Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 89 mal aufgerufen
 Heilpflanzen
Bettina Online




Beiträge: 15.008

04.05.2019 19:45
Andorn – Heilpflanze des Jahres 2018 Zitat · antworten

Andorn – Heilpflanze des Jahres 2018
Marrubium Vulgare

Der Andorn war ein fast vergessenes Kraut obwohl er eigentlich ein wahrer Tausendsassa ist und auf die meisten Organsysteme von Mensch und Tier eine heilsame Wirkung ausübt.
Nicht umsonst ist er nun zur Heilpflanze des Jahres 2018 gewählt worden.

„An-Dorn“ heißt die Pflanze wegen ihrer Verbreitungsart: ihre dornenartigen Samenstände verhaken sich an Tierfellen, die sie quasi als „Taxi“ transportieren.

Botanisches
Der buschförmig wachsende, 30-60 cm hohe Lippenblütler besiedelte einst vom Mittelmeergebiet ausgehend ganz Europa bis nach Zentralasien.
Heute ist er selten geworden und gehört zu den stark gefährdeten Arten.
Andorn ist auf Schuttplätzen, auf mageren Wiesen, an Hecken und Zäunen Hause; gut zu erkennen an seinem vierkantigen flaumigen Stängel und den runzeligen, kaum duftenden Blättern.
Die weißen Blütchen stehen in den Blattachseln in Scheinquirlen dicht gedrängt.
Blütezeit ist Juni bis September.

Ernte und Aufbereitung:
Wenn die Blüten sich entfaltet haben, erntet man die oberen Teile der Pflanze, die man einfach abschneidet.
Dann bindet man sie zu Sträußen zusammen und hängt sie zum Trocknen an der Luft auf. Um wirklich gute Ware zu erhalten, sollte man auf die derben unteren Stengelteile verzichten.

Inhaltsstoffe (Wirkstoffe):
Etwa 0,3 bis 1,0% Marrubiin (ein bitter schmeckendes Lacton der Diterpenreihe) --> https://www.kraeuter-buch.de/glossar/marrubiin-298.html, andere Bitterstoffe, Harze und ätherisches Öl. Sehr bedeutend ist auch der Gehalt an Gerbstoffen ( etwa 5 bis 7 %).
(Gebt mal in den Suchbegriff „Gerbstoffe“ ein, dazu habe ich schon ein bisschen was geschrieben.)
Gerade wenn man seinen Vögelchen nicht unbedingt Äste und Zweige von draußen geben möchte, welche ja sehr gut sind wegen der Gerbstoffe, da diese hervorragend sind für das Immunsystem, ist Andorn eine gute Alternative, wenn nicht sogar besser.

Heilwirkung:
Ich meine, dass man zu Unrecht heute in der Schulmedizin auf die Verwendung dieser Heilpflanze verzichtet, wobei sich dass jetzt, nachdem Andorn zur Heilpflanze des Jahres 2018 gewählt worden ist, hoffentlich schnell ändern wird.
Andorn ist ein sehr wirksames Mittel gegen Durchfälle verschiedenster Ursache, zudem ein appetitanregendes Mittel und noch dazu ein sehr gutes Hustenmittel. Außerdem stimuliert er das Immunsystem und hilft bei Leberfunktionsschwäche.
Die Inhaltsstoffe rechtfertigen die Anwendung, denn Bitterstoffe regen die Magensaftsektretion an und verstärken auch die Gallenausscheidung. Das ätherische Öl und die Gerbstoffe wirken bei Durchfällen und für die gute Wirkung bei Husten ist das Marrubiin verantwortlich.
Zudem ist Andorn ein sehr gutes Schmerzmittel sein, schon im 16. Jahrhundert bekam Andorn den Namen „Gottvergess“, weil Gott bei dem Gebrauch der Pflanze die Schmerzen vergessen machte.
Ach ja, äußerlich kann man Andorn bestens zur Wundbehandlung verwenden, bei Mensch und Tier. Zudem beim Menschen zum Gurgeln bei Mund- und Rachenentzündungen.

Falls ihr den Andorn nicht selber findet, ich habe gesehen, dass es ihn auch bei Kräuterfeld.de als Pflanze gibt. https://www.kraeuterfeld.de/node/125
Dann einfach die Jungpflanzen im Frühjahr oder Herbst an sonniger Stelle in lockerer Erde einpflanzen, oder auch die Samen im April bis Mai aussäen. Mäßig gießen.
Das blühende Kraut dann im Juni oder Juli ernten, wie gesagt, nur die oberen 10 cm der Pflanze abschneiden.
Könnt ihr frisch an eure Vögelchen anbieten oder aber auch den blühenden Trieb unzerkleinert im Schatten trocknen und aromageschützt aufbewahren.

Nebenwirkungen hat der Andorn keine, das zu eurer Beruhigung.

Möchtet ihr noch wissen, wie der Andorn auch als Tee zubereitet werden kann, so gebt Bescheid.

Hier noch ein paar Bilder, diese sind von meinem Freund und Kräuterexperten Sigi, mit dem ich immer Kräuterwanderungen mache.









Und hier zu guter letzt noch ein Filmchen vom SWR über Andorn:
Beeilt euch mit dem anschauen, der FIlm ist nur noch bis 16.05.2019 verfügbar.

https://www.swr.de/kaffee-oder-tee/freiz...9vti/index.html


Viele liebe Grüße
von Bettina und den bayrisch-amerikanischen Buntspatzen :)
Snoopy & Piepser & Jimmy & Hibbel & Willie & Swee´Pea & Peanut & Mikey & Little Johnny & Miss Elli & Stevie
*****************************************************************************************
Für immer im Herzen Baby Junior (*22.06.2015 †16.12.2015) und Miss Daisy (*03.2015 †14.05.2017)

Das Mitgefühl mit allen Geschöpfen ist es, was Menschen erst wirklich zum Menschen macht.
(Albert Schweitzer, 1875-1965)


Folgende Mitglieder mögen das: Zitronella, Rosada, Urs, Silke82, Motz99 und marlon
Zitronella, Rosada, Urs, Silke82, Motz99 und marlon haben sich bedankt!
Silke82 hat das gelesen!
Rosada Offline




Beiträge: 1.759

04.05.2019 20:00
#2 RE: Andorn – Heilpflanze des Jahres 2018 Zitat · antworten

sehr schön , liebe Bettina , wusste ich natürlich alles gar nicht , wieder eine Pflanze die ich beim spazieren gehen suchen werde

Liebe Grüße von Rosi mit Olli und Ivo


Folgende Mitglieder mögen das: Zitronella, Bettina, Silke82, Motz99 und marlon
Bettina hat sich bedankt!
Zitronella Offline




Beiträge: 2.041

04.05.2019 20:03
#3 RE: Andorn – Heilpflanze des Jahres 2018 Zitat · antworten

Liebe Bettina ,ein sehr gutes Kräutlein ,ich habe alles gelesen und den Film mir angeschaut.
Das muß ich mir auch zulegen.Da ich so meine Problemchen habe.Vielen Dank für deine Mühe und den ausführlichen
Beitrag.


Folgende Mitglieder mögen das: Bettina, Silke82, Motz99, Rosada und marlon
Bettina hat sich bedankt!
Urs Online




Beiträge: 4.678

04.05.2019 20:56
#4 RE: Andorn – Heilpflanze des Jahres 2018 Zitat · antworten

Danke Bettina,
interessantes Heilkraut, könnte auch gut sein wenn ich wegen der Medieinnahme wieder mal Probleme mit dem Magen habeund hilft auch bei „tschau Sepp“
Gruss Urs

https://www.herbathek.com/bio-heilkraeut...GBoC3zEQAvD_BwE

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Gleichgültigkeit, Skrupellosigkeit gegenüber der Natur, Macht- und Geldgier wird am Ende unsere Welt zerstören!
Für immer im Herzen mein mit 10 Jahren verstorbener ❤️Micky und mein Zarli❤️der nur 4 Monate alt werden durfte.


Folgende Mitglieder mögen das: Silke82, Bettina, Zitronella, Motz99, Rosada und marlon
Bettina hat sich bedankt!
Bettina Online




Beiträge: 15.008

04.05.2019 21:39
#5 RE: Andorn – Heilpflanze des Jahres 2018 Zitat · antworten

Lieber Urs, Andorn ist nicht nur für Dich gut, wäre auch eine Überlegung wert für Deinen Tschiki, da Andorn bei Durchfällen aller Art wirksam ist und zusätzlich die Leber stärkt.
Das war auch mit der Grund, warum ich gerade heute über Andorn geschrieben habe.

PS: Danke auch für die Bezugsquelle für die trockenen Kräuter.


Viele liebe Grüße
von Bettina und den bayrisch-amerikanischen Buntspatzen :)
Snoopy & Piepser & Jimmy & Hibbel & Willie & Swee´Pea & Peanut & Mikey & Little Johnny & Miss Elli & Stevie
*****************************************************************************************
Für immer im Herzen Baby Junior (*22.06.2015 †16.12.2015) und Miss Daisy (*03.2015 †14.05.2017)

Das Mitgefühl mit allen Geschöpfen ist es, was Menschen erst wirklich zum Menschen macht.
(Albert Schweitzer, 1875-1965)


Folgende Mitglieder mögen das: Urs, Zitronella, Motz99, Silke82, Rosada und marlon
Urs und Silke82 haben sich bedankt!
Silke82 Offline




Beiträge: 20.153

05.05.2019 10:42
#6 RE: Andorn – Heilpflanze des Jahres 2018 Zitat · antworten

Dankeschön für den Ausführlichen Beitrag,liebe Bettina da hast du Dir viel Mühe gemacht, Zeit
Ich stöbere, immer gerne auch, in meinem Buch von Hermann Schnabl Vogelfutterpflanzen aus der Natur, finde Ich ein sehr informatives Buch, aber du hast ja noch die Oldies an Büchern so ausführlich ist es natürlich nochmal interessanter

Liebe Grüsse, von den Rabauken hier: Champ,Jim, Veen, Chiep, Kralle, Sam , Charlie, Globi,Brummer ,❤ und den Grossen 😊🐥🐥🐥
——————————————————

Emile,, Nymphie und Laya ❤Felix, Flecki, Noesy, Amira , Sissy, Schepps ❤
Leo, Morizine ❤Teddy❤❤❤❤, Lou❤️Kiki♥️Schnecki ❤️Arielle , Lucky ❤️Bonny&Grey♥️♥️Little❤️❤️Angel und Max😊😊und Bobby Henne🥰
———————————————————————

@Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den grössten seelischen Reichtümern des Lebens.❤
(Richard Wagner)


Jeder Tag , ist ein besonderer Tag, und sie zaubern mir,immer wieder ein Lächeln ins Gesicht.❤❤


Folgende Mitglieder mögen das: Bettina, Motz99, Rosada, Zitronella, Urs und marlon
Bettina hat sich bedankt!
Motz99 Offline




Beiträge: 3.203

05.05.2019 17:57
#7 RE: Andorn – Heilpflanze des Jahres 2018 Zitat · antworten

Liebe Bettina, vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung zu Andorn. Sehr interessant und ich bin immer dran vorbeigelaufen ohne zu wissen wie wertvoll dieses Heilkräuter ist.
Ich finde deine Beiträge toll und freue mich schon auf die nächste Heilpflanze

Liebe Grüße von Ute vom linken Niederrhein
Natürlich auch von Dundee, Quincy, Maxli, Burli, Resi, Sunny, Molly, Jelly und Gimli


Folgende Mitglieder mögen das: Zitronella, Silke82, Urs, Bettina, Rosada, Ute und marlon
Bettina hat sich bedankt!
Heilpflanzen »»
 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen