Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 386 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
Seiten 1 | 2
inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

16.11.2008 15:26
baumwollsitzstangen... Zitat · Antworten

hallöchen ich hab da mal ne frage
ich habe vor 10 tagen diese baumwollsitzstangen bestellt und natürlich auch bekommen.
heute wollte ich sie an einer anderen stelle im käfig aufhängen und plups....
ist die eine seiter der verschraubung abgebrochen
hat jemand von euch auch so ein pech mit den dingern oder kann das ein materialfehler sein?
also
ich habe es mit drei sitzstangen probiert und
jetzt fehlt überall an jeder seite der stange ein teil der verschraubung
gibts einen trick wie man die stangen trotzdem befestigen kann ?

inja, mit paul&rudi im herzen.


Spatz Offline




Beiträge: 162
Wellensittiche    Nicht angegeben

16.11.2008 18:12
#2 RE: baumwollsitzstangen... Zitat · Antworten

Das sind doch die bunten mit den roten Schraubverschlüssen am Ende, oder? Also bei mir ist noch alles heile, aber ich war soooooooooo doof. O.K. vielleicht ist es auch mein Normalzustand. Ich habe wochenlang diesen blöden Schraubverschluss zwischen die Gitterstäbe gequetscht und mußte tüchtig biegen und dann kam irgend wann die Erleuchtung, dass man das ja gar nicht muß. Nee, wie blöd. Dafür hätte ich mir tagelang in den Hintern treten können.

Naja, dabei könnte natürlich was abbrechen, aber ansonsten kann ich mir das eigentlich nicht vorstellen. Macht einen sehr stabilen Eindruck.


Dirk Offline




Beiträge: 1.295
Wellensittiche    Nicht angegeben

16.11.2008 19:44
#3 RE: baumwollsitzstangen... Zitat · Antworten

S

Zitat von Spatz
Das sind doch die bunten mit den roten Schraubverschlüssen am Ende, oder? Also bei mir ist noch alles heile, aber ich war soooooooooo doof. O.K. vielleicht ist es auch mein Normalzustand. Ich habe wochenlang diesen blöden Schraubverschluss zwischen die Gitterstäbe gequetscht und mußte tüchtig biegen und dann kam irgend wann die Erleuchtung, dass man das ja gar nicht muß. Nee, wie blöd..

Sorry ich muß mich echt gerade gringeln vor lachen!
Ich hae aber auch nee Weile gebraucht bis ich kapiert habe das dass auch zu schrauben geht!
@Inja!Nee leider kann ich Dir da auch kein Tipp geben.

Die Lichtenrader-Überflieger!Püppi-Max-Ginny-Bubi
In Ewiger Erinnerung!
27.10.06 -Cändy-10.07.09
20.05.07 -Chang-02.09.10
Oktober 10 -Egon -19.01.11
Juni 07 -Bobpi-27.03.11


Spatz Offline




Beiträge: 162
Wellensittiche    Nicht angegeben

16.11.2008 21:01
#4 RE: baumwollsitzstangen... Zitat · Antworten

Also ich hatte schon kapiert, dass man das abschrauben kann. Nur das Endstück mit den Rillen habe ich da rein gequetscht und dann von außen den Deckel drauf geschraubt. Und wenn ich das Seil dann mal wieder ab gemacht habe, dann war das immer ein höllen Krach, da die Gitterstäbe ja an jeder Rille vom Gewinde hängen geblieben sind.

Aber ich bin froh, dass ich wohl nicht die Einzige bin, die sich etwas blöd anstellt. Danke Dirk. Da hab ich ja noch mal Glück gehabt.


hannutha Offline




Beiträge: 2.136
Wellensittiche    Nicht angegeben

16.11.2008 21:03
#5 RE: baumwollsitzstangen... Zitat · Antworten

warscheinlich gibts da verschieden qualitäten wo hast du sie her?

L*G* Hannutha und Piepsi & Lucky,Anna & Floh, Happy & Bibo und Manni

Unvergessen: Charlie und Krümel


• Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.
(Denis de Rougemen)
http://wellibande.npage.de


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

16.11.2008 21:15
#6 RE: baumwollsitzstangen... Zitat · Antworten

Hi Ines,

ich verwende diese Sitzseile seit Jahren, aber bei mir noch nie was abgebrochen. Die Teile werden auch alle paar Wochen in der Waschmaschine im Kissenbezug gewaschen, selbst dabei ist noch nie was passiert. Hmm, ich tippe mal auf Materialfehler. Hast du die bei Ri*os bestellt? Dann schreib die doch mal an (vielleicht mit nem Foto davon anbei), vielleicht können sie dir Ersatz schicken.

Ich habe seit einem Jahr Probleme mit den kleinen Edelstahlnäpfen. Es sind bisher schon über 10 Näpfe eingerissen. Karlie tauscht sie mir jetzt nicht mehr um, da sie der Meinung sind, dass ich die Teile falsch handhabe. Dabei benutze ich die Näpfe bereits seit über 6 Jahren und erst die neuen Näpfe, die ich nachgekauft habe, weisen diese Mängel auf.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.11.2008 17:12
#7 RE: baumwollsitzstangen... Zitat · Antworten
ja aaalso:
ich meine die bunten baumwollsitzstangen.
hab sie das erstemal gekauft und bei ricos bestellt.
und jetzt ist an allen, aber wirklich an allen schraubverschlüssen eine seite ab
dann bin ich wohl wirklich zu blöd dafür,*aber ich bin doch gar nicht blond,grübel,grübel*
was hab ich damir gemacht....
ich hab den verschluss abgeschraubt,
die beiden schraubdinger links und rechts neben der stange
(links dieses rote halbe schraubding, mittig die käfigstange und dann wieder das rote halbe schraubding)
gehabt und dann von der anderen käfigseite die verschlusskappe draufgeschraubt.
was soll daran falsch gemacht sein ?????

bei mir bleibt kein gitter an dem gewinde hängen und macht komische geräusche
ich hab einen montana und brauche die 1, 8 durchmesser, das sind die 67 cm. langen baumwllsitzstangen.
die kleinen baumw.-stangen sitzen zu schlabbrig zwischen den gitterstäben,
weil sie zu wenig durchmesser haben.
übrigens
hab ich rico gestern schon ne mail geschickt, iss aber noch keine antwort gekommen!

weeer kann mir erklären wie diese dinger sonst eingeschraubt werden ?
aber bitte so als wäre ich fünf jahre alt,
scheibar versteh ich es sonst nicht

inja, mit paul&rudi im herzen.


Spatz Offline




Beiträge: 162
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.11.2008 17:31
#8 RE: baumwollsitzstangen... Zitat · Antworten

Also Du hast es definitiv richtig gemacht. Also kann ich nicht verstehen, warum es bei Dir schon kaputt gegangen ist. Bei mir war der Fehler, dass ich nicht mittig die Käfigstange hatte, sondern rechts und links von dem Schraubding. Und demnach muß das ganze doch ziemlich unter Druck gestanden haben, aber es ist nichts kaputt gegangen. Wahrscheinlich wirklich ein Materialfehler oder so.

Ich hoffe, dass Du eine positive Reaktion bekommst. Vielleicht bekommst Du ja einen ganzen Karton Ersatzbaumwollstangen, die sollten dann fürs erste reichen.


inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.11.2008 18:00
#9 RE: baumwollsitzstangen... Zitat · Antworten

ein ganzer karton voll.......
dat glaub ich eher nicht, bei der heutigen wirtschaftslage :-)

inja, mit paul&rudi im herzen.


Spatz Offline




Beiträge: 162
Wellensittiche    Nicht angegeben

17.11.2008 18:26
#10 RE: baumwollsitzstangen... Zitat · Antworten

Ja, aber man kann ja mal hoffen.


inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.11.2008 14:17
#11 RE: baumwollsitzstangen... Zitat · Antworten

auch heute hab ich noch nix von ricos futterk...
gehört
von wegen ganzer karton voll

inja, mit paul&rudi im herzen.


Spatz Offline




Beiträge: 162
Wellensittiche    Nicht angegeben

18.11.2008 15:25
#12 RE: baumwollsitzstangen... Zitat · Antworten

Na das nennt man dann Service am Kunden.


inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

19.11.2008 17:14
#13 RE: baumwollsitzstangen... Zitat · Antworten
hab auch heute nix gehört
und gerade nochmal hingeschrieben.
denn die rechnung hab ich noch nicht überwiesen (ein glück)
mal schauen was die sich einfallen lassen.
stangen im wert von knapp 30 euro und nach einer woche in die mülltonne....
nee, so gehts ja wohl nicht.

inja, mit paul&rudi im herzen.


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

19.11.2008 22:02
#14 RE: baumwollsitzstangen... Zitat · Antworten

Hallo Ines,

komisch, dass Ricos sich nicht meldet . Ich hatte vor ein paar Wochen mal eine Frage wegen der Bird-Lamp gemailt und es dauerte keine 10 Minuten bis mein Telefon klingelte und der gute Mann von Ricos mir weiterhelfen konnte.

Hmm, ich kann immer noch nicht nachvollziehen, weshalb deine Verschraubungen kaputt gegangen sind. Wie gesagt, ich wasche meine sogar in der Waschmaschine mit Schleudergang

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

23.11.2008 16:56
#15 RE: baumwollsitzstangen... Zitat · Antworten

juhuuu, er hat sich gemeldet.
nimmt alle stangen wieder zurück und wird sie sogar abholen lassen.
na das nenne ich ja mal service !!

inja, mit paul&rudi im herzen.


Wombel Offline



Beiträge: 1.155
Wellensittiche    Nicht angegeben

24.11.2008 08:03
#16 RE: baumwollsitzstangen... Zitat · Antworten

Na bitte... alles kein Problem...

Kirsten und die 25 Gartengeier

& unser Röbby, unsere Piri, unser schöner Sunny, unsere Jacky und nun auch Ricky... im Regenbogenland

Das beste Mittel gegen Einsamkeit sind 24 Freunde.


inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.11.2008 15:25
#17 RE: baumwollsitzstangen... Zitat · Antworten

ja scheinbar nicht Wombel,
die haben das paket hier heute abgeholt,
also kann man auch nicht über den service bei R..o's F.....kiste meckern.
ich bin sehr froh das die alle baumwoll-sitzstangen zurückgenommen haben,
was ja nicht selbstveständlich ist heutzutage !

inja, mit paul&rudi im herzen.


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

25.11.2008 19:39
#18 RE: baumwollsitzstangen... Zitat · Antworten
Bekommst denn nun Ersatz für deine defekten Stangen oder hast du dir schon anderswo welche besorgt?

Also ich kann über den Service bei Ricos auch nicht meckern, im Gegenteil...

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


inja Offline




Beiträge: 159
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.11.2008 16:38
#19 RE: baumwollsitzstangen... Zitat · Antworten

ich werde wohl keine baumwollsitzstangen mehr nehmen,
da die meinen ja gleich kaputt waren.
ich habe jetzt wieder naturäste und die hab ich schön dick abgepolstert
damit rudis füsschen sich nachts garantiert erholen.
entweder wars ein materialfehler oder ich bin zu blöd für die stangen

inja, mit paul&rudi im herzen.


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

27.11.2008 19:20
#20 RE: baumwollsitzstangen... Zitat · Antworten

Oh oh, ich glaube, du musst mich mal besuchen kommen, damit du siehst, was diese Baumwollsitzstangen alles aushalten können.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz