Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 91 Antworten
und wurde 2.226 mal aufgerufen
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Biete Zuhause / Suche Zuhause
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Susi03 Offline



Beiträge: 1.005
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.01.2016 19:07
#61 RE: RE:Welli, , Anzeige , ...... Zitat · Antworten

Finde ich auch Nicole ! Sie züchtet ja auch nicht mehr und anstatt neue Wellis in die Welt zu setzen, hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, lieber den gehandicapten Wellis ein noch schönes Leben zu ermöglichen, von mir auch deshalb meinen allerhöchsten Respekt - alleine schon dafür !!!! Und wie man ja sehen kann, die Kleinen fühlen sich wohl und spielen, manch Einer, der "misshandelt" wurde, kann sogar wieder fliegen ! Zeigt mir, es müssen keine Tiere "selektiert" werden, die behindert, oder einen Virus in sich tragen! Wenn man auch mal schaut, hat sie alles vom feinsten behindertengerecht für die Kleinen eingerichtet und Ihnen gilt die größte Fürsorge! Hund oder Katze schläfert man auch nicht ein, nur weil er krank ist, oder eine Behinderung hat ! Von mir ein "Chaupeau" für Bebbi

LG Susi


EinHerzfürWellis Offline



Beiträge: 4.361
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.01.2016 19:27
#62 RE: RE:Welli, , Anzeige , ...... Zitat · Antworten

Zitat von Nicole im Beitrag #58
Ich verstehe nicht warum Gregor nach seine Meinung gefragt wird und es dann so ausgelegt wird das er Herzlos oder sonst was wäre.
Vor allem ist es doch bekannt das er zu einigen Dingen eine andere Meinung hat.
Wer kann denn entscheiden was richtig oder falsch ist?
Wer weiß was ein Tier wirklich empfindet?
Einen Menschen kann man eventuell fragen und auch da , bekommt man von verschiedenen Menschen verschiedene Antworten.
Ich kenne einen Mann der seit 20 Jahren 24 Std Betreuung hat.
Sich weder alleine rühren kann alleine essen , sprechen usw.
Ich weiß nicht ob er leben oder sterben möchte?
Ich weiß nur das ich lieber sterben würde!.
Auf jedenfall braucht man niemanden nach seiner Meinung fragen und dann die Antwort nicht zu respektieren!


Daumen hoch für jeden Deiner Sätze, Nicole

Darf ich fragen: Hat dieser Mann ALS oder Duchenne? Auf jeden Fall ist es ein gutes Beispiel dafür, dass wir uns in Bezug auf das Leben eines schwer kranken und/oder behinderten Menschen niemals anmaßen sollten über dessen Lebenswillen und Lebensqualität zu urteilen. Ich kenne nicht wenige Menschen, die trotz des oben von Dir geschilderten Zustandes immer noch gerne leben. ZB weil sie dank liebender Angehöriger noch irgendwie am Leben teilhaben können. Weil ihr Geist noch wach und klar ist. Weil sie eine andere Form von Leben für sich finden. Für den einen mag es ein völlig unvorstellbarer Zustand sein, abhängig von Beatmung, Rollstuhl, PEG und Pflegekräften zu sein. Man bedenke aber: Das urteilen wir aus der Position gesunder Menschen. Wer selber mal schwer krank war der weiß, dass man sich ans Leben klammert und plötzlich sehr viel mehr aushalten kann und möchte, als man sich vorher zugestehen wollte.


Susi03 Offline



Beiträge: 1.005
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.01.2016 19:59
#63 RE: RE:Welli, , Anzeige , ...... Zitat · Antworten

Das stimmt, auch sie hängen am Leben - aber der Vergleich hier mit den Wellis und Menschen hier hinkt ein bisschen ! Die Wellis von Bebbi machen mir nun überhaupt nicht den Eindruck als ob sie gerne sterben möchten ! Ich habe ja nun auch schon jahrelang Wellensittiche und habe es manch einen angemerkt, wenn er gespürt hat, dass nun seine Zeit gekommen ist


Karla43 Offline



Beiträge: 1.041
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.01.2016 20:09
#64 RE: RE:Welli, , Anzeige , ...... Zitat · Antworten

ich habe auch seit 40 Jahren Vögel, hatte auch einige Behinderte, man braucht keine große Mühe und keine spezielle Kenntnisse um zu spüren, ob der Vogel leben will oder net. Und wenn der Vogel gehen will, dann können wir uns noch so sehr bemühen, ihn zu halten. sehr lange gelingt uns des net. Ich habe disen Fehler 1x gemacht. Nie wieder! Wenn sie Lebensfreude zeigen wie die von Bebbi, dann wollen sie leben und man soll sie leben lassen. Ich hab e mich auch damals mit Tierärzten und Züchtern gekriegt, aber mein Vogel durfte leben solange er wollte.

Liebe Grüße
Karla und die sieben Schatterzwergle
Die Ratinger Dummeklemmer Mucki und Charlie
Die Oberhausener Türkenvögel Brownie und Nici
Die Sauerländer Herzbuben Sammy und Schlumpfi
Das Christkindchen Sonni


Susi03 Offline



Beiträge: 1.005
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.01.2016 20:38
#65 RE: RE:Welli, , Anzeige , ...... Zitat · Antworten

Abschlißend von meiner Seite aus zu diesem Thema möchte ich noch sagen, das zum großen Glück noch keiner meiner Wellis von einem solch schlimmen Federvirus betroffen war - was ja aber auch leider in der Zukunft nicht auszuschließen ist ! Jedenfalls würde ich keinen deshalb einschläfern lassen, es sei denn, die vk-Tierärztin würde es mir unbedingt anraten!


Nicole Offline




Beiträge: 1.754
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.01.2016 20:52
#66 RE: RE:Welli, , Anzeige , ...... Zitat · Antworten

Dieser eine von mir beschriebene Mensch hat MS.

LG Nicole


Nicole Offline




Beiträge: 1.754
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.01.2016 21:05
#67 RE: RE:Welli, , Anzeige , ...... Zitat · Antworten

Also ich habe einen Welli der sich bis aufs Fleisch selbst beißt nach dem er seine Federn ausgerissen hat.
Ich gehe zu den gleichen Tierärzten wie Bebbi , die eine sagte sie würde darüber nachdenken ihn einzuschläfern und die andere sagte auf keinen Fall.
Ich bin mir auch manchmal unsicher, was nun richtig oder falsch ist.
Ich finde schon das es auch zusammenhänge mit menschlichen Leid hat und niemand sich so in jemand anderen reinversetzen kann.
Ich glaube das man viel von seiner eigenen Vorstellung mit rein interpretiert und bestimmt auch eine Rolle spielt wie man aufgewachsen ist usw.

LG Nicole


EinHerzfürWellis Offline



Beiträge: 4.361
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.01.2016 21:07
#68 RE: RE:Welli, , Anzeige , ...... Zitat · Antworten

Zitat von Susi03 im Beitrag #63
Das stimmt, auch sie hängen am Leben - aber der Vergleich hier mit den Wellis und Menschen hier hinkt ein bisschen ! Die Wellis von Bebbi machen mir nun überhaupt nicht den Eindruck als ob sie gerne sterben möchten ! Ich habe ja nun auch schon jahrelang Wellensittiche und habe es manch einen angemerkt, wenn er gespürt hat, dass nun seine Zeit gekommen ist


Es geht hier nicht um einen Vergleich. Vielmehr zeigt dieses Beispiel, dass wir uns bei Mensch und Tier nicht anmaßen sollten darüber mit 100% Sicherheit richten zu können, ob sie leben wollen oder nicht, ob noch Lebensqualität vorhanden ist, oder nicht.....


welliflüsterer Offline




Beiträge: 3.527
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.01.2016 21:29
#69 RE: RE:Welli, , Anzeige , ...... Zitat · Antworten

Also ein Tier einzuschläfern weil es krank ist ohne einen Tierarzt zu konsultieren steht uns nicht zu. Ich habe schon einige Wellensittiche gesehen und auch aus meiner eigenen Zucht, die durch eine Behandlung mit antibiotikum wieder gesund wurden. Ohne diese Behandlung wären Sie gestorben, unter Qualen. Wenn Gregor nie einen Tierarzt benötigt hat, macht das jetzt einen Sinn? Ich kenne einige Züchter die mit Wellensittichen, die eine Gefiederstörung haben oder sonst eine Behinderung diese Tiere umbringen.


Susi03 Offline



Beiträge: 1.005
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.01.2016 21:55
#70 RE: RE:Welli, , Anzeige , ...... Zitat · Antworten

Ja Gerd, das kann ich mir gut vorstellen ...


gregor443 ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2016 22:32
#71 RE: RE:Welli, , Anzeige , ...... Zitat · Antworten

Ich bitte darum, genau zu lesen, was ich schreibe und nichts hinein zu interpretieren, was da nicht geschrieben steht.


gregor443 ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2016 22:42
#72 RE: RE:Welli, , Anzeige , ...... Zitat · Antworten

@Susi03

Ich denke, hier kann jeder seine Ansichten äußern, so wie ich es auch tue.

Jeder Tierhalter handelt in eigener Verantwortung.

Ich persönlich toleriere viele Meinungen und lasse mir auch nicht vorschreiben, was richtig oder falsch ist.

Gerade beim Wellensittich gibt es die unterschiedlichsten Haltungsvarianten, weil in erster Linie die Interessen des Halters darüber entscheiden, wie er seine Vögel hält.

Die Interessen der Wellensittiche sind nachrangig. Das liegt in der Natur der Sache bei der Heimtierhaltung, schon auf Grund der Beschränktheit der Ressourcen jedes einzelnen Halters.

Die Interessen des Wellensittich in den Vordergrund zu stellen, erfordert schon räumlich eine Haltung ausserhalb der Wohnung.


Susi03 Offline



Beiträge: 1.005
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.01.2016 23:11
#73 RE: RE:Welli, , Anzeige , ...... Zitat · Antworten

Ja geschrieben hast Du es nicht, aber ist ja wohl klar , was Du meintest und da muss man ja auch nichts rein interpretieren ! Deine Meinung! Was meinst Du denn jetzt mit "räumliche Haltung außerhalb der Wohnung"? Habe da glaube ich, mal andere Sachen von Dir gelesen....


Nicole Offline




Beiträge: 1.754
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.01.2016 23:32
#74 RE: RE:Welli, , Anzeige , ...... Zitat · Antworten

Was mich immer noch interessiert warum du dann unbedingt seine Meinung wissen wolltest.
Warum nur seine , warum hast du nicht allgemein gefragt, Susi 03?

LG Nicole


gregor443 ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2016 23:39
#75 RE: RE:Welli, , Anzeige , ...... Zitat · Antworten

Zitat von Susi03 im Beitrag #73
Ja geschrieben hast Du es nicht, aber ist ja wohl klar , was Du meintest und da muss man ja auch nichts rein interpretieren ! Deine Meinung! Was meinst Du denn jetzt mit "räumliche Haltung außerhalb der Wohnung"? Habe da glaube ich, mal andere Sachen von Dir gelesen....


Wenn man die Interessen des Vogels allem anderen voranstellen würde, was kaum jemand realisieren kann, dann kann man dies in einer Wohnung schwerlich realisieren.
Das meine ich damit.


Susi03 Offline



Beiträge: 1.005
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.01.2016 23:45
#76 RE: RE:Welli, , Anzeige , ...... Zitat · Antworten

Und ja Gregor, meine Ressourcen sind auch auch beschränkt! Ich habe nur eine 3-Zimmerwohnung, wo ich extra ein Zimmer für meine Piepser eingerichtet habe, damit sie immer Freiflug haben ud sich frei entfalten können, und nicht den ganzen Tag in einen Käfig oder Voli verkümmern müssen. Das Zimmer ist so groß wie es auch nicht andere Züchter etc. mit Außenanlage haben, nur das es im Winter auch schön warm und muckelig ist !


Susi03 Offline



Beiträge: 1.005
Wellensittiche    Nicht angegeben

24.01.2016 00:09
#77 RE: RE:Welli, , Anzeige , ...... Zitat · Antworten

@ Nicole, ich hatte ja allgemein gefragt, sonst hätte ich das ja hier nicht öffentlich zum Thema gemacht und Gregor gleich persönlich gefragt!!!

Und klar, manchmal bekommt auch keine ganz so konkreten Aussagen vom TA, bin ja auch bei Fr. Dr. Kling oder bei Frau Dr. Feder, habe ich auch schon erlebt ! Tierärzte sind auch in erster Linie dazu da, Leben zu erhalten! Da muss man dann echt am Ende doch leider im schlimmsten Fall selber entscheiden, man kennt ja seine Tiere am Besten ! Und wenn ich noch mal so eine schlechte Prognose erhalten würde, wie in meinem Fall damals mit Jumper, entscheide ich lieber ! Das hat aber nichts damit zu tun, das die Geld verdienen wollen, ganz im Gegenteil, sie macht immer sehr gute Preise, es geht um Hoffnung ud wie gesagt erst aml das Leben zu erhalten, glaube ich, oder das Gefühl habe ich dort !


gregor443 ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2016 00:13
#78 RE: RE:Welli, , Anzeige , ...... Zitat · Antworten

Zitat von Susi03 im Beitrag #76
Und ja Gregor, meine Ressourcen sind auch auch beschränkt! Ich habe nur eine 3-Zimmerwohnung, wo ich extra ein Zimmer für meine Piepser eingerichtet habe, damit sie immer Freiflug haben ud sich frei entfalten können, und nicht den ganzen Tag in einen Käfig oder Voli verkümmern müssen. Das Zimmer ist so groß wie es auch nicht andere Züchter etc. mit Außenanlage haben, nur das es im Winter auch schön warm und muckelig ist !


Meine auch!

Zur Zeit sind sie so knapp, dass ich mir gar keine Wellensittiche halten kann.


Susi03 Offline



Beiträge: 1.005
Wellensittiche    Nicht angegeben

24.01.2016 00:16
#79 RE: RE:Welli, , Anzeige , ...... Zitat · Antworten

Ich meinte die Räumichkeiten in Bezug auf Ressourcen, ansonsten kann ich mich nicht beschweren , ich hab nen guten Job


gregor443 ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2016 00:22
#80 RE: RE:Welli, , Anzeige , ...... Zitat · Antworten

Mir fehlt nur die Ressource Zeit.

Alles andere hab ich.

Der Tag wird hoffentlich kommen, wo die Wellensittiche wieder in meiner Umgebung fliegen wie früher.

Am liebsten würd ich ihnen noch das heimatliche Klima gönnen, wie einer meiner Freunde in Down under.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Suche Voli
 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz