Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 226 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
Ina Offline



Beiträge: 74
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.09.2007 19:34
Was mache ich falsch Zitat · Antworten

Unser Simba kam ja hier an und war sehr zutraulich... Er saß den Tag lange bei mir, hat sich bei mir ausgeruht. Lies sich kraulen usw.
Seit er bei den anderen 3 ist, ist er ganz verändert, er hüpft direkt wieder von der Hand, auf den Käfig oder fliegt davon zu den anderen. Ich versuche es trotzdem immer wieder...
Mache ich denn was falsch oder soll ich noch was beachten?


Petra Offline




Beiträge: 878
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.09.2007 19:45
#2 RE: Was mache ich falsch Zitat · Antworten

Hallo Ina,einfach weiter machen.Ich habe die Erfahrung gemacht ,je mehr es sind um so schwieriger ist es sie Handzahm zu bekommen .liebe grüsse

Liebe grüsse von Petra


Peppi Du bist für immer in meinem Herzen


Bienchen Offline




Beiträge: 630
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.09.2007 20:31
#3 RE: Was mache ich falsch Zitat · Antworten

Hallöschen Ina,

wir haben unseren Charly auch am Mitt. bekommen.
Er ist sehr lebhaft und bleibt kaum auf der Hand,
ich würde auch sagen ,er ist etwas ängstlich.
Doch ich habe die Erfahrung gemacht,das er sich, wenn Freddy bei mir sitzt,
etwas zutraulicher verhält.Er macht zum Glück vieles,was Freddy ihm vormacht.
Und du darfst ja nicht vergessen,es ist morgen erst 1 Woche,das wir die süüssen haben !!
Ich übe mit Charly 3x Täg.ca,10 Min.,komm auf die Hand und manchmal bleibt er auch schon mal
eine Min.,ich finde das ist schon ein Erfolg.Freddy war da von anfang an anderst,
aber jeder Welli hat auch seinen eigenen Charakter.
Übe einfach weiter und gib nicht auf,denn was er jetzt an Zutraulichkeit lernt,
das behält er sein Leben lang.
Geduld, Geduld...,es wird schon werden !!
sei gegrüsst Bienchen


Dirk Offline




Beiträge: 1.295
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.09.2007 20:45
#4 RE: Was mache ich falsch Zitat · Antworten

Hallo Ina!
Ich muß Petra recht geben umso mehr es sind je schwieriger wird es.Ich habe ja drei von Gerd und die anderen drei waren nicht zahm.Sie haben sich aber von den zahmen was abgeschaut und kommen nun auch auf die Hand,mehr aber auch nicht!War vorher aber nicht dran zu denken.Mir persönlich reicht es auch mit der zahmheit so wie sie jetzt sind.

Die Lichtenrader-Überflieger!Püppi-Max-Ginny-Bubi
In Ewiger Erinnerung!
27.10.06 -Cändy-10.07.09
20.05.07 -Chang-02.09.10
Oktober 10 -Egon -19.01.11
Juni 07 -Bobpi-27.03.11


Sabrina Offline




Beiträge: 970
Wellensittiche    Nicht angegeben

04.09.2007 21:11
#5 RE: Was mache ich falsch Zitat · Antworten

Huhu ina,
also meine krümmel war von anfang an super.
hatte aber auch ständig das bedürfnis zu meinen zwei "alten" zu gehen. was ganz normal ist.
dann kam murphy und das thema war erst abgeschlossen. Murphy war da nicht ganz so mutig wie krümmel.
aber er zusammen mit krümmel sehr viel training gehabt. er brauch immer ein paar minuten
und dann klappt es. habe geduld und trainiere. dann klappt es.
mittlerweile haben meine zwei zahme es geschafft meine scheuen vertrauen zu schenken und
waren heute beide sehr lange draußen und haben es genossen.
stellt euch vor, murphy hat es geschafft Speedy aus dem käfig zu locken und er hat keine panik.
so schön.
Liebe Grüße
Sabrina

Liebe Grüße
Sabrina und die sieben Raudis Speedy, Krümmel, Murphy, Issy, Sammy, Bella & Cleo
Peppels, Pacco & Charly im Regenbogenland *Wir vermissen euch*


Steffi Offline




Beiträge: 84
Wellensittiche    Nicht angegeben

05.09.2007 08:45
#6 RE: Was mache ich falsch Zitat · Antworten

Hallo,

ja so ist es bei meinen zwei momentan auch, es war schon einfacher mit schmusen als Schalki noch allein war, aber er ist durch Blue viel mutiger geworden. Jetzt fliegt er auch mal aufs neue Spiekzeug und kommt angeflogen wenn Blue bei mir ist. Wenn beide Abends ein bißchen müde sind, bekommen sie noch etwas erzählt und dann lassen sich beide super knuddeln. Auf der Schulter sitzen bleiben macht Schalki auch nicht mehr, er fliegt immer weg, aber das ist o.k. - er ist viel glücklicher nicht mehr allein zu sein und das zählt für mich

Wenn man sich öfters mit ihnen beschäftigt (und auch mit Futter besticht) klappt es ganz gut

Das wird schon!!!!

Liebe Grüße
Steffi


Khisanee Offline



Beiträge: 1.169
Wellensittiche    Nicht angegeben

05.09.2007 10:23
#7 RE: Was mache ich falsch Zitat · Antworten

Es ist nicht wirklich schwieriger unter mehreren Wellensittichen einen zahm zu bekommen oder die Handzahmheit zu erhalten.

Ich denke nicht das sie mit der Zeit weniger handzahm sind als zuvor, wenn man sich weiter um sie bemüht.

Was ich bei meinen immer wieder feststelle ist, das sie einfach gar keine, aber überhaupt keine Zeit für mich haben. Da sind soooo viele Dinge die si doch noch eben erledigen müssen....

Frankie aus dem Futternapf schmeißen
Lummel von der Schaukel schubsen
und die Kokosnuss ist natürlich auch wichtig
die oberste Ecke au dem Seil muss reserviert werden
Knutschen mit dem Partner und dessen Streicheleinheiten gehen natürlich vor
USW.....

Wenn von alle dem nix mehr zu tun ist, dann erst bin ich wichtig, zumindest für die nächsten 5 Minuten.


Anne Offline



Beiträge: 189
Wellensittiche    Nicht angegeben

05.09.2007 11:20
#8 RE: Was mache ich falsch Zitat · Antworten

Das kann ich nur bestätigen! Morgens, wenn meine Vier herauskommen, haben sie überhaupt keine Lust, sich mit mir zu beschäftigen. Ein paar Stunden später, wenn die beiden Großen langsam abschlaffen, werde ich dann für die Kleinen interessant: den Arm hoch und runter klettern, an der Brille knabbern, Hirse aus der Hand futtern oder - der größte Hit zur Zeit - an einer verlorenen langen Schwanzfeder von Cookie zusseln, die ich zwischen den Fingern feststecke. Wenn ich etwas in die Hand nehme, womit sie gern spielen, kommen sie auch aus mehreren Metern Entfernung angeflogen. Aber eben nur dann, wenn die anderen Wellis, Kletterseil, Kletterbaum usw. schon ausgiebig "bespielt" worden sind.

Und ich muss ganz ehrlich sagen: So schön es ist, dass sie zutraulich sind und auf die Hand kommen, noch mehr Spaß macht es, die vier Wellis zusammen spielen zu sehen. Als ich - zwei Wochen lang - nur einen einzigen hatte, saß er den ganzen Tag mehr oder weniger reglos da und tat keinen Pieps, heute singen und quasseln sie praktisch nonstop und kommen auf die verrücktesten Ideen. Einen allein würde ich nicht mehr halten wollten, seit ich gesehen habe, wie gut es ihnen in Welli-Gesellschaft geht - auch wenn ich nun nicht mehr die erste (oder zweite oder dritte) Geige spiele.

Zum Schmusen mit mir haben meine übrigens gar keine Lust, das tun sie lieber miteinander. Ich bin eher eine Art zusätzliche Kletterstange. Ist doch auch was ...


SHAKIRASHAKIRA74 Offline



Beiträge: 19
Wellensittiche    Nicht angegeben

05.09.2007 17:24
#9 RE: Was mache ich falsch Zitat · Antworten

Also ich muss allen auch recht geben liebe Ina ,unsere zwei Coco und Blue sind auch vorigen Mittwoch gekommen eigentlich sind sie noch genauso wie sie waren super Zahm nur Blue zwickt immer noch hin und wieder .
Aber es tut nicht mehr so weh ....mit viel Geduld wird es denke ich auch so bleiben .Wir haben ja von Anfang an 2 genommen wegen meiner beiden Mädels trotzdem sind beide noch super zahm mir Hirsen in der Hand verfolgen sie uns sogar durchs ganze Zimmer .

Liebe Grüsse


Welli Baden »»
 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz