht. Meistens kommen diese Kunden schon nach einem oder zwei Tage wieder und holen sich den Zweiten Welli ab weil einer alein zu ruhig ist.
Ich bin auch gegen Einzelhaltung. Allerdings glaube ich nicht, wenn ich nur zwei zusammen abgeben würde, dass das klappt. Entweder wird man dann belogen oder der Welli wird in der nächsten Tierhandlung gekauft. Wem ist dann geholfen? Besser mit dieser Beratung und einen zweiten Welli später als einen aus der Zoohandlung der einsam im Käfig sitzt..


Lutepa84 Offline




Beiträge: 997
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.11.2013 13:24
#17 RE: Nadine auf Missionarskurs Zitat · Antworten

@Birgit: Ja da hast du schon Recht...mit ner Antwort hatte ich garnicht gerechnet...aber warum herrscht in den Köpfen vieler Menschen
bloß immer noch der Irrglaube 2 Wellis werden nicht zahm, es gibt doch so viele Homepages die genau das Gegenteil beweisen, man muss
sich nur mal umschauen. Na ein Bild wird sie mir sichr nicht zukommen lassen


Birgit Offline



Beiträge: 7.949
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.11.2013 13:26
#18 RE: Nadine auf Missionarskurs Zitat · Antworten

@ Nadine
weil heute viele Kinder so lange betteln bis die Eltern den Kinderen nur einen Wellis kaufen und dann Ruhe ist zu Hause

Hansi,Fienchen,Whyski,Columbus,Gracy,Frosti und Kuno


Birgit Offline



Beiträge: 7.949
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.11.2013 13:27
#19 RE: Nadine auf Missionarskurs Zitat · Antworten

@ Nadin
Mein Enkel wollte auch einen Welli, gibts nicht habe ich gesagt, du kannst zu Oma kommen und da haste viele Wellis da war er zufrieden und sagte: Na gut Oma.

Hansi,Fienchen,Whyski,Columbus,Gracy,Frosti und Kuno


Lutepa84 Offline




Beiträge: 997
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.11.2013 13:28
#20 RE: Nadine auf Missionarskurs Zitat · Antworten

Zitat von welliflüsterer im Beitrag #16
Nein Nadine, das glaube ich schon. Bei mir kommen einige, die sich erst nur einen holen. Ich warne aber immer davor, dass die Gefahr der vereinsamung bei Einzelhaltung besteht. Meistens kommen diese Kunden schon nach einem oder zwei Tage wieder und holen sich den Zweiten Welli ab weil einer alein zu ruhig ist.
Ich bin auch gegen Einzelhaltung. Allerdings glaube ich nicht, wenn ich nur zwei zusammen abgeben würde, dass das klappt. Entweder wird man dann belogen oder der Welli wird in der nächsten Tierhandlung gekauft. Wem ist dann geholfen? Besser mit dieser Beratung und einen zweiten Welli später als einen aus der Zoohandlung der einsam im Käfig sitzt..


hmmm Gerd...sicher hast du da schon einerseits Recht...*grübel*...schön wenn die Leute dann wirklch nach ein paar Tagen bereits den 2. bei dir holen
Aber ich bin glaub ich zu mißtrauisch der Menschheit gegebüber


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz