Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DAS FORUM VOM WELLIFLUESTERER Gerhard Podszuweit !!! Die Hompage dazu: http://www.wellifluesterer.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 165 mal aufgerufen

An Aus

Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
 Alles rund um Wellensittiche
Dany Offline




Beiträge: 42
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.12.2008 00:15
Wellis, Familie, Missverständnisse & Liebe Zitat · Antworten

Hallo Ihr Lieben,

der Titel ist zusammenfassend gewählt. *lach*
Vielleicht haben es ja einige mitbekommen, mein Mann und ich hatten ein paar Missverständnisse wegen unserer WelliBande ;)

Naja eigentlich war es nur ein dummes Missverständnis und so kam es dazu, dass ich schwerenherzens und eigentlich mehr aus Liebe zu meinem Mann Nr. 8 den grünen Superstar (Vogel der Woche) abbestellt habe.

Kurz nach dieser schmerzlichen Abbestellung, ich schaute mir noch die aktuellsten Videos an, klärte sich unser Missverständnis auf und er wollte den kleinen Star zurück ordern.
Doch leider vergebens. Der Welliflüsterer hatte ihn schon anderweitig vermittelt. :(

Bitterlich geweint habe ich, doch nichts war mehr zu machen.
Getroffen von meiner Enttäuschung machte sich mein Mann auf und besorgte über unseren Nachbarn (StandartWelli Züchter) "Ersatz".

Nicht das ich damit sagen möchte, dass der kleine Grüne zu ersetzen sei, doch ich bin so gerührt von dem Einsatz meines Mannes. Weil er nicht wusste, welcher mir Gefallen könnte kam er mit DREI kleinen süßen Geiern an.
Somit zogen am Sonntag drei neue Wellis bei uns ein.

Mittlerweile komme ich mir vor als ob ich in der Flugschneise des Düsseldorfer Flughafens sitze Aber es ist klasse

Eigentlich hatten mein Mann und ich nie zu sovielen Tierchen kommen wollen, doch wenn man diese zierlichen lieben und doch ab und an wirklich frechen Tierchen sieht... Naja, dadurch dass unser Zuhause echt wellitauglich angepasst wurde, macht es räumlich gar nichts aus. Ich find sogar, dass diese Tierchen unserem Zuhause und unserem 40 qm Wohnzimmer erst recht Charme verleihen ;)

Da mein Mann und ich, beide über ein gesundes Händchen zu unseren Tierchen verfügen, ist es mittlerweile sogar schon so, dass sich beinahe alle 10 auf uns gesellen...
Wie bleiben natürlich dabei und "trainieren" fast täglich mit unserer Bande

Und laut meinem Schatz habe ich ja noch einen beim Welliflüsterer frei

Ich bin echt bekloppt oder???

Aber ich liebe unsere Geier, nein ich darf wirklich sagen wir lieben unsere Geier

Wenn sie dann auf einem sitzen und schlafen oder zupfen oder einem die Haare zurecht legen, einfach nur herrlich mit welchem Vertrauen einem die Tiere entgegen treten

Ich hoffe, dass wir auch unseren Kindern diese Tierliebe mitgeben können. Ob sie dann auch mal so bekloppt werden wie wir???

LG

Dany

Dany und ihre Geier-Bande


Maxi Offline




Beiträge: 20.968
Wellensittiche   Viele Wellis und 5 Kanari

11.12.2008 00:39
#2 RE: Wellis, Familie, Missverständnisse & Liebe Zitat · Antworten

och ist das schöööön. Das ist halt noch Liebe.
Aber da müssen ganz bald Bilder her, von der 10er Bande.
Und bekloppt ist hier NIEMAND

viele liebe Grüße von Maxi und ihren Segelfliegern, sowie den Hunden und Fellnasen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ein Haus ohne Tiere, ist wie ein Himmel ohne Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich weiß leider nicht, von wem dieses Zitat stammt.


Wombel Offline



Beiträge: 1.155
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.12.2008 08:13
#3 RE: Wellis, Familie, Missverständnisse & Liebe Zitat · Antworten

Genau Maxi...

Deine Geschichte könnte auch meine sein, und ich weiß, warum mein Mann Montag abend schlagartig den Verkaufsraum mit den Vögeln verlassen hat und ich noch nett mit den Sittichen (welche es auch waren, ich weiß es nicht) gespielt habe... (die waren sooo klasse). Wer so einen Mann hat, der kann sich glücklich schätzen. Ich weiß, dass mein Mann für mich und meine Viecher (sorry) alles tut und auch wenn er ab und an eifersüchtig ist (nicht immer grundlos), so mag er doch auch alle meine Tiere.

Und ganz ehrlich: so auf 40 m² passen noch ein paar Wellis rein.

Es ist schön zu lesen, dass es auch woanders noch liebe Ehemänner gibt, die die Ticks ihrer Ehefrauen akzeptieren und/oder unterstützen.

LG

Kirsten und die 25 Gartengeier

& unser Röbby, unsere Piri, unser schöner Sunny, unsere Jacky und nun auch Ricky... im Regenbogenland

Das beste Mittel gegen Einsamkeit sind 24 Freunde.


Bebbi ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2008 09:57
#4 RE: Wellis, Familie, Missverständnisse & Liebe Zitat · Antworten

Oh, da ist aber schön hier zu lesen, dass andere Männer auch sooo lieb sind, wie meiner!!!
Da könnt Ihr Euch ja auch sehr glücklich schätzen.
Meiner hat noch nie gemurrt, wenn wieder mal ein Welli oder Nymphie bei uns eingezogen ist.
Allerdings muß ich sagen, dass ich auch niemals mit einem Mann zusammen wäre, der mir da irgendwie reinreden wollen würde. Dem müsste ich dann leider erklären, wo der Maurer das Loch gelassen hat!!
Mein Männe ist aber FÜR MICH Liebster von Welt


dani2310 Offline



Beiträge: 206
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.12.2008 11:18
#5 RE: Wellis, Familie, Missverständnisse & Liebe Zitat · Antworten

Hi Dany,

och wie süß von Ihm .
Naja mein Schatz ist schuld daran das ich nun einen Welli Tick habe, wir müssen uns gegenseitig zügeln .

Ich wünsche Dir viel freude an eurer großen Wellifamilie und freue mich auf Bilder

LG Dani

LG Dani
mit Balou, Hedwig, Leo, Cip & Cap
und für immer in meinem Herzen Bazi


welliflüsterer Offline




Beiträge: 3.486
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.12.2008 11:48
#6 RE: Wellis, Familie, Missverständnisse & Liebe Zitat · Antworten

dann hat der verzicht ja doch noch was positives. Einen Tausch drei für einen, das ist doch ein Gewinn, oder?


Ela Offline




Beiträge: 6.604
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.12.2008 19:32
#7 RE: Wellis, Familie, Missverständnisse & Liebe Zitat · Antworten

Hallo Dany,

soooo klasse, die story .

Mein Männe murrte ja schon bei Welli Nr. 4 , wat soll's, jetzt sind es 8 und im Grunde seines Herzens mag er sie alle, auch wenn er ihnen wegen ihres "Radaus" oft das Tierheim oder den Kochtopf androht.

Liebe Grüße
Ela (die verkniffene und verbitterte Alte - geändert am 27.3.2011)
mit den Berlinwellis Rambo, Catweazle,"Lucky", Pitti, Tapsy, Krümel, Almi, Joey, Pete und Findus
Immer in meinem Herzen: Peter, Donny, Oscar, Hugo, Flecki, Pauline, Jule, Legov, Olli, Joshua, Blue, Erna, Winnie, Bambam, Ossi, Sylvester, Punky, Sponty, Caruso, Paule, Frieda, Sunny, "Happy", Tweety, Rocky, Eddie, Pebbles, Flöckchen, Lilli, Bubi, Tiffy, Wolke, Wilma, Jäcki, Zappel-Bebbito, Sky,Quatschmohrrübe und Willi


Wombel Offline



Beiträge: 1.155
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.12.2008 22:06
#8 RE: Wellis, Familie, Missverständnisse & Liebe Zitat · Antworten

Ja, das hatten wir im Sommer, als meiner sich in den Garten legen wollte zum Abspannen und Sammy ihm laut und deutlich sein Leid klagte (große Voliere, viel Luft, sei Weib auf Abwegen...). Ja. DA war auch mein Mann den einen oder anderen Abend nicht ganz sooo gut auf die Wellis zu sprechen. Ich hab dann erst erklärt, dass sie sich an draußen gewöhnen müssen, dann haben sie einfach nur erklärt, wie schön es ist... und jetzt ist ja Winter. Für nächstes Jahr muss ich mir noch was einfallen lassen.

Und trotzdem ist meiner der beste Mann der Welt. Er erträgt sogar, wenn auf einmal ein riesen Käfig in der Küche steht.

Nee.. Mädels, haben wir es gut oder was?

LG

Kirsten und die 25 Gartengeier

& unser Röbby, unsere Piri, unser schöner Sunny, unsere Jacky und nun auch Ricky... im Regenbogenland

Das beste Mittel gegen Einsamkeit sind 24 Freunde.


Dany Offline




Beiträge: 42
Wellensittiche    Nicht angegeben

11.12.2008 22:10
#9 RE: Wellis, Familie, Missverständnisse & Liebe Zitat · Antworten

Umtauschen werd ich meinen sicher nicht!!!

Er hat mir meine wundervollen Kinder geschenkt und mich somit zum glücklichsten Menschen gemacht!!!!

Jeden Tag den ich aufwache genieße ich

Und er wird mir den ein oder anderen welli noch verzeihn

Dany und ihre Geier-Bande


 Sprung  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz