Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 344 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
Dirk Offline




Beiträge: 1.295
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.09.2007 12:24
Panik in der Nacht! Zitat · Antworten

Hallo zusammen!
Heute war für mich und den kleinen eine kurze Nacht.Irgenteiner der Wellis hatte ein Alptraum oder ist von der Stange gefallen?Jedenfalls war die Hölle los ein geflatter im Käfigdas ich wieder im Bett stand.Ich gleich hin,Licht an und dann erstmal die kleinen beruhigt.Zum Glück habe ich noch ein paar Nachtlichter von damals gehabt die habe ich nachdem sich die kleinen beruhigt hatten auch gleich angemacht und angelassen.Ich konnte dann so um 3.30 Uhr wieder ins Bett gehen um zu versuchen wieder einzuschlafen.Meine Frau hat von der ganzen Aktion nichts mitbekommen.
Ich hatte damals ein Welli ca.3/4 Jahr alt geworden der ist zum Schluß jede Nacht von der Stange gefallen und dann war auch immer Panik seitdem habe ich mir Nachtlichter zugelegt,damit sie was sehen konnten ohne in Panik auszubrechen.

Die Lichtenrader-Überflieger!Püppi-Max-Ginny-Bubi
In Ewiger Erinnerung!
27.10.06 -Cändy-10.07.09
20.05.07 -Chang-02.09.10
Oktober 10 -Egon -19.01.11
Juni 07 -Bobpi-27.03.11


Petra Offline




Beiträge: 878
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.09.2007 13:30
#2 RE: Panik in der Nacht! Zitat · Antworten

Hallo,Du wirst es nicht glauben aber das selbe habe ich heute Nacht auch erlebt .Sie sind wie wild im dunklen Käfig rumgeflattert,hörte sich richtig schlim an.Weil sie dann auch gegen die Gitter knallen.Sie haben sich erst beruhigt nachdem ich Licht gemacht hatte.Vor einer Woche hatten die das schon mal.

Liebe grüsse von Petra


Peppi Du bist für immer in meinem Herzen


Liane Offline



Beiträge: 95
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.09.2007 13:44
#3 RE: Panik in der Nacht! Zitat · Antworten

Hallo Ihr Zwei,
bei mir ist das auch schon mehrmals passiert. Seitdem habe ich eine ganz schwache Energiesparlampe immer nachts an. Seitdem ist es besser.
Liebe Grüße

Liane und die Crazybirds Rumpel, Lenny, Flocki, Motte, Georgy & die Podszi-Sunny


Dirk Offline




Beiträge: 1.295
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.09.2007 15:31
#4 RE: Panik in der Nacht! Zitat · Antworten

Nach das ist ja ein Ding!Hoffe mal das es nicht zu oft vor kommt sonst muß ich wohl auch wieder das Nachtlicht in der Nacht anlassen.

Die Lichtenrader-Überflieger!Püppi-Max-Ginny-Bubi
In Ewiger Erinnerung!
27.10.06 -Cändy-10.07.09
20.05.07 -Chang-02.09.10
Oktober 10 -Egon -19.01.11
Juni 07 -Bobpi-27.03.11


Angelique Offline




Beiträge: 192
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.09.2007 15:50
#5 RE: Panik in der Nacht! Zitat · Antworten

Hallo Dirk,
das gleiche passiert in letzter Zeit öfter bei meinen. Zur Zeit stehen sie aber auch in einem anderen Raum, vieleicht finden sie das noch komisch. Aber ich konnte 3 Tage davon nicht mehr schlafen, weil ich so urplötzlich aus dem Traum gerissen wurde und dann irgendwie nachts nicht mehr zur Ruhe kam weil ich dachte jetzt flattern sie gleich wieder los. Mit Baldrian Tabletten ging es dann... Und Nachtlicht für die Vögel


danny Offline



Beiträge: 42
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.09.2007 21:44
#6 RE: Panik in der Nacht! Zitat · Antworten

Hi,
wohnt ihr alle in der gleichen Region???
Ist dort was, was wir Menschen nicht so mitbekommen, die Tiere aber eher??
Liebe Grüße
Danny


Coco Offline




Beiträge: 258
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.09.2007 22:26
#7 RE: Panik in der Nacht! Zitat · Antworten

Hallo Dirk,
das ist ja seltsam, meine beiden Süßen haben das heute nacht auch gemacht...wild geflattert und gezittert! War irgendwas los in Berlin? Ich wohne im Prenzlauer Berg. Meine haben das doch nie gemacht. Normalerweise lassen die sich nicht aus der Ruhe bringen, selbst wenn es donnert und blitzt. Na ja, ich bin dann auch aufgestanden und habe ihnen ein kleines Lämpchen angemacht.
Schöne Grüße
Coco


danny Offline



Beiträge: 42
Wellensittiche    Nicht angegeben

03.09.2007 22:37
#8 RE: Panik in der Nacht! Zitat · Antworten

Hallo Coco u. Dirk,
ist Petra nicht auch bei Euch in der Nähe ? Habt ihr ein Gewitter gehabt? Von Beben in Berlin habe ich noch nie was gehört, oder war so was schonmal bei Euch ??
Liebe Grüße und `ne Mütze voll Schlaf wünscht Euch
Danny


Petra Offline




Beiträge: 878
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.09.2007 08:15
#9 RE: Panik in der Nacht! Zitat · Antworten

Hallo,ich wohne doch zimlich weit weg von Berlin .Damit wirds wohl nichts zu tun haben.liebe Grüsse

Liebe grüsse von Petra


Peppi Du bist für immer in meinem Herzen


Dirk Offline




Beiträge: 1.295
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.09.2007 10:12
#10 RE: Panik in der Nacht! Zitat · Antworten

Hallo zusammen!
Diese Nacht war ruhe!
@Petra!Vielleicht ist ja ein UFO an unseren Häusern vorbeigeflogenund wir haben das nur nicht mitbekommen.

Die Lichtenrader-Überflieger!Püppi-Max-Ginny-Bubi
In Ewiger Erinnerung!
27.10.06 -Cändy-10.07.09
20.05.07 -Chang-02.09.10
Oktober 10 -Egon -19.01.11
Juni 07 -Bobpi-27.03.11


Khisanee Offline



Beiträge: 1.169
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.09.2007 15:43
#11 RE: Panik in der Nacht! Zitat · Antworten

Meine haben irgendwie nen Radio im Schnabel im Moment....

Unaufhörlich wird hier geplappert....


Auch Nachts .........


Man man und das alles nur weil die 2 Kerle zu doof sind für SEX....

Gibts eigendlich ne WELLI-BRAVO mit dem Dr. Sommer Team Aufklärungsseiten???
Meine bräuchten die gaaaanz dringend.

Oder ich werd noch


Petra Offline




Beiträge: 878
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.09.2007 18:47
#12 RE: Panik in der Nacht! Zitat · Antworten

Suppi,dann nehme ich auch eine weil Peppi meine Hand doch immer mit ne Henne verwechseltUnd das täglich.

Liebe grüsse von Petra


Peppi Du bist für immer in meinem Herzen


Sabrina Offline




Beiträge: 970
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.09.2007 21:53
#13 RE: Panik in der Nacht! Zitat · Antworten
Hallo ihr lieben,
mir ist das auch schon passiert, aber das war damals ein erdbeben und ich bin versehentlich auf der Couch eingeschlafen.
naja und ich wurde geweckt und war mir nicht ganz sicher ob nicht evt. "ein gespenst" an mir rüttelte. meine Wollknäule sind wie die irren rumgeflogen. aber ich hatte auch panik.
naja und einmal ist es passiert als krümmel noch alleine war. das lag aber auch eher an der neuen umgebung.
seither ist ruhe. bei gewitter in der nacht durch die blitze haben sie sich auch schon erschreckt. und fliegt einer, fliegen alle.
was sind das für nachtlampen???
Liebe Grüße
Sabrina

Liebe Grüße
Sabrina und die sieben Raudis Speedy, Krümmel, Murphy, Issy, Sammy, Bella & Cleo
Peppels, Pacco & Charly im Regenbogenland *Wir vermissen euch*


Dirk Offline




Beiträge: 1.295
Wellensittiche    Nicht angegeben

05.09.2007 10:06
#14 RE: Panik in der Nacht! Zitat · Antworten
Hallo zusammen!
Ich weiß nicht was mit meinen los ist,es war heute Nacht wieder das gleiche Spiel!Monatelang war überhaupt nichts.Ich werde woll in der Nacht das kleine Licht anmachen.
@Sabrina!Ich habe solche Notlichtlampen die einfach in der Steckdose reinkommen.

Die Lichtenrader-Überflieger!Püppi-Max-Ginny-Bubi
In Ewiger Erinnerung!
27.10.06 -Cändy-10.07.09
20.05.07 -Chang-02.09.10
Oktober 10 -Egon -19.01.11
Juni 07 -Bobpi-27.03.11


awatchinggirl Offline




Beiträge: 27
Wellensittiche    Nicht angegeben

05.09.2007 16:09
#15 RE: Panik in der Nacht! Zitat · Antworten

Hallo alle zusammen!

Bei mir war auch alles genauso wie ihr schreibt!!
Bloß das sie nicht im Käfig waren. Meine Sind auch überall gegengeflogen in der Nacht. Mein Nymphie auch, undzwar gegen die Holz Tür. Das war ein schönes Geräusch beim Aufwachen. Echt alle 2 Tage. Bloß meine Kanarien saßen ganz still da, haben sich nicht gerührt!!! Nur die Sittiche sind los propellert. Gut das ich dicht am Licht schlafe...mfg


Topas Offline



Beiträge: 26
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.07.2009 17:51
#16 RE: Panik in der Nacht! Zitat · Antworten

Ich beneide euch... ich kann leider schlecht hören und kriege kaum noch mit was in der Nacht passiert und bin nämlch schwerhörig... aber zum glück habe ich meine Eltern^^ sie sind normal hörend... und ich leider schwerhörig.. =(


biene ( gelöscht )
Beiträge:

11.07.2009 19:12
#17 RE: Panik in der Nacht! Zitat · Antworten

Huhu,

also bei meinen passiert das auch des öfteren. Man springt dann förmlich mitten in der Nacht auf
und ist schlagartig hell wach. Es dauert dann immer ein bissel bis sich die Süßen wieder beruhigt haben.
Mein erster Blick geht dann immer nach unten. Die Panik ist dann immer da, das einer tot in der Voliere liegt,
das hatte ich schonmal und werde das nie vergessen.
Deshalb ist der Schreck dann bei mir besonders groß wenn mal wieder nächtliches Geflatter angesagt ist.

Liebe Grüße
Biene


Rici12 Offline



Beiträge: 147
Wellensittiche    Nicht angegeben

19.08.2009 17:49
#18 RE: Panik in der Nacht! Zitat · Antworten

Kenne ich auch

Aufeinmal flattern alle nachts herum und es ist auch nur so laut weil alle am Gitter ran fliegen.
Wissen nicht so genau wo die Gitter sind
Bin dann auch immer hell wach mache dann immer schnell licht an und erster blick ist zählen..ob alle noch am leben sind

Mfg
Tweety,Sunny,Max,Bubi,Coco und Ich

Mfg Rici & Tweety,Coco,Bubi,Max,Sunny


«« wellidusche
 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz